asdf
 

Sternflammende Königin

TODESFALL / WILMA LIPP

28/01/19 1948, im selben Jahr, in dem sie als Konstanze (Entführung aus dem Serail) bei den Salzburger Festspielen debütierte, hat sie an der Wiener Staatsoper das erste Mal ihre Paraderolle schlechthin, die Königin der Nacht (Zauberflöte), gesungen.

Weiterlesen

Die innere und äußere Schönheit der Menschen

IM PORTRÄT / JOACHIM BERGAUER

10/01/19 Das Dorf M'balling liegt 84 km von Dakar, der Hauptstadt Senegals, entfernt. Hier versuchen gesunde und an Lepra erkrankte Menschen einem grausamen Schicksal zu trotzen. Der Salzburger Fotograf Joachim Bergauer hat hat ihnen ein Buch gewidmet und ist damit in Tokyo zum „Photographer of the year 2018“ gekürt worden.

Weiterlesen

Aus Fotos werden Siebdrucke

IM PORTRÄT / MONIKA PICHLER

09/01/18 Monika Pichler erhält den mit 7.000 Euro dotierten Slavi-Soucek-Preis des Landes. „Es ist schön, dass meine Siebdrucke dadurch besondere Aufmerksamkeit bekommen“, so die Künstlerin in einer ersten Reaktion.

Weiterlesen

Salzburger Miniaturen und das Größere

TODESFALL / KARL HEINZ RITSCHEL

07/01/19 Der Begriff „Oral History“ war noch nicht geprägt, aber für den Journalisten Karl Heinz Ritschel, über drei Jahrzehnte lang (1964-1995) Chefredakteur der Salzburger Nachrichten, war das Hinhören auf Leute, die etwas zu erzählen wussten, ja berufsbedingtes Hand- (also eigentlich Ohren-)Werk.

Weiterlesen

Hoch verdient in vielen Bereichen

EHRUNGEN

07/12/18 Horst Erwin Reischenböck, Fremdenführer, Buchautor und langjähriger Musikkritiker für den DrehPunktKultur, ist dieser Tage mit dem Silbernen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ausgezeichnet worden.

Weiterlesen

Im Club der toten Dichter

IM PORTRÄT / DAVID EISL

26/11/18 Morgen Dienstag (27.11.) geht der diesjährige Preisregen des Landes nieder: Es ist ja schon geraume Zeit so, dass all die Auszeichnungen, die im Lauf eines Jahres vergeben werden, an einem gemeinsamen Termin vergeben werden. Einer der Geehrten: David Eisl.

Weiterlesen

Mehr als ein Emeritus

JUBILÄUM / ERNST LUDWIG LEITNER / KONZERT

15/11/18 Sein mehrfach ausgezeichnetes kompositorisches Werk umfasst nahezu alle Gattungen, darunter Sinfonien, Instrumental-Konzerte, ein Requiem in und ganze vier Opern. Er war Leiter der Abteilungen Dirigieren, Komposition, Musikpädagogik und Musiktheorie am Mozarteum. Zum 75. Geburtstag wird dem kürzlich emeritierten Universitätsprofessor Ernst Ludwig Leitner nun ein Festkonzert am Mozarteum gewidmet.

Weiterlesen

Eine Instanz als Chor-Chef der Festspiele

TODESFALL / WALTER HAGEN-GROLL

06/11/18 Dass er bis zuletzt in Salzburg gelebt, aber eigentlich niemand davon Notiz genommen hat: Das entspricht vielleicht dem Naturell des Chor-Pädagogen Walter Hagen-Groll, der dieser Tage hier im Alter von 91 Jahren gestorben ist.

Weiterlesen

Eine gute Seele im Schauspielhaus

TODESFALL / CHRISTOPH BATSCHEIDER

24/10/18 Manches kann man sich gar nicht recht vorstellen: etwa den Besuch einer Premiere im Schauspielhaus Salzburg, ohne eine Foyer-Plauderei mit Christoph Batscheider. Mehr als ein Jahrzehnt lang war er Regisseur, Dramaturg und Öffentlichkeitsarbeiter am Haus. So etwas wie eine gute Seele.

Weiterlesen

Von der Liebe zum Kommunizieren mit Musik

IM PORTRÄT / LESLIE SUGANANDARAJAH

17/10/18 Das Mozarteumorchester wollte ihn haben. Die Opernchefin wollte ihn haben und der Intendant wollte ihn haben: Der Dirigent Leslie Suganandarajah ist der designierte Musikdirektor des Salzburger Landestheaters ab 2019.

Weiterlesen

Jung und konsequent

IM PORTRÄT / KATRIN KLOSE

03/10/18 Sie ist aktive Musikerin, sie komponiert – und sie denkt auch viel über die Vermittlung Neuer Musik nach und setzt sich dafür ein. Das hat die Jury bewogen, für das Jahrestipendium für Musik 2018 Katrin Klose auszuwählen.

Weiterlesen

Erzählen, um sich selbst zu retten

IM PORTRÄT / MAHMOUD DOULATABADI

01/10/18 Der bedeutende iranische Epiker Mahmud Doulatabadi kommt nach Salzburg. Der Kontakt kam auf einer Reise österreichischer Schriftsteller in den Iran im Vorjahr zustande.

Weiterlesen

Sind da, um zu nerven

IM PORTRÄT / JUDITH ROHRMOSER, MIRJAM SCHWEIGER

04/05/18 Im Vorjahr haben sie das Jahresstipendium für Medienkunst bekommen, nun setzte das Künstlerinnenduo Judith Rohrmoser und Mirjam Schweiger setzte das Projekt um: „Klitclique“ war kürzlich bei der Schmiede  zu erleben.

Weiterlesen

Grenzgänger zwischen Tanz und Performance

IM PORTRÄT / TOMAŽ SIMATOVIĊ

29/08/18 Für seine ungewöhnlichen Arbeiten an der Schnittstelle zwischen Tanz und Performance ist Tomaž Simatović weit über Salzburg hinaus bekannt. Der Tänzer und Choreograf erhält das Jahresstipendium des Landes für Darstellende Kunst in Höhe von 10.000 Euro.

Weiterlesen

Weltformat wirklich überall

IM PORTRÄT / CHRISTA LUDWIG

24/08/18 Eine beeindruckende Festspiel-Bilanz: 166 Mal trat Christa Ludwig bei den Salzburger Festspielen auf, – 126 Opernvorstellungen, 21 Liederabende, als Solistin in 18 Orchesterkonzerten und in einer Matinee.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014