asdf
 

Aus dem Leben eines Unermüdlichen

IM PORTRÄT / HEINZ ERICH KLIER

02/02/17 "Der Hunger war da, aber die Leute konnten sich die Konzerte nicht leisten. Die größte Investition war ein Kühlschrank und man träumte vom 'Topolino'." Das war die Zeit, als Heinz Erich Klier den "Konzertring" der Salzburger Kulturvereinigung ins Leben rief.

Weiterlesen

Die Essenz und Reinheit von Musik

IM PORTRÄT / ROLANDO VILLAZÒN

27/01/17 Was genau macht ein Mozart-Botschafter? Das wird sich noch en gros und en detail heraus kristallisieren müssen. Aber fest steht, wen die Stiftung Mozarteum als solchen ab März 2017 ins Rennen schickt: Es ist Rolando Villazòn.

Weiterlesen

Ein Erzmusikant mit vielen Interessen

TODESFALL / PETER EWALDT

23/01/17 Sein Name ist untrennbar mit der leichten Muse am Salzburger Landestheater verbunden: Peter Ewaldt, Erster Kapellmeister, ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag (22.1.) nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 64 Jahren verstorben.

Weiterlesen

Demnächst internationaler Museums-Vernetzer

IM PORTRÄT / PETER KELLER

13/01/17 Peter Keller, bisher Leiter des Salzburger Dommuseums, tauscht sein Büro am Kapitelplatz am 1. Februar gegen eines im Pariser Maison de l’UNESCO. Er wird dort „Director General“ des internationalen Museumsbunds ICOM.

Weiterlesen

Rot. Gelb. Blau.

TODESFALL / ROLAND GOESCHL

09/01/17 Als Salzburger Künstler kann man ihn beim besten Willen nicht bezeichnen, auch wenn er 1932 hier geboren worden ist: Der Bildhauer Roland Goeschl ist zu Weihnachten im Alter von 84 Jahren in Wien gestorben.

Weiterlesen

Das Orakel für die Tiefe der Musik

TODESFALL / GEORGES PRÊTRE

05/01/17 "Vielleicht liegt ein Geheimnis seines Erfolgs im weisen Entschluss, Zeiten zurückgezogener Muße mit einem klar umgrenzten 'Repertoire ohne Repertoire' zu verbinden: mit einem intensiv studierten Werkkanon ohne Routine-Gefahr." Das kann man auf der Website der Wiener Symphoniker über ihren Ehrendirigenten Georges Prêtre lesen. Der Dirigent ist gestern, Mittwoch (4.1.) nachmittags im Alter von 92 Jahren verstorben.

Weiterlesen

Silvesterehre für ein echtes Christkindl

IM PORTRÄT / JANOS CZIFRA

05/01/17 Vom Geburtsdatum her - 24. Dezember 1951 - ist Janos Czifra ein Christkindl. Jetzt fand das Engagement des Salzburger Domkapellmeisters Prof. János Czifra eine päpstliche Würdigung, verbunden mit dem Namen des Jahreswechsel-Heiligen: Erzbischof Franz Lackner überreichte ihm vor kurzem den päpstlichen Silvesterorden. "Joannem Czifra" steht in der Urkunde aus Rom.

Weiterlesen

Unausgeschlafen ins Herz des Orchesters

IM PORTRÄT / RICCARDO MINASI

20/12/16 "Nie werde ich den ersten Probentag vergessen: ich hatte den Anschlussflug in Frankfurt verpasst, reiste nun die Nacht hindurch und kam erst ganz knapp vor der Probe an, aber der Enthusiasmus, der Zusammenhalt, die Vielseitigkeit und die Elastizität des Ensembles ließen mich buchstäblich vergessen, dass ich kein Auge zugedrückt hatte."

Weiterlesen

Ein Kapellmeister, der auch gut rechnen kann

IM PORTRÄT / ROBIN DAVIS, PETER EWALDT

16/12/16 Robin Davis wird ab der nächsten Spielzeit als Erster Kapellmeister am Salzburger Landestheater engagiert. Er folgt damit Peter Ewaldt, der sich nach über 25 Jahren am Haus in den Ruhestand begibt.

Weiterlesen

Der Computer und die Natur komponieren mit

IM PORTRÄT / GERHARD E. WINKLER

13/12/16 Heute Dienstag (13.12.) ist um 18 Uhr die Kulturpreisverleihung des Landes. Den Großen Kunstpreis Musik erhält Gerhard E. Winkler. Wenn man von manchen Komponisten ironisch sagen könnte, sie seien in Salzburg weltberühmt, dann gilt für Winkler eigentlich genau das Gegenteil. Sein Schaffen wird vor Ort gar nicht so gewürdigt, wie es ihm an Stellenwert zukäme.

Weiterlesen

brauchst dann gar nicht kommen

IM PORTRÄT / ELKE LAZINIA

30/11/16 Elke Laznias Gedicht-Zyklus „brauchst dann gar nicht kommen“ lotet Grenzen aus, „zwischen Lyrik und Prosa, zwischen Erzählung und Metapher, zwischen Sagbarem und Unsagbarem“. Elke Laznia erhält den Georg-Trakl-Förderungspreis 2016 - im Rahmen eines Dialoge-Konzertes, bei dem Trakl-Vertonungen des jungen Salzburger Komponisten Jakob Gruchmann uraufgeführt werden.

Weiterlesen

Ein Architekt in der Mitte der Gesellschaft

TODESFALL / GERHARD GARSTENAUER

25/11/16 „Garstenauers Wirkungsbereich ist regional konzentriert – es ist die Stadt und das Land Salzburg –, dafür aber paradigmatisch für die Möglichkeiten und Dimensionen eines Architekten in dieser Gesellschaft.“ Das steht in einer bei Pustet erschienenen Monographie über Gerhard Garstenauer. Der Salzburger Architekt ist kürzlich verstorben. Er war 91 Jahre alt.

Weiterlesen

Polarisierender Nach- und Vorausdenker

IM PORTRÄT / BYUNG-CHUL HAN

22/11/16 Der Salzburger Landespreis für Zukunftsforschung 2016 geht an Byung-Chul Han. Der Philosoph, Autor und Essayist lehrt Kulturwissenschaft an der Universität der Künste in Berlin.

Weiterlesen

Kunst-Freund aus tiefster Überzeugung

TODESFALL / ANTON GUGG

11/11/16 Trauer und Bestürzung hat die Nachricht vom überraschenden Tod von Anton Gugg ausgelöst: Am Donnerstag (10.11.) ist er – unmittelbar vor der Vernissage der von ihm kuratierten Max Blaeulich-Ausstellung in der Stadtgalerie Lehen – daheim in seinem Haus in Mondsee verstorben. Anton Gugg wurde nur 63 Jahre alt.

Weiterlesen

Der neue Jedermann und seine Buhlschaft

IM PORTRÄT / STEFANIE REINSPERGER, TOBIAS MORETTI

03/11/16 Tobias Moretti wird der neue Jedermann. Das haben die Festspiele heute Donnerstag (3.11.) auf einer Pressekonferenz in Wien bekannt gegeben. Und die neue Buhlschaft ist bei dieser Gelegenheit auch schon publik gemacht worden: Es ist Stefanie Reinsperger.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014