asdf
 

Der neue Direktor fürs Museum der Moderne

IM PORTRÄT / HARALD KREJCI

02/10/22 Das Gedränge war nicht gar so groß. 24 Bewerbungen hat es gegeben für die Stelle des seit kurzem vakanten Direktionspostens im Museum der Moderne. Nun sind die Würfel gefallen: Der 52-jährige Kunsthistoriker Harald Krejci wird mit Jahresbeginn 2023 der neue Chef.

Weiterlesen

Harald Krejci wird der neue Direktor

MUSEUM DER MODERNE

02/10/22 Das Gedränge war nicht gar so groß. 24 Bewerbungen hat es gegeben für die Stelle des seit kurzem vakanten Direktionspostens im Museum der Moderne. Nun sind die Würfel gefallen: Der 52-jährige Kunsthistoriker Harald Krejci wird mit Jahresbeginn 2023 der neue Chef.

Weiterlesen

Von Volksmusik bis Elvis

IM PORTRÄT / MORITZ GUTTMANN

13/09/22 „Das Volkslied hat in all meinen Chören einen wichtigen Stellenwert“, sagt der Musikpädagoge und Chorleiter Moritz Guttmann. Er und sein Ensemble Cantophonics bekommen heuer den Salzburger Volksmusikpreis. Und demnächst ist wieder eine Musical-Großproduktion angesagt, All Shook Up auf der Pernerinsel.

Weiterlesen

Wunderschöne Welt mit einem Asozialen

TODESFALL / GOTTFRIED KUMPF

07/09/22 Wir wären gar nicht auf die Idee gekommen, Gottfried Kumpf anderswo zu verorten als im Burgenland. Der Maler und Bildhauer, der im Alter von 91 Jahren verstorben ist, kam aber im Bundesland Salzburg zur Welt, in Annaberg.

Weiterlesen

Die Erfinderin der Repair Cafés

LEOPOLD-KOHR-PREIS 2022

06/09/22 Alle drei Jahre wird der Leopold-Kohr-Preis vergeben, für soziale, kulturelle und ökonomische Projekte und Menschen, die sich darum verdient gemacht haben. Die diesjährige Preisträgerin ist Martine Postma.

Weiterlesen

Seine Bilanz zum Abschied

IM PORTRÄT / THORSTEN SADOWSKY

24/08/22 Das Therma Fotomuseum schneidet Thorsten Sadowsky, der scheidende Leiter des Museums der Moderne nur am Rande an. Diese Diskussion sei „andauernd und immerwährend“. Ihm waren in seiner Direktionszeit seit 2018 andere Themen wichtig, etwa der Blickwinkel auf den Globalen Süden und jener aus diesem heraus.

Weiterlesen

Genau das, was Bläser sich wünschen

IM PORTRÄT / MARTIN LECHNER

15/08/22 „Auszeichnungen sind eine nette Zugabe, aber es kommt hauptsächlich drauf an, dass die Musiker zufrieden sind und unser Handwerk stimmt“, sagt Martin Lechner. Der siebzigjährige Instrumentenbauer wurde mit dem Großen Verdienstzeichen des Landes Salzburg geehrt.

Weiterlesen

Abschied mit Pauken

IM PORTRÄT / JÁNOS CZIFRA

10/08/22 Eigentlich entspricht ein lautstarker Abgang so ganz und gar nicht seinem Naturell, aber Haydns Missa in tempore belli, die sogenannte Paukenmesse, passt leider nur zu gut in unsere Zeit. Im Domkonzert am Freitag (12.8.) gibt János Czifra sein Abschiedskonzert als Salzburger Domkapellmeister.

Weiterlesen

Etwas verstehen über mich und die Welt

HOCHSCHULWOCHEN / LARS EIDINGER

04/08/22 „Wir sollten nicht voreilig sagen: Ich glaube nicht.“ So der Jedermann-Darsteller Lars Eidinger am Mittwoch (3.8.) bei einem Künstlergespräch im Rahmen der Salzburger Hochschulwochen.

Weiterlesen

Aus der neuen Heimat heraugerissen

TODESFALL / JAD TURJMAN

01/08/22 Er hat den Bürgerkrieg in Syrien überlebt, weil er sich 2014 dem Einberufungsbefehl in die syrische Armee entzog. Er hat die Flucht übers Mittelmeer und das Flüchtlingslager Moria überstanden. Ein Bergunfall am Hohen Göll kostete Jad Turjman das Leben.

Weiterlesen

Rubin-Nadel und Wappenmedaille

EHRUNGEN

31/07/22 „Wolfgang Rihm ist seit vierzig Jahren untrennbar mit den Salzburger Festspielen verbunden, seine Werke sind in fast jedem Sommer ein wichtiger, ein wesentlicher Teil der Festspiellandschaft geworden.“ So Markus Hinterhäuser über Wolfgang Rihm. Eine weitere Ehrung dieser Tage galt Christian Thielemann.

Weiterlesen

Die Vielfalt der Vielen und des Einzelnen

IM PORTRÄT / ALI SMITH

27/07/22 „Ali Smith bleibt in ihren Romanen und Erzählungen nah an unserer Gegenwart. Und weil Gegenwart ohne Vergangenheit nicht zu haben ist, stattet sie Figuren mit Biografien aus, in denen sich das 20. Jahrhundert spiegelt.“ So die Jury über die Gewinnerin des diesjährigen Staatspreises für Europäische Literatur, Ali Smith.

Weiterlesen

Gefährtin und Kollegin

TODESFALL / ALICE HARNONCOURT

21/07/22 „Ich war schon an der Wiener Akademie und ich war schon jahrelang dort, ich hab sehr früh angefangen in einer Nachwuchsklasse.“ Nach dem Krieg war sie noch in Salzburg am Mozarteum, ging dann zurück nach Wien und wurde „selbstverständlich“ an der Akademie aufgenommen. „Ich war schon längst angekommen in Wien und er ist frisch aus Graz gekommen.“

Weiterlesen

Ein „Spielplatz“ für die Improvisation

IM PORTRÄT / NAYANA KESHAVA BHAT

13/07/22 Die in Salzburg tätige Tänzerin, Performerin und Choreografin Nayana Keshava Bhat erhält Jahresstipendium für Darstellende Kunst. Diese Förderung des Landes Salzburg ist in diesem Jahr dem Schwerpunkt Tanz und Performance gewidmet.

Weiterlesen

Jäger des verlorenen Gotik-Schatzes

IM PORTRÄT / HERMANN MAYRHOFER

24/06/22 Heute Freitag (24.6.) feiert man das dreißigjährige Bestehen des Bergbau- und Gotikmuseums in Leogang. Dessen Gründer und Kustos Hermann Mayrhofer wurde aus diesem Anlass mit dem Großen Verdienstzeichen des Landes Salzburg ausgezeichnet.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014