asdf
 

Roboter machen ganz „humane“ MIDI-Musik

IM PORTRÄT / CHRISTOPH JANKA

13/09/16 Christoph Janka erhält das mit 10.000 Euro dotierte Jahresstipendium für Medienkunst für sein Projekt „The Total Mechanized MIDI-Orchestra“. Die Auszeichnung wird im Rahmen der Schmiede Hallein am 14. September im Kunstraum pro arte vergeben.

Weiterlesen

Damit es nicht bergab geht

LUNGAUER KULTURVEREINIGUNG / „BERGAUF“

07/09/16 Die ganze Bevölkerung habe man im Blickpunkt, alle Menschen seien eingeladen und willkommen beim Intergrationsfest „bergauf“, betont Robert Wimmer von der Lungauer Kulturvereinigung.

Weiterlesen

Die Gotik hinter Dispersion und Zementputz

KULTUR IM LAND / ST. MICHAEL / GOTIK

06/08/16 Mit veranschlagten Gesamtkosten von 1,6 Millionen Euro wird die Filialkirche St. Martin in der Gemeinde St. Michael im Lungau von Grund auf saniert. Das Land steuerte rund 200.000 Euro aus dem Budget des Referates zur Erhaltung des kulturellen Erbes bei.

Weiterlesen

Aus Schuberts Fleiß-Jahr 1816

CAMERATA SALZBURG / SCHUBERT IN GASTEIN

05/09/16 Als Schubert einen schönen Sommer in Bad Gastein verbrachte – die weiteste Reise seines Lebens – brauchte er die Monarchie nicht zu verlassen: Damals gehörte Salzburg ja bereits neun Jahre zu Österreich. Das Camerata-Festival „Schubert in Gastein“ erinnert trotzdem an das Landes-Jubiläum.

Weiterlesen

Zu kaufen und zu bewundern

RADSTADT / KUNSTHANDWERKSMARKT

31/08/16 Ein vertrauter Termin: am ersten September-Wochenende findet in Radstadt der Kunsthandwerksmarkt statt, zum 26. Mal schon. Ferdinand Aichhorn zeigt in einer Sonderausstellung im Zeughaus am Turm textile Sammelobjekte.

Weiterlesen

Von Fächern und Fangzähnen

JAZZFESTIVAL SAALFELDEN

28/08/16 Einst verlor auf offener Bühne ein Wagner-Wotan seine Sangeskräfte. Es war dies der Ausgangspunkt einer legendären Rettungsaktion: Weil noch einige Götternoten an diesem Premierenabend zu singen waren, musste dringend Ersatz her. Und er wurde von der Wiener Staatsoper auch tatsächlich gefunden. Allerdings an einem untypischen Ort: Als der Sänger den Notruf aus der Direktionsloge entgegennahm, schmauste er gerade an einem Imbissstand.

Weiterlesen

Eine Gitarre schießt nicht scharf

SAALFELDEN / ORTUNG

25/08/16 Zum zweiten Mal ist Saalfelden Austragungsort des Künstlersymposions „Ortung“. Am Montag (22.8.) ging es los. Interdisziplinär ist keine Übertreibung für die Künstlerschar, die da im Oberpinzgau zusammenkommt.

Weiterlesen

Auf Partnersuche im Häusl

HINTERGRUND / SALZBURGER FREILICHTMUSEUM

18/08/16 „Ausgedampft!“ schreibt das Salzburger Freilichtmuseum über seine Presseaussendung zur Dauerausstellung „Gaisbergbahn“ in der wieder errichteten Lokremise. „Ausgedampft“ hat auch das Plumpsklo, das ebenfalls wiedererrichtet wurde. Bahnhofstoiletten gibt es ja nicht erst seit der Erfindung der Wasserspülung.

Weiterlesen

Wegen Erfolges verdoppelt

MATTSEER DIABELLI SOMMER / TRIOBUTE TO GERSHWIN

16/08/16 Schon im März ausverkauft war der JazzClassicsAbend mit Benjamin Schmid, Ariane Haering und Ib Hausmann auf Schloss Mattsee. Ebenso ausgebucht war das Zusatz-Konzert am Montag (15.8.) – und das Publikum ebenso begeistert von einem vibrierenden Abend rund um George Gershwin und „Meister der Moderne auf jazzigen Wegen“.

Weiterlesen

… und der Knabe im lockigten Haar

HINTERGRUND / MARIAPFARR / KIRCHENRENOVIERUNG

14/08/16 Zwei Jahre dauerten die Renovierungsarbeiten in der Pfarr- und Wallfahrtskirche in Mariapfarr im Lungau. Die Kirche gehört zu den einprägsamsten gotischen Bauwerken in der Erzdiözese.

Weiterlesen

Wie sieht die Frau?

ST. GILGEN / ZINKENBACHER MALERKOLONIE

04/08/16 „Die schaffende Österreicherin – 90 Jahre Wiener Frauenkunst“ heißt die diesjährige Sommerausstellung der Zinkenbacher Malerkolonie in den Räumen des neuen Kulturhauses in St. Gilgen am Wolfgangsee.

Weiterlesen

Zart libste frau

MATSEER DIABELLI SOMMER / URAUFFÜHRUNGEN

18/07/16 Das alte Lied von der Liebe des „Mönchs von Salzburg“ in Liaison mit Neuem von Herbert Grassl im Gewölbe des Schlosses Mattsee – eine Uraufführung in Kooperation des DiabelliSommers mit der Internationalen Paul Hofhaymer Gesellschaft.

Weiterlesen

Was für ein Geheimnis mag der Keller bergen?

RAMINGSTEIN / MOKRIT / SOMMERTHEATER

14/07/16 Wenn Alfred Hitchcock „Pippi Langstrumpf“ verfilmt hätte, dann „sähe sein Werk wohl so aus wie dieses gewitzte, kaum bekannte Thrillerjuwel“, hieß es in einer Besprechung des Films „Das Mädchen am Ende der Straße“ aus dem Jahr 1976: Das ist der Stoff fürs Sommertheater der Lungauer Theatergruppe Mokrit.

Weiterlesen

Ein Herz mit Reißverschluss

OBERNDORF / JUGEND-KUNSTPROJEKT

28/06/16 In keinem anderen Ort Salzburgs hatte der Vertrag von München 1816 solche Auswirkungen wie in Oberndorf und Laufen: Plötzlich zog sich eine Staatsgrenze quer durch die Ansiedlung. Dieses Thema der geteilten Stadt hat das Jugend-Kunstprojekt „Geteilte Städte – an die Grenzen gehen“ der Johann-Michael-Rottmayr-Akademie aufgegriffen.

Weiterlesen

Vom Schul-Tanzen bis zum Burgsingen

10. SALZBURGER VOLKSLIEDTAG

22/06/16 Zum zehnten Mal findet der Salzburger Volksliedtag statt, eine Initiative von Roswitha Meikl und Peter Lindenthaler) immer rund um das letzte Juni-Wochenende. In Stadt und Land wird am kommenden Sonntag (26.6.) gesungen und musiziert.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014