asdf
 

Im Öl lebt sich's leichter

REST DER WELT / WIEN / SUFF

02/01/18 Vier Frauen und ein Todesfall? So hebt „Suff“ von Thomas Vinterberg an, jetzt uraufgeführt im Theater in der Josefstadt. Aber auf dem Friedhof werden sie nie ankommen , die vier Damen aus der besseren Wiener Gesellschaft. Jetzt jedenfalls noch nicht.

Weiterlesen

Hallo … man hat uns getrennt!

REST DER WELT / GRAZ / DIE MENSCHLICHE STIMME

24/01/18 Es soll schon Menschen gegeben haben, die eine Beziehung per SMS aufgelöst haben. Insofern ist die Sängerin in Francis Poulencs Kurzoper „La voix humaine“ gut dran: Am Telefon ist wenigstens noch eine Diskussion mit dem Ex-Partner möglich. Aber der Viertelanschluss...

Weiterlesen

Historisch und zeitlos zugleich

WIEN / THEATER AN DER WIEN / MARIA STUARDA

22/01/18 Christof Loy inszeniert eine minimalistische „Maria Stuarda“ mit Marlis Petersen als schottischer Königin und Alexandra Deshorties als deren Gegenspielerin auf dem englischen Thron. Premiere war am Freitag (19.1.) im Theater an der Wien.

Weiterlesen

Meilenweit auf die Kunst gepfiffen

KUNSTHALLE KREMS / FORUM FROHNER / KARIKATURMUSEUM KREMS

16/01/18 „Fünfzehn Ausstellungen mit 160 nationalen und internationalen Künstlerinnen und Künstlern gingen 2017 über die Bühne. Das Karikaturmuseum Krems und die Kunsthalle Krems öffneten in neuem Glanz wieder ihre Pforten. Das Forum Frohner feierte sein zehnjähriges Bestehen und der spektakuläre Museumsneubau der Landesgalerie Niederösterreich, die 2019 eröffnet wird, schreitet voran.

Weiterlesen

Ausgehustet im letzten Röcheln des Fin de siècle

REST DER WELT / GRAZ / DER ZAUBERBERG

15/01/18 Wie Donald Trump sich auch äußern wird, wenn er bald in Davos beim Weltwirtschaftsforum aufkreuzt: Man darf davon ausgehen, dass es entschieden weniger Wörter und Worte sein werden, als Thomas Mann sie seinen Protagonisten auf dem „Zauberberg“ in den Mund gelegt hat. Auch wenn's ziemlich postfaktisch zugehen mag da wie dort.

Weiterlesen

Zudringlich und untreu. Götter und Männer

REST DER WELT / INNSBRUCKER FESTWOCHEH DER ALTEN MUSIK 2018

09/01/18 Der Vorverkauf läuft, die sommerliche Eröffnungs-Premiere wird schneller da, als in der winterlichen Kälte vorstellbar: Mit Didone abbandonata“ von Saverio Mercadante, einem Zeitgenossen von Bellini, Rossini, und Donizetti, präsentiert Festwochen-Intendant Alessandro De Marchi erstmals eine Oper aus dem frühen 19. Jahrhundert.

Weiterlesen

Goldener Klimt, radikaler Schiele & Co

REST DER WELT / WIEN / LEOPOLD MUSEUM

08/01/18 1918 starben Gustav Klimt, Egon Schiele und Koloman Moser. Sie prägten das Wien um 1900. Sie und ihr Umfeld sind Sammlungsschwerpunkte des Leopold Museum und dominieren das Jahresprogramm 2018. Direktor Hans-Peter Wipplinger: „Wir können nächstes Jahr die wichtigsten Ausstellungen zum Themenjahr der Wiener Moderne anbieten.“

Weiterlesen

Die Reinheit und die Beziehungsangst

REST DER WELT / GRAZ / EUGEN ONEGIN

18/12/17 Tatjana, die bisher ihr Buch nicht weggelegt hat, scheint sich hinter dem überlangen, schmalen Tisch (dem einzigen Ausstattungsstück dieses kargen „Eugen Onegin“) verstecken zu wollen. Und ist doch ganz Auge, ganz Blick für den jungen Mann. Onegin schaut geradlinig auf sie: Liebe auf den ersten Blick.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014