asdf
 

Museums-Geschichten online und im Spiel

HEIMATMUSEUM RITZEN / MUSEUM ONLINE

01/07/10 Ein Projekt des Pinzgauer Heimatmuseums Schloss Ritzen in Kooperation mit dem BG/SportRG Saalfelden und der Volksschule 1 in Saalfelden ging beim diesjährigen Bundeswettbewerb "Museum online" als Sieger hervor.

Weiterlesen

Teufelsgeiger aus drei Jahrhunderten

altDIABELLI SOMMER / ALEXANDER HOHENTHAL

30/06/10 Alexander Hohenthal lädt morgen Donnerstag (1.7.) beim Mattseer Diabelli Sommer zu einem Streifzug durch die „Bibel“ und den „Katechismus“ der Violinliteratur. Virtuose Feuerwerke sind das: „Aber dahinter steht nie reiner Selbstzweck, sondern ein starkes Ausdrucksbedürfnis.“

Weiterlesen

Fast viertausend Besucher

STADTFESTWOCHEN HALLEIN

29/06/10 "Besonders erfreulich ist es, dass auch Produktionen, die abseits eines gewissen Unterhaltungswertes angesiedelt sind, beim Publikum Beachtung finden." Das sagt Friedl Bahner, der zufrieden zurückblickt auf die 25. Stadfestwochen Hallein.

Weiterlesen

Raus aus dem stillen Kämmerlein

altFREILICHTMUSEUM GROSSGMAIN / VOLKSMUSIK

25/06/10 Gnigler Saitenzupfer, Abtenauer Knopfsaitn oder Lungauer Blas: 37 Volkmusikgruppen aus allen Salzburger Gauen spielen am 27. Juni im Freilichtmuseum Großgmain auf - unter dem Motto „Junge Musikanten – alte Höfe“.

Weiterlesen

Der Prozess der Malerei

altNEXUS SAALFELDEN / AUSSTELLUNG SCHEIBL

25/06/10 Seine „Landschaften“ erzählen keine „Berg“- oder „Seestücke“ - auch nicht in abstrakter oder verfremdeter „Sprache“. Selbst wenn man Gletscherlandschaften oder Eiskristalle wahrzunehmen glaubt - Hubert Scheibls Bilder sind immer Vermessungen der Seele.

Weiterlesen

Gut zehn Quadratmeter Porträt

HALLEIN / 287 MAL 382

25/06/10 „Mit ausdrücklicher Zustimmung der Ortsbildkommission“ seien die riesigen Porträtfotos an den Fassaden Halleiner Altstadthäuser befestigt worden, betont man beim Verein „Hallein.bunt“: pralles Leben „ohne Anspruch auf Vollständigkeit“.

Weiterlesen

Unholdinnen, Grenzsteinwandler und Graf Dracula

altHALLEINER STADTFESTWOCHE

24/06/10 … gastieren bei der 25. Stadtfestwoche Hallein. Dabei es gar kein Gruselfestival und es geht auch immer wieder sehr seriös zu. Um Bertha von Suttner etwa geht es im Stück „Peace Please!“, das das „portraittheater“ der einzigen österreichischen Friedensnobelpreisträgerin widmet.

Weiterlesen

Langfristig und ad hoc

alt

30 JAHRE BAD DÜRRNBERGER KONZERTE

17/06/10 „Er hat als erster versucht, Hallein aus dem Dornröschen-Schlaf zu wecken“, sagt Kulturforums-Leiter Friedl Bahner über Franz Holzner: Der im Vorjahr 82jährig verstorbene Obmann des damaligen „Fremdenverkehrsvereins“ hat vor dreißig Jahren zusammen mit Günther Firlinger die „Bad Dürrnberger Konzerte“ gegründet.

Weiterlesen

Theater entan Tauern und jenseits von Afrika

LUNGAUKULTUR / THEATERFESTIVAL SIMSALABIM

11/06/10 Ob die Fußball WM in Südafrika oder das Theaterfestival Simsalabim früher programmiert wurde? Egal. Das afrikanische Märchen „Elefantenmond“ ist jedenfalls einer der Höhepunkte des Kindertheaterfestivals von 12. bis 27. Juni in Tamsweg.

Weiterlesen

Der kleine Halleiner Prinz

STADTFESTWOCHEN HALLEIN

11/06/10 25 Jahre Stadtfestwochen Hallein: Das waren 3620 Produktionen, die insgesamt 478.300 Besucher fanden. Mit einem Budget von wenig über 100.000 Euro setzt man heuer wieder ein Programm um, das von Klassischer Musik bis zu Jazz und Weltmusik, von Literatur bis zu Theater und Performance ein denkbar weites Feld möglicher Interessen abdeckt.

Weiterlesen

Anke steht unter Volldampf

altREPORTAGE / FREILICHTMUSEUM / MUSEUMSBAHN

10/06/10 Auf den Namen Anke ist die Dame getauft. Zwölf Tonnen ist sie schwer, und 53 Jahre alt. Das ist nicht viel für eine Dampflokomotive. Anke ist auch nur ein Jahr älter als ihr Besitzer und Dampf-Meister, Bernd Amende.

Weiterlesen

Von den Stadtbergen auf die Dreitausender

BUCHBESPRECHUNG / WANDERATLAS SALZBURG

09/06/10 Immer wieder schlägt die Neugier des Journalisten durch, und dann erzählt Clemens M. Hutter in seinem Wanderatlas nicht nur von Gipfeln und Ausblicken, sondern auch von den Dingen, die quasi am Wegrand liegen und genauerer Betrachtung wert sind.

Weiterlesen

… ins Offene und auf die Alm treiben…

altJAZZFESTIVAL SAALFELDEN 2010

09/06/10 Vogel-Gezwitscher, Katzen-Musik, Elefanten-Getröte - diese Sujets öffnen Phantasieräume. Und auch Wal-Gesänge lassen sich vorstellungsmäßig gut unterbringen: „Mischformen aus verschiedenen Genres, Musikerinnen und Musiker, die  sich keiner eindeutigen stilistischen Prägung zuzuordnen lassen“, prägen das Programm des 31. Jazzfestival Saalfelden.

Weiterlesen

Volksschüler als Buchautoren

GROSSARL / KIRCHENFÜHRER

08/06/10 Das Gebäude ist so gut wie allen Einwohnern bekannt, aber wie schaut es mit dem Detailwissen aus? Schüler der Volksschule in Großarl gestalteten einen Kirchenführer.

Weiterlesen

Romantik pur

MATTSEE / DIABELLI-SOMMER / AUFTAKT

07/06/10 Mit einem ansprechendem Programm romantischer und spätromantischer Kompositionen eröffnete die Camerata Salzburg unter Leitung von Lukas Hagen den zehnten Mattseer Diabelli-Sommer.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014