asdf
 

Jedem Narren g‘fallt sei‘ Kappen

HINTERGRUND / TRACHT / FILMDOKUMENTATION

10/04/12 Bei der Viennale und unlängst bei der Diagonale in Graz hat Othmar Schmiderers Film „Stoff der Heimat“ viel Aufmerksamkeit gefunden. Heute, Dienstag (10.4.), hat die Dokumentation über Tracht und das dahinter stehende, komplexe Bündel aus Brauch, Ideologie und Mode Salzburg-Premiere im „Das Kino“. Dazu Überlegungen der Salzburger Volkskundlerin Ulrike Kammerhofer-Aggermann. Sie sieht in der Tracht eine Geschichte der Brüche und Widersprüche.

Weiterlesen

Aus dem weiten Land Musik-Geschichte(n) schöpfen

SNOW JAZZ GASTEIN

27/03/12 Wo steht die Tradition, was ist „modern“, wohin bewegt sich der Jazz zwischen E- und U-Musik? – Das Jacky Terrasson Trio am letzten Abend des  Snow Jazz Gastein 2012 - The New York City Edition - im Sägewerk.

Weiterlesen

Wie in den Jazzclubs des Big Apple

SNOW JAZZ GASTEIN

23/03/12 Die Vielfalt der nebeneinander bestehenden Spielarten des Jazz aus New York bei einem Festival aufzuzeigen, unter diesem Aspekt kann auch das Walt Weisskopf Quartet innerhalb des Systems von Snow Jazz Gastein gesehen werden.

Weiterlesen

Die Lokomotive zieht …

SALZBURGER FREILICHTMUSEUM

22/03/12 ...und der Hubschrauber bringt eine Berghütte. Die Eröffnung des Salzburger Freilichtmuseums – diesmal ist es am Samstag (24.3.) so weit – ist jeweils auch Gelegenheit, auf das jeweils Neue auf dem großen Areal in Großgmain hinzuweisen.

Weiterlesen

Auf der Suche nach dem roten Faden

SNOW JAZZ GASTEIN

20/03/12 Der Geist von New York, speziell als das Versuchslabor des Jazz – weht seit den Anfangszeiten wie eine Schee- oder Windböe recht kräftig ins Gasteinertal – weniger jene aus den Jazzkellern des „Village“, sondern die aus dem pulsierenden, lebendigen und familiäreren Brooklyn.

Weiterlesen

Heirats- und andere Theatersachen

THEATER HOLZHAUSEN

19/03/12 „Wir sehen uns als eine glückliche Kombination frecher Denkanstöße mit urwüchsigem Komödiantentum“ schreibt Matthias Hochradl, der Leiter des Theaters Holzhausen, im Jahres-Programmfolder. Und, durchaus bemerkenswert, als apercú: Kultur brauche „keine Buchhaltertypen, sondern Begeisterte mit heißem Herzen“.

Weiterlesen

Tonekuh und sonstiges auf Papier

NEXUS KUNSTHALLE SAALFELDEN / TONE FINK

16/03/12 „Was das Zeug hält. Tone im Papierschnipselregen“ ist die Bildunterschrift zu einem Performancefoto von Dreharbeiten 1997. „Papierschnipsel auf Tone“ heißt es zu einem anderen Bild auf der Website von Tone Fink.

Weiterlesen

Big Apple im Wintersportort

SNOW JAZZ GASTEIN

15/03/12 Im Vorjahr holte man Paris in den Gasteiner Schnee, heuer ist der „Big Apple“, also New York, das Thema. Und die Gäste des Festivals „Snow Jazz Gastein“, das morgen, Freitag (16.3.) beginnt, haben sich wieder einmal nicht lange bitten lassen.

Weiterlesen

Das Schwert durch Marias Herz

SALZBURGER PASSIONSSINGEN

14/03/12 „Stabat Mater dolorosa“, natürlich. Es waren aber auch andere Frauen mit Jesu unterwegs. Aus ihrer Perspektive wird die Leidensgeschichte heuer, beim zehnten Salzburger Passionssingen, in Kuchl und Großarl erzählt.

Weiterlesen

… goes english

REGIONALMUSEEN / INTERNET-PORTAL

16/02/12 Egal ob "Lammer Valley" oder "highly-frequented Gastein Ridgeway": Nun können sich auch Urlauber, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind, im Internet schlau machen über die Heimat-, Orts-, Regional- und Fachmuseen im Land Salzburg.

Weiterlesen

Ein inneralpines Sattler-Panorama

MITTERSILL / NATIONALPARKWELTEN

14/02/12 Die Lawinengefahr lässt reale Besuche im Nationalpark Hohe Tauern derzeit nicht angeraten sein – umso willkommener die „Nationalparkwelten“, ein hypermoderner Museumsbau, der „die einzigartige alpine Erlebniswelt rund um den höchsten Gipfel Österreichs und weitere 266 Dreitausender, über 342 Gletscher und einen der mächtigsten Wasser­fälle der Welt unter ein Dach“ bringt, wie es auf der Homepage heißt.

Weiterlesen

In echt und im Kopf

KULTURVEREIN KUNSTBOX SEEKIRCHEN

09/02/12 In größeren Kommunen nimmt man „die Kultur“ (und deren Förderung) gerne einmal als Munition im Wahlkampf in die Pflicht. In kleineren Kommunen scheint man gelegentlich sogar echte Kulturpolitik zu machen: So hat die Stadtgemeinde Seekirchen das frühere Emailwerk von der Firma Windhager angekauft - und damit einen längst etablierten Kulturstandort auf Dauer gesichert.

Weiterlesen

Tamsweg ist anders als Griechenland

HINTERGRUND / KUBUS

09/01/12 Zuletzt ist der ÖVP-Bürgermeister von Tamsweg durch sein entschiedenes Nein zum Lungauer Kulturhaus KUBUS 2024 aufgefallen. Nun ist Alois Lankmayer zurückgetreten. Der Nachfolger kommt aus der Posaunen-Reihe der Lungau Big Band.

Weiterlesen

Alte Bauernhäuser und neue Wohnqualität?

HINTERGRUND / ARCHITEKTUR

30/12/11 Erhalten, erweitern oder neu bauen? Diese Fragen stellen sich Hausbesitzer immer wieder, und vor allem bei landwirtschaftlich genutzten Objekten geht es auch um die Erhaltung der bäuerlichen Kulturlandschaft in den Alpen.

Weiterlesen

Förderungen als Impulsgeber

DENKMALSCHUTZ

27/12/11 Restaurieren bedeutet auch: der Wirtschaft vor Ort Impulse geben. Das betonte heute, Dienstag (27.12.) Landesrätin Tina Widmann. Sie ist unter anderem für die Erhaltung von Kleindenkmälern ressortverantwortlich.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014