asdf
 

Ein starkes Finale mit Musik

HALLEINER FESTWOCHEN

26/06/14 Wie ist das genau mit der „Virtuosität auf 25 Saiten“? Der „Royal Guitar Club“, morgen Freitag (27.6.) im Halleiner Ziegelstadl zu Gast, besteht aus vier Musikern. Gitarren haben bekanntlich sechs Saiten hat und der eine Kontrabass vier oder fünf – da kommt man rechnerisch auf keinen grünen Zweig…

Weiterlesen

„Ich wurde ausgewählt für eine Fahrt zum Mond“

LAWINE TORREN / SCHAFBERG 1911

20/06/14 Der Schafberg als Plattform für ein geheimes Militärprojekt? Eine Abschussrampe, deren Rakete den Mond erreichen soll? Und das alles schon im Jahre 1911? Klingt verrückt? Ist es auch. Die gewagte Idee verschwindet hinter einer lückenhaften Inszenierung!

Weiterlesen

Engel von links

MATTSEER DIABELLISOMMER / LIEDERABEND BOOG / LAKNER

16/06/14 Die Lilie in der Hand, stehend oder kniend, der Engel. Die künftige Gottesmutter sinnend unter einem Baldachin oder lesend an einem Fenster: So konkret haben die Maler aller Jahrhunderte das Thema „Mariae Verkündigung“ behandelt. Ganz anders Rainer Maria Rilke in seinem Gedichtzyklus „Marienleben“. Seinen ätherischen Licht-Impressionen hat die Vertonung von Paul Hindemith zusätzliche Transzendenz verliehen.

Weiterlesen

Da könnte man süchtig werden nach Schumann

DIABELLI-SOMMER / ERÖFFNUNGSKONZERT

13/06/14 Kann man Kammermusik-Sensationen vorausplanen? Natürlich nicht. Aber man kann ein Umfeld schaffen, auf dem sich im günstigen Fall das Außergewöhnliche wie spontan ergibt. Beim Diabellisommer stehen die Wegweiser gar nicht selten in diese Richtung.

Weiterlesen

Nicht daß ein Engel eintrat erschreckte sie

MATTSEER DIABELLI SOMMER / ZUM AUFTAKT

12/06/14 Die „Festliche Eröffnung“ des Mattseer Diabelli Sommers heute Donnerstag (12.6.) gilt dem Komponisten-Ehepaar Clara und Robert Schumann. Morgen Freitag (13.6.) steht mit Paul Hindemiths Liederzyklus „Das Marienleben“ eine ausgewachsene Rarität auf dem Programm - aufgeführt von Maya Boog und Michael Lakner, die bereits mit ihrer gemeinsamen Einspielung von sich reden gemacht haben. 

Weiterlesen

Der Extrakt von 365 Tagen

HINTERGRUND / HALLEINER FESTWOCHEN

11/06/14 „Ein Extrakt der das ganze Jahr über gebotenen Kulturarbeit des Kulturforums Hallein“: Der Leiter des Kulturforums, Friedl Bahner, wird nicht müde, diesen Anspruch der Halleiner Festwochen herauszustreichen. Das Festival beginnt morgen Donnerstag (12.6.) und dauert bis 29. Juni.

Weiterlesen

Was alles am Anfang steht

HALLEINER FESTWOCHEN“

11/06/14 Mit einer Vernissage beginnen die diesjährigen Halleiner Festwochen, Konzerte mit alter und Neuer Musik, mit „Klassik“ und Volksmusik stehen gleich am ersten Wochenende fürs Typische: den kulturellen Mix.

Weiterlesen

„Neue Kontakte von Donezk bis Harlow“

ABTENAU / THEATERFESTIVAL

02/06/14 „Begeisterungsstürme haben die Kinder der Komödie 2000 aus Ungarn mit ihrer Interpretation von Mozarts 'Bastien und Bastienne' und der getanzte 'Don Juan' des Kutaisi Youth Theaters aus Georgien ausgelöst“, berichtet Veronika Pernthaner, Leiterin des internationalen Theaterfests „Abtenau ist Bühne“. Es ist am Sonntag (1.6.) zu Ende gegangen.

Weiterlesen

Ein Miserere mit Saxophon

RADSTADT / PAUL-HOFHAIMER-TAGE

28/05/14 Ein Meister des Frühbarock, Mozart und das Saxophon? Wenn man es kreativ angeht, gehen die Dinge zusammen. Der „Chorus sine nomine“ eröffnet morgen Donnerstag (29.5.) die Paul-Hofhaimer-Tage in Radstadt.

Weiterlesen

Ich bin Medea ... und Abtenau ist Bühne

ABTENAU / THEATERFESTIVAL

27/05/14 Man muss dazu schauen, um nachzukommen mit dem Zuschauen: Von 28. Mai bis 1. Juni dauert das Theaterfest „Abtenau ist Bühne“, und an den vier Tagen sind nicht weniger als 15 Vorstellungen von Ensembles aus zwölf Ländern angesagt.

Weiterlesen

Die Vielzahl bringt‘s

WALS / SOUNDS OF MUSIKUM

26/05/15 Rund 350 Schülerinnen und Schülern des Musikum – vom Kindergartenalter bis hin zum Erwachsenenalter – war am Samstag (24.5.) musizierend, singend und tanzend beteiligt an einer Großveranstaltung im Turnsaal der Volkschule Wals: „Sounds of Musikum“.

Weiterlesen

Nicht nur für stramme Waden

RADSTADT / WOLL-LUST

15/05/14 Seit November 2010 treffen sich die Strickbegeisterten im Zeughaus am Turm. In gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre werden Ideen und Material ausgetauscht. Expertinnen geben ihr Geheimwissen über Norwegermuster oder Modelstutzen weiter. Aber auch zu Kunstprojekte mit Nadel und Faden regt Elisabeth Schneider die Radstädter „Strickliesln“ immer wieder an.

Weiterlesen

Von Krokodilen und bunten Blumen

TAMSWEG / SIMSALABIM

14/05/14 Zehn Gruppen – vom Schultheater, über Theater spielende Kinder- und Jugendgruppen bis zu professionellen Ensembles sind in den nächsten Wochen in Tamsweg zu Gast, wo zum siebenten Mal das Internationales Kinder- und Jugendtheaterfestival „Simsalabim“ stattfindet, von 17. Mai bis 5. Juni.

Weiterlesen

Wie der große Krieg ins kleine Dorf hinein spielte

SALZBURGER MUSEUMSTAG

09/05/14 Den Internationalen Museumstag am 18. Mai wird man heuer in Salzburg kaum übersehen – schließlich wird am Tag vorher das DomQuertier, der neue Zusammenschluss von Schausammlungen rund um den Domplatz eröffnet. Was man nicht übersehen sollte: die Rolle der vielen Regionalmuseen im Land.

Weiterlesen

Sprache in Wort und Grafik

SEEKIRCHEN / KULTURVEREIN KUNSTBOX / SPRACHLUST

08/05/14 Schon für die Vision hat der Kulturverein KunstBox Seekirchen im Vorjahr den Großen Preis aus dem Förderprogramm „Wahre Landschaft“ bekommen: „SprachLust“ heißt das Konzept zur Errichtung des „wahrscheinlich weltweit ersten Erlebnismuseums für Sprache und Dialekt“. Die Vision hat Gestalt angenommen. Von 10. bis 18. Mai ist in einer temporären Ausstellung im Emailwerk die „Miniatur eines Sprachmuseums“ zu erleben.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014