asdf
 

Theater-Hackschnitzelkönige

REST DER WELT / GRAZ / DRAMATIKER*INNENFESTIVAL

07/06/16 Vier Tage „Dramatiker*innenfestival Graz“, initiiert von Iris Laufenberg, die damit ihre erste Grazer Spielzeit abschließt: Die Intendantin hat ausgeprägte Neugier für junge Dramatik und sie lugt dabei über den deutschsprachigen Raum hinaus.

Weiterlesen

Die Sehnsucht nach dem Nutella-Brot

REST DER WELT / GRAZ / JEDER … NIEMAND

06/06/16 Keiner protestiert, wenn Beamte Citybags durchkramen und aus Handtaschen Dinge für alle Umstehenden sichtbar herausziehen. Wie ist das doch mit den Menschenrechten? Unsere Toleranzgrenze liegt eh erstaunlich hoch. Ist das schon die erste Szene von Clemens Bechtels theatralem Feldversuch?

Weiterlesen

Gottes Geflüster in unseren Herzen

REST DER WELT / GRAZ / BETRUNKENE

19/05/16 „Eine große, dreckige, poetische Menschheitskomödie“, schrieb die „Welt“ nach der Uraufführung von Iwan Wyrypajews Stück „Betrunkene“ 2014 in Düsseldorf. Nun ist das Stück im Schauspielhaus Graz zu sehen.

Weiterlesen

China-Klischees und kraftvolles Musizieren

REST DER WELT / WIEN / TURANDOT

02/05/16 Die letzte Saisonpremiere an der Staatsoper galt Puccinis unvollendeter „Turandot“. Hausdebütant Gustavo Dudamel kassierte neben viel Zustimmung auch einige Buhrufe. Regisseur Marco Arturo Marelli lieferte eine solide Arbeit ab.

Weiterlesen

Die kleine Familie im Mohrenland

REST DER WELT / GRAZ / DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL

22/04/16 Ein Bett, darin eine Sleeping Beauty, davor ein ratloser Tenor. Eine Siebenjährige, die manchmal danach verlangt, eine Geschichte vorgelesen zu bekommen: Familienaufstellung der Regisseurin Eva-Maria Höckmayr für Mozarts „Entführung“ in der Grazer Oper.

Weiterlesen

Jazz war auch eine jüdische Sache

REST DER WELT / WIEN / STARS OF DAVID

13/04/16 Die „heimliche“ Hymne der USA, „God Bless America“, aber auch „White Christmas“ stammen von Irving Berlin, einem Sohn jüdischer Einwanderer aus Weißrussland. Jüdische Musikerinnen und Musiker prägten das Musik-Business des 20. und 21. Jahrhundert und leisteten einen wesentlichen Beitrag zur Unterhaltungskultur. Darum geht es in der Ausstellung „Stars of David“ im Jüdischen Museum Wien.

Weiterlesen

Musik in der Werbung

REST DER WELT / WIEN / AUSTRIAN FILM MUSIC DAY

08/04/16 Der Film-Musik in der Werbung gilt der „Austrian Film Music Day“ am Samstag (9.4.). Der Österreichische Komponistenbund und die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien laden zum vierten Fachtag der heimischen Film- und Medienmusikbranche.

Weiterlesen

Vielleicht geschieht nichts ohne Grund...

LANDESTHEATER LINZ / PELLÉAS ET MÉLISANDE

20/03/16 Prinz Golaud findet auf der Jagd an einem Brunnen im tiefsten Unterholz das verstörte Mädchen Mélisande. Er nimmt sie als Gattin mit heim übers Meer auf die düstere Burg Allemonde. Dort ist – auf dem Sprung abzureisen – der jüngere Bruder Prinz Pelléas… „Pelléas und Mélisande“ von Claude Debussy hatte - in einer Jahrhundert-Inszenierung von Achim Freyer - am Samstag (19.3.) im Linzer Musiktheater Premiere.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014