asdf
 

Es wird ein Pop-up-Festival

KABARETT / MOTZ ART

22/01/21 Lange hat man sich alle Optionen offen gehalten, aber aus Live-Publikum kann nun natürlich nichts werden. Das MotzArt Kabarettfestival in der ARGEkultur hätte ja schon in gut einer Woche, am 30. Jänner beginnen sollen. Nachholtermine im Juni und Juli.

Weiterlesen

Eine Subventions-Absage, die weh tut

HINTERGRUND / OFF-THEATER

15/01/21 Betroffene Gesichter ob einer schlechten Botschaft in einer für Theaterschaffende sowieso mehr als problematischen Zeit: Das OFF Theater Salzburg wird in diesem Jahr keine Bundesförderung erhalten. Der Fördergeber ortet fehlende Innovation bei Stückauswahl und Umsetzung.

Weiterlesen

Digitaler Raum als neuer Spielort

ARGEkultur / JAHRESPROGRAMM (2)

14/01/21 Zwei Generationen von Menschen – Millenials und Digital Natives – sind bereits aufgewachsen „ohne die Sozialisierung mit dem Live-Erlebnis, wie wir es kennen“. Ans Eingemachte geht es, wenn Sebastian Linz und Theresa Seraphin von der ARGE die Live-Veranstaltung „an sich“ zur Diskussion stellen.

Weiterlesen

Wo war ich, als die Welt zerbrach?

LANDESTHEATER / PREMIEREN ONLINE

17/01/21 „Aufgrund der angekündigten Maßnahmen der Regierung verlegt das Salzburger Landestheater seinen Aufführungsbetrieb ins Netz und startet mit einem digitalen Streaming-Angebot.“ Das meldet das Salzburger Landestheater in einer aktuellen Aussendung heute Sonntag(17.1.) als direkte Reaktion auf den verlängerten Lockdown.

Weiterlesen

Wer kommt um 17 Uhr ins Kabarett?

ARGEkultur / KABARETT / MOTZART

13/01/20 Was mit dem Kabarettfestival MotzArt passiert, wolle man sich bis zur letzten Sekunde offenlassen, ließ Sebastian Linz beim Pressegespräch zum Jahresprogramm der ARGEkultur durchklingen. MotzArt soll ja am 30. Jänner beginnen – viel Zeit bleibt also nicht mehr.

Weiterlesen

Es staut sich wie eine Endmoräne

ARGE KULTUR / JAHRESPROGRAMM (1)

13/01/21 „Das Jammern versuchen wir zu vermeiden. Es geht darum, realistisch in die Zukunft zu gucken und zu schauen, was geht“, sagt ARGE-Leiter Sebastian Linz. 350 Veranstaltungen stehen auf dem Jahresprogramm. „Da sind Konzerte dabei, die für 2019 geplant waren und schon jetzt für 2021 unrealistisch sind.“ Was aber auf jeden Fall geht: „Inhalte spielen in den Formen, die grad' halt möglich sind.“

Weiterlesen

Flinte unterm Christbaum

LANDESTHEATER / SCHÖNE BESCHERUNGEN / IM STREAM

27/12/20 Der Seitensprungs-Versuch unterm Tannenbaum endet im Tumult. Der bewaffnete Onkel fördert auch nicht grad' den Weihnachtsfrieden. Sonst aber hat die Komödie Schöne Bescherungen viele Momente am Rande Tragödie... Das Landestheater schenkte seinen Abonnenten eine nach-feiertägliche Schauspiel-Premiere im Stream.

Weiterlesen

Macht die Theater für die Kinder auf!

TOIHAUS / KINDERTHEATER

03/12/20 Eines der wenigen wirklichen Argumente gegen die Öffnung von Kulturstätten ist die Tageszeit: Abendveranstaltungen schlagen sich mit dem Ausgehverbot ab 20 Uhr. Die Museen und Bibliotheken im „Tagesbetrieb“ haben nun einen Bonus. Wieso eigentlich nicht Kinder- und Jugendvorstellungen im Theater?

Weiterlesen

Was müssen das für Bäume sein

KULTUR – VIRTUELL

13/11/20 Das Sprichwort will uns ja glauben machen, dass man oft den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht. Die Performance-Gruppe Showcase Beat Le Mot denkt genau andersrum: Diese Leute gehen in den Wald und lassen sich dort den Blick öffnen.

Weiterlesen

Ride Pagliaccio!

WINTERFEST / ABSAGE

05/11/20 Geblieben ist nur der Mund-Nasen-Schutz mit Winterfest-Aufdruck. „Auch in diesem besonderen Jahr wollten wir ein Fest der Lebensfreude veranstalten und der Circuskunst eine Bühne bieten“, so Julia Eder und David Dimitri, die Geschäftsführerin und der Künstlerische Leiter des Winterfests. Die ungewisse Situation in Hinblick auf die Entwicklung von COVID-19 im Dezember zwingt die Verantwortlichen zur Absage. 

Weiterlesen

Radikal digital

ARGE KULTUR / OPEN MIND FESTIVAL

04/11/20 Das heurige Open Mind Festival steigt rein digital. Gekaufte Karten können in Streaming-Tickets umgewandelt werden. Ein Streaming-Festivalpass wurde aufgelegt. Schon die zunehmend strengeren Reisebedingungen für ausländische Mitwirkende bewogen Sebastian Linz und Theresa Seraphin, die Köpfe hinter Open Mind, zur Verlegung des Festivals ins Digitale.

Weiterlesen

Theater zu? „King Lear“ dichten!

KULTUR – VIRTUELL

30/10/20 Ein Sprung zurück ins von der Pest durchseuchte England der Shakespeare-Zeit: Wenn damals mehr als dreißig Londoner an der Seuche starben, war auch für Shakespeares Compagnie Schluss mit dem Theater – und da kamen zwischen 1603 und 1613 nicht weniger als 78 Monate zusammen!

Weiterlesen

Frustrierte Burschen, radikale Studenten

LANDESTHEATER / DIE RÄUBER

04/10/20 Schillers Jugendwurf im Salzburger Landestheater: Die Räuber als schlanke und zeitlose Parabel in der gefühlten Szenerie einer RAF-Kommune.

Weiterlesen

Was zählt, ist die Emotion

LANDESTHEATER / ORF-STUDIO / NETWORK

28/09/20 Heute Montag (28.9.) ist World News Day. Absicht oder zufall, jedenfalls ein gutes Zusammentreffen, dass das Landestheater gerade jetzt Network von Lee Hall spielt, als Österreichischen Erstaufführung im Landesstudio des ORF. Die Adaption des Drehbuchs von Paddy Chayefsky für die Film-Humoreske aus dem Jahr 1976 ist inhaltlich nach wie vor relevant.

Weiterlesen

Ausbruchsversuch sinnlos

KLEINES THEATER / FETTES SCHWEIN

24/09/20 Yuppie aus Kreativbranche findet ganz ehrlich Gefallen an wirklich fetter junger Dame – knickt aber ein unter Spott und Hohn und sozialem Druck der Community. Das Stück Fettes Schwein von Neil LaBute in einer schnörkellosen Lesart des Theater Ecce in der Regie von Ben Pascal im Kleinen Theater.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014