asdf
 

Merci Cherie

TODESFALL / UDO JÜRGENS

22/12/14 Mit 66, so der Titel einer Tournee und CD, fange das Leben erst an, sang Udo Jürgens. Glaubte man seinem aktuellen Tour-Motto, so fühlte er sich gerade „Mitten im Leben“. Aus dieser Mitte wurde der Achtzigjährige gestern Sonntag (21.12.) gerissen: Völlig unerwartet erlag in der Schweiz einem Herzversagen.

Weiterlesen

Zweifeln an der perfekten Ordnung

IM PORTRÄT / JULIE HAYWARD

11/12/14 Alle drei Jahre wird der Große Kunstpreis des Landes Salzburg im Bereich Bildender Kunst vergeben. Heute Donnerstag (11.12.) wird die Auszeichnung der in Salzburg geborenen Julie Hayward überreicht.

Weiterlesen

Die Hörer sind an den Tönen

IM PORTRÄT / MARCO DÖTTLINGER

10/12/14 In der Salzburger Szene Neuer Musik erhebt er eine noch nicht so wirklich laut vernommene Stimme – aber eine, die für einen selbständigen Weg steht. Das bescheinigte jedenfalls die Jury Marco Döttlinger, der morgen Donnerstag das Jahresstipendium Musik des Landes Salzburg erhält.

Weiterlesen

„Salzburg ist ein beinhartes Pflaster“

IM PORTRÄT / HEIDI UND FERDINAND ALTNÖDER

05/12/14 Die Papierarbeiten sind nur provisorisch mit Kluppen auf Wäscheleinen an die Wand gehängt, gelbe Post-Its kleben neben den Kunstwerken, und da ist der Preis dick durchgestrichen und das aktuelle Offert steht daneben, mit roten Filzstift geschrieben: Heidi und Ferdinand Altnöder machen den Laden dicht.

Weiterlesen

da capo

DIALOGE / IM PORTRÄT / PETER EÖTVÖS

02/12/14 Der ungarische Komponist Peter Eötvös ist neben Mozart und Ligeti der dritte Komponist im Zentrum der Dialoge zum Thema „Wort“ von 2. bis 7. Dezember. Sein jüngstes Werk „da capo“ basiert auf Mozart-Fragmenten. Das Auftragswerk erlebt im Eröffnungskonzert am Mittwoch (3.12.) seine Österreichische Erstaufführung.

Weiterlesen

Doyen, Urgestein, Publikumsliebling

IM PORTRÄT / WERNER FRIEDL

21/11/14 Seit vierzig Jahren steht Werner Friedl auf der Bühne des Salzburger Landestheaters. Heute Freitag (21.11.) hat der beliebte Schauspieler aus diesem Anlass den Ehrenbecher der Stadt Salzburg bekommen.

Weiterlesen

Große Ruhe und Flirren der Welt

IM PORTRÄT / SEIDLHOFER / ENZINGER

19/11/14 Der Georg-Trakl-Preis für Lyrik 2014 geht an die oberösterreichische Autorin Waltraud Seidlhofer. Peter Enzinger (Zell am See/Wien) wurde der Georg-Trakl-Förderungspreis zugesprochen.

Weiterlesen

Deutscher Tanzpreis fürs Lebenswerk

AUSZEICHNUNG / PETER BREUER

07/11/14 Der Deutsche Tanzpreis ist der renommierteste Preis für künstlerischen Tanz weitum. Als Preisträger 2015 wurde Peter Breuer, Ballettchef des Salzburger Landestheaters, gekürt.

Weiterlesen

Das Maskottchen ist ein Wahl-Salzburger

IM PORTRÄT / DER SPAREFROH

30/10/14 Der rituelle Gang zum Bankschalter in den Tagen um den 31. Oktober – gar nicht so wenige tun’s nach wie vor, auch wenn die Sparbuch-Zinsen unterdessen sich eher im Promille-Bereich bewegen und mit dem Alkohol-Unbedenklichkeitswert gleichgezogen haben.

Weiterlesen

In die internationale Klasse vorgestoßen

IM PORTRÄT / REINHOLD SCHMÖLZER

29/10/14 Er ist bereits international sehr gefragt als Drummer, und ebenso nachgefragt ist er als Komponist zum Beispiel für Big Band. Guter Grund also, dass Horst Hofer und die Lungau Big Band Reinhold Schmölzer eingeladen haben für ihr aktuelles Konzertprojekt. Konzerte in Mauterndorf und Salzburg.

Weiterlesen

Deine Welt sind die Berge…?

IM PORTRÄT / MARKUS STEINWENDER

23/10/14 Der Salzburger Regisseur Markus Steinwender ist für das von ihm geschriebene und im Theater des Kindes in Linz auch von ihm inszenierte Stück „Heidi“ mit einem „Stella“-Preis, nämlich jenem in der Kategorie „Herausragende Produktion für Kinder“ ausgezeichnet worden.

Weiterlesen

Ein Liebesverhältnis zum „nouveau cirque“

TODESFALL / GEORG DAXNER

13/10/14 Solche wie ihn muss man in der Kulturszene mit der Lupe suchen: Menschen, die für eine Sache, für eine künstlerische Ausdrucksform mit Leidenschaft brennen, ohne dass sie dies mit persönlicher Eitelkeit verbinden. Georg Daxner ist am Samstag (11.10.) auf dem Untersberg tödlich verunglückt.

Weiterlesen

Gut Vorspielen, um ins Heer zu kommen

IM PORTRÄT / EMANUEL BIJELIC

08/10/14 Rekrut Emanuel Bijelic, geboren am 10. August 1995 in Salzburg, leistet derzeit seinen Grundwehrdienst als Militärmusiker bei der Militärmusik Salzburg – einer jener Kapellen, die nach derzeitigen Plänen aufgelöst werden soll. Wie ist er auf die Idee gekommen, Militärmusiker zu werden?

Weiterlesen

„Mit wenig viel zu sagen...“

IM PORTRÄT / JULIA GSCHNITZER

22/09/14 Das steht auf einer Schrifttafel, die neuerdings Julia Gschnitzer im Schauspielhaus Salzburg gewidmet ist. Genauer gesagt: im Gebäude in Elsbethen, wo die Schauspielschule des Hauses untergebracht ist. Man bedankt sich damit bei der Kammerschauspielerin für eine großzügige Spende.

Weiterlesen

Voice sells, wenn sie wirklich gut klingt

IM PORTRÄT / INGRID AMON, ARNO FISCHBACHER

16/09/14 Klar, bei „Stimme“ denkt man zuerst ans Singen. Oder ans Schauspielen. Im Alltag gibt es noch manch anderen Aspekt: Leute in „Sprechberufen“, etwa Lehrer, müssen durchhalten mit ihrem Organ. Und dann wären da noch die Leute, die ihre Stimme mit Überzeugungskraft und beruhigendem Timbre einsetzen, wenn unsereins entnervt die Kundendienst-Nummer wählt und doch nur in einem Callcenter landet…

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014