asdf
 

Pythia und HAL auf Wien-Odyssee

REST DER WELT / PERSONALIE STEPHAN PAULY

28/02/19 In Wien pfeifen es längst alle – aus mehr als üblich wohlgespeisten Quellen informierten – Spatzen vom Dach: „Stephan Pauly steht vor dem Sprung nach Wien“, heißt es unter dem Titel „Ein Neuer nach 32 Jahren“ im Standard von heute Donnerstag (28.2.). Wenn Stephan Pauly tatsächlich die Leitung des Musikvereins ab 2020 übernimmt, kann man den Wienern nur gratulieren.

Weiterlesen

Der Prophet, unerhört

THEATER AN DER WIEN / ELIAS

25/02/19 Dass Mendelssohns Elias opernhafte Züge eignen, wird einem mit der aktuellen Neuproduktion im Theater an der Wien erst richtig bewusst. Der Spanier Calixto Bieito gibt mit einer personenzentrierten Regie sein Debüt im Theater an der Wien.

Weiterlesen

Museum der Massen

MUSEUMSQUARTIER / PROGRAMM 2019

13/02/19 Viereinhalb Millionen Menschen entschieden sich im letzten Jahr, einen Teil ihrer Lebenszeit dem MuseumsQuartier zu schenken. Mit dem neuen Programm wünscht sich das MQ dafür zu bedanken und dieses hohe Maß zu halten.

Weiterlesen

Das Publikum liebt den Tenor

WIEN / LUCIA DI LAMMERMOOR

11/02/19 Über vierzig Jahre seit der letzten Lucia-Premiere in der Staatsoper hob sich am Samstagabend (9.2.) der Vorhang für eine Neuproduktion von Gaetano Donizettis Meisterwerk. Mit Olga Peretyatko in der Titelpartie und Juan Diego Flórez als Edgardo.

Weiterlesen

Von Frauenhand geschaffen

BELVEDERE / AUSSTELLUNG / STADT DER FRAUEN

29/01/19 Ob das Geschlecht hinter der Hand, die das Werkzeug führt, eine Rolle spielt? Vielleicht. Vielleicht nicht. Jedenfalls zeigt das Belvedere mit der Ausstellung Stadt der Frauen bis Mai Seltenheiten: Werke von Künstlerinnen, die zum Teil seit drei Generationen nicht mehr öffentlich zu sehen waren.

Weiterlesen

Martha, Martha, du entschwandest

GRAZ / MARTHA

14/01/19 Schon mal Adolphe Adams Postillon de Lonjumeau und Auberts Stumme von Portici auf der Bühne gesehen? Oder von Flotows Martha mehr mitbekommen als „Ach so fromm, ach so traut“ und die „Letzte Rose“ im Opern-Wunschkonzert? Die Dauerbrenner von einst sind nur noch theoretische Größen.

Weiterlesen

Glanzlichter

INNSBRUCKER FESTWOCHEN DER ALTEN MUSIK

13/01/19 Das Gedenkjahr für Kaiser Maximilian I., der 350. Todestag des Innsbrucker Hofmusikers Pietro Antonio Cesti samt zehnter Auflage des Cesti-Wettbewerbs und eine Oper für Farinelli sind Schwerpunkte bei den 43. Innsbrucker Festwochen der Alten Musik 2019.

Weiterlesen

Herrn Claudes Gespür für Schnee

WIEN / ALBERTINA / CLAUDE MONET

24/12/18 Die ersten Schneeflocken der Kunstgeschichte hat Pieter Breugel gemalt. C. D. Friedrich malte eine bizarre arktische Eislandschaft mit geborstenem Segelschiff. Doch nur die Winterbilder von Claude Monet öffnen den Blick für die Poesie schnee-matschiger Kleinstadtstraßen und ungeräumter Bahnsteige. In subtilen Farben bannt Monet sogar die Gewalt eines zerstörerischen Eisgangs bei trübem Wetter.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014