asdf
 

Weiterschreiben nach der Flucht

KULTUR – VIRTUELL

12/11/20 Dieser Tage wären Lena Gorelik und Yamen Hussein in Salzburg zu Gast gewesen, eingeladen vom Salzburger Literaturforum Leselampe. Natürlich musste die Veranstaltung im Literaturhaus abgesagt werden. Aber im Portal Weiterschreiben.jetzt kann man die beiden lesen hören (und sehen).

Weiterlesen

Geschichten mit Marianne

ÖSTERREICHISCHER BUCHPREIS

10/11/20Xaver Bayer begleitet den Verlag seit dessen erstem Programm im Jahr 2001. Es war dringend an der Zeit, dass diesem besonderen Autor ein Preis dieser Art verliehen wird“, schreibt die Verlegerin Anna Jung „beglückt“. Nach Daniel Wisser mit Königin der Berge 2018, ist Xaver Bayer der zweite Jung und Jung-Autor in fünf Jahren, der den Österreichischen Buchpreis erhält.

Weiterlesen

Zwei Drohnen bewachen den Schläfer

HINTERGRUND / XAVER BAYER

10/11/20 „Während Marianne die Radetzky-Kipferl aus der Küche holt, inspiziere ich die Gewehre. Es handelt sich um zwei Mannlicher Schönauer im Kaliber 6,5×54, österreichisches Qualitätsfabrikat, in tadellosem Zustand, und die Patronen in dem Koffer sind sogar Vollmantelgeschosse.“ Heißt es in einer der Geschichten mit Marianne, für die Xaver Bayer den Österreichischen Buchpreis bekommen hat.

Weiterlesen

Betriebsam auch im Lockdown

LITERATURHAUS SALZBURG

06/11/20 „Im Literaturhaus wird mehr denn je gearbeitet“, sagt Literaturhaus-Leiter Tomas Friedmann, „nur nach Außen muss das Haus derzeit geschlossen bleiben.“ Im ersten Lockdown war das Literaturhaus Salzburg rasch mit Online-Angeboten, und so soll es auch jetzt sein.

Weiterlesen

Der Jugend ehrlich begegnen

BUCHPRÄSENTATION / ALOIS KOTHGASSER

15/10/20 „Ich bin dankbar für den großen Horizont, den ich ihn meinem Leben abschreiten durfte. Das hat mir dieses Buch als Erinnerungsarbeit wieder klargemacht“, sagte der emeritierte Salzburger Erzbischof Alois Kothgasser bei der Buchpräsentation im Kardinal-Schwarzenberg-Saal.

Weiterlesen

Von der Kunst des Flanierens

LITERATURFEST SPEZIAL

28/09/20 Das Literaturfest Salzburg stieg als einmalige Spezialausgabe: „Ein Fest, das der Pandemie trotzte und ein diverses Programm als Vorgeschmack auf das 13. Literaturfest Salzburg darbot“, so die Veranstalter. Dieses findet voraussichtlich von 26. bis 30. Mai 2021 statt.

Weiterlesen

Ungeübte & Fortschreitende

LITERATURFEST SALZBURG SPEZIAL

23/09/20 Das für Mai geplante 13. Literaturfest Salzburg wurde auf 2021 verschoben. Ein Teil des Programms soll „trotzdem“ im Herbst stattfinden. Die neuen Leiter Josef Kirchner und Robert Prosser wollen „auch ungewöhnliche Wege beschreiten“.

Weiterlesen

Frühling im Herbst. Bloomsday im Dezember.

LITERATURHAUS SALZBURG

22/09/20 „Literatur-Festspiele“ kündigt Literaturhausleiter Tomas Friedmann an. Prominente Schriftsteller kommen diesen Herbst nach Salzburg – darunter Erich Hackl, Felix Mitterer, uri Andruchowytsch, Michael Köhlmeier, Franz Hohler, Eva Rossmann oder Carlo Lucarelli. Allein von 23. bis 25. September kommen Brita Steinwendtner, Miljana Cunta und Cvetka Lipus, sowie Ilja Trojanow.

Weiterlesen

Ohne Widerspruch wird ALLES totalitär

ÖSTERREICHISCHER STAATSPREIS FÜR EUROPÄISCHE LITERATUR

13/08/20 Er habe den jüngsten Roman Drago Jančars Wenn die Liebe ruht geschenkt bekommen und wegen des Titels für „Strandlektüre“ gehalten, erzählte Alexander Van der Bellen bei der Preisverleihung. „Ich musste ein weiteres Vorurteil begraben. Die Lektüre war ein Erlebnis und ich habe das Buch inzwischen selbst mehrmals verschenkt.“

Weiterlesen

Auch schon Siebzig

LITERATURHAUS / MARLENE STREERUWITZ

23/06/20 Marlene Streeruwitz liest am Mittwoch (24.6.) exklusiv im Literaturhaus Salzburg aus ihrem neuen Roman Flammenwand. Die österreichische Autorin feiert kommenden Sonntag ihren 70. Geburtstag. Sie wurde mit dem Preis der Literaturhäuser 2020 ausgezeichnet.

Weiterlesen

Mäuse-Rätsel. Sprach-Energie.

BACHMANN-WETTBEWERB 2020

22/06/20 Salzburg gut vertreten! Birgit Birnbacher war Preisträgerinn 2019. Mit Laura Freudenthaler las bei den 44. Tagen der deutschsprachigen Literatur eine weitere gebürtige Salzburgerin - und fuhr mit dem 7500 Euro starken 3sat-Preis heim. Im übrigen hat die achtzigjährige „DDR“- Autorin Helga Schubert die Jungen weit abgehängt und beim Klagenfurter Wettlesen den mit 25.000 Euro dotierten Bachmannpreis errungen.

Weiterlesen

Zweitausend Zuhörer von überallher

HINTERGRUND / LITERATURHAUS

28/05/20 „Wir sind froh, dass nach wochenlanger Ungewissheit endlich Regeln für den Kulturbetrieb existieren“, sagt Literaturhaus-Leiter Tomas Friedmann. Das Online-Format Live-Lesen, aus der Not geboren, war ein durchschlagender Erfolg.

Weiterlesen

Vom Verschwiegenen und vom Offensichtlichen

KULTUR – VIRTUELL

30/04/20 DrehPunktKultur empfiehlt, auch mal wegzublenden von den Sondersendungen zur Corona-Lage. Warum nicht Salzburger Kultur online genießen? Zum Nach-Hören und -Schauen oder als Appetitmacher für dann, wenn die Kultur wieder läuft.
Heute legen wir Ihnen ans Herz: Wolfgang Danzmayr liest aus seinem historischen Familienroman Es ist ein Werden und Vergehen

Weiterlesen

Die Wahrheit ist überhaupt nicht mitteilbar

KULTUR – VIRTUELL

17/04/20 DrehPunktKultur empfiehlt, auch mal wegzublenden von den Sondersendungen zur Corona-Lage. Warum nicht Salzburger Kultur online genießen? Zum Nach-Hören und -Schauen oder als Appetitmacher für dann, wenn die Kultur wieder läuft.
Heute legen wir Ihnen ans Herz: August Zirner liest aus Thomas Bernhards Roman Der Keller

Weiterlesen

Ein Literaturfest-Special im Herbst

LITERATURFEST / EUROPA DER MUTTERSPRACHEN

07/04/20 Natürlich ist es nicht möglich, das Literaturfest Salzburg – es war von 13. bis 17. Mai geplant – durchzuführen. Das 13. Literaturfest wird also erst im Mai 2021 stattfinden. Aber ein Special soll es im Herbst geben. Abgesagt ist auch das Literaturhaus-Festival Europa der Muttersprachen.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014