asdf
 

Brahms fühlt sich gut an

IM PORTRÄT / EMANUEL AX

19.02.2010 "Es hat etwas mit einem Gefühl zu tun: Ich fühle mich wohl bei Brahms, und auch bei Mozart - ich habe den Eindruck, dass ich mich mit ihm verständigen kann." - Am Sonntag (21.2.) in der Matinee mit dem Mozarteumorchester im Großen Festspielhaus spielt Emanuel Ax das Zweite Klavierkonzert von Brahms.

Weiterlesen

Heftig beredtes Schweigen

IM PORTRÄT / ANDREA HÄNDLER

10.02.2010 Mit einem überdimensionalen Brautschleier auf den Haaren tritt sie auf, schweigt kurz, schnieft - und hört ab da nicht mehr zu reden auf. Aber das hat man ja schon erwartet, wenn es heißt: "Das Schweigen der Händler" …

Weiterlesen

Die fünfte Saite

IM PORTRÄT / MATTHIAS MICHAEL BECKMANN

Die siebente Saite: Das war im Frühbarock unter Gambisten ein Ideologiestreit. Fürs Cello pocht der Salzburger Musiker und Konzertorganisator Matthias Michael Beckmann auf eine fünfte Saite.

Weiterlesen

Öfter mal der Jüngste

IM PORTRÄT / ROBIN TICCIATI

22/01/10 Rasch ist er zu Ruhm gekommen, der 1983 in London geborene Robin Ticciati. Der Jüngste bisher: Das war Ticciati sowohl am Pult der Mailänxder Scala als auch bei den Salzburger Festspielen.

Weiterlesen

Von der Lust am Spiel

IM PORTRÄT / GYÖRGY KURTÁG

15/01/10 Zum ersten Mal nutzt man für die Mozartwoche heuer auch den Solitär der Universität Mozarteum. Den Auftakt dort gestalten Marta und György Kurtág. Der ungarische Altmeister ist heuer Composer in residence.

Weiterlesen

Der Musik Farbe und Leben einhauchen

IM PORTRÄT / ALFRED BRENDEL

14/01/10 Alfred Brendel hält heute Donnerstag (14.1.) um 19.30 Uhr im Wiener Saal einen Vortrag zum Thema „Charakter in der Musik“.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014