asdf
 

Es geht auch an der Galerietür

GALERIE WELZ / NIEVES S.

09/12/21 Einen Click & Collect Service erwartet man  ja eher im Lebensmittel- Bekleidungs- oder Buchhandel. Aber auch das Galeriewesen spielt sich längst zu einem Gutteil online ab. Die Galerie Welz bietet Click & Collect.

Weiterlesen

Fotografische Vermessungen der Welt

FOTOHOF / MARGHERITA SPILUTTINI

28/10/21 In der Monographie mit dem bezeichnenden Titel Räumlich wird das Jahr 1981 als Beginn Karriere von Margherita Spiluttini genannt. Im selben Jahr wurde in Salzburg die Galerie Fotohof gegründet. Kein Zufall: Anfang der 1980er Jahre gewann die Fotografie einen neuen Stellenwert innerhalb der Kunst-Wahrnehmung.

Weiterlesen

Echte und hybride Kurse – Hauptsache kreativ

SOMMERAKADEMIE FÜR BILDENDE KUNST

27/08/21 Der Zufall will es, dass wir einen der ältesten Teilnehmer und eine der jüngsten Teilnehmerinnen an der internationalen Sommerakademie für Bildende Kunst im gleichen Raum auf der Festung antreffen. Die Sommerakademie geht morgen Samstag (28.8.) zu Ende.

Weiterlesen

Liebes-Säule im Volksgarten. Leucht-Turm an der Salzach

KUNST LITFASS SÄULEN

11/08/21 Maßstab statt Uhr. Seltsam aber anschaulich. „In unserer schnelllebigen Zeit hat man nicht immer Zeit, die Qualität der Zeit zu hinterfragen. Bekommt Zeit nach der Pandemie eine neue Qualität? Oder ist sie nur eine Illusion?“ Das fragt (sich) der Künstler Christian Ecker. Von ihm ist eine der zwölf Kunst-Litfaßsäulen – ein „Maßstab zur Vermessung der Zeit“.

Weiterlesen

Elvis aus dem alten Rom

KUNSTMESSE / ART&ANTIQUE

06/08/21 Ein nun wirklich auffälliges Stück auf der einwöchigen Kunstmesse Art&Antique, die morgen Samstag (7.8.) beginnt, ist das „Elvis-Akroterion“. Es ist ein marmorner Männerkopf, wie er sich öfters findet auf römischen Sarkophagdeckeln. Aber dass ein solcher aussieht wie Elvis...

Weiterlesen

Ein neues Kapitel wird aufgeschlagen

SOMMERAKADEMIE FÜR BILDENDE KUNST

16/07/21 Morgen, Samstag (17.7.), beginnt die Internationale Sommerakademie für bildende Kunst auf der Festung und an den anderen Standorten. Nach dem Rückzug der langjährigen Leiterin, Hildegund Amanshauser, ist inzwischen ihre Nachfolgerin bestellt worden: Sophie Goltz, 1975 geboren in Dresden.

Weiterlesen

Mundschutz ja, aber weit offene Augen

GALLERY WEEK-END

08/07/21 Manchmal möchte man Leute vor ihren eigenen Werbefritzen in Schutz nehmen: GALLERY WEEK_END 2021 heißt eine Generalmobilmachung von 22 einschlägigen Salzburger Institutionen von 27. bis 31. Juli. Der Graphiker hatte die Idee, END auch noch farblich zu akzentuieren...

Weiterlesen

Heimatbildgeschichten

FOTOHOF / STADTGALERIE / SALZBURGBILDER

25/06/21 Ein gutes Jahrhundert ist es her, da fand jedes Jahr ein für Salzburg bedeutsamer Viehmarkt auf der Wiese vor der Basilika Maria Plain statt. Es leben keine Zeitzeugen mehr. Etwas Ähnliches, eine Viehversteigerung, macht man aber noch in Maishofen. Archivbilder und neue Dokumentarfotos – ein anregender Vergleich.

Weiterlesen

… und wo sie zu finden sind

HINTERGRUND / KINDERAUSSTELLUNG

27/04/21 Eine Märchen-Unterwasserwelt samt Meerjungfrau. Ein frecher Kartoffelkäfer. Eine Stadt so fein wie von Alfred Loos gezeichnet... Die vierte Kinderausstellung der ARTgenossen heißt Wundersame Wesen und Welten. Die Workshops waren digital. Und digital eröffnet wird am Mittwoch (28.4.) im Künstlerhaus.

Weiterlesen

In Präsenz, online und gemischt

SOMMERAKADEMIE FÜR BILDENDE KUNST

23/03/21 Manchmal kristallisieren sich in einem Pressegespräch Lieblingssätze heraus. Favorit-verdächtig heute Dienstag (23.3.): Sie wolle „künstlerische Praxis in ein pädagogisches Verhältnis übersetzen“. Das sagt Sophie Goltz, die heuer das erste Mal die Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst leitet.

Weiterlesen

Chronistin von Flora und Fauna

STADTGALERIE LEHEN / SCHREYER  

19/03/21 Wiesen. Waldboden. Baumrinden. Disteln. Fledermäuse... Tuschezeichnungen zu großen Bildern aus mehreren kleineren Blättern  zusammengefügt. Sie hängen an der Wand oder liegen am Boden auf schrägen Podesten: So präsentiert sich die Ausstellung vegradnis von Ingrid Schreyer in der Stadtgalerie Lehen.

Weiterlesen

Die Poesie des Tohuwabohus

KUNST IM TRAKLHAUS / ZEILNER, ELDARB

10/03/21 Ein recht stilles Örtchen zur Zeit, das Traklhaus. Wer geht schon ins Kulturvereinigungs-Büro in Monaten ohne Veranstaltungen? Und in der Galerie des Landes, die ja geraume Zeit schon unter Kunst im Traklhaus formiert, herrscht gerade jetzt auch kein Gedränge.

Weiterlesen

Ironisches Zitat und liebevolle Hommage

FOTOHOF / VOLLMER / ROX

09/03/21 Ein Schwarzweißfoto im Stil der 1920er Jahre, eine Gabel am Tellerrand, tiefschwarze Schatten. Eine Farbfotografie, ein Zwiebelmännchen mit einem  Löffel in der Hand: Die Eingangswand im Fotohof spannt den Bogen zwischen den Arbeiten des Deutschen Wolfgang Vollmer und des Amerikaners Henry Rox. Es geht um „ironisches Zitat“, die „liebevolle Hommage“ und die Frage nach dem Original.

Weiterlesen

248 mal Trotzdem

KUNSTVEREIN / LINE AS THOUGHT, LINES AS UNIVERSE

23/02/21 Schmerz. Angst. Wut. Keine Verzweiflung. Ein mutiges Trotzdem spricht aus den 248 winzigen Zeichnungen der rumänischen Künstlerin Alina Popa. Sie starb 2019 mit 37 Jahren an Krebs. Ihre letzten Skizzenbücher gaben den Anstoß, zwölf Künstlerinnen und Künstler zeugen mit Alina Popa von den Spielformen der „Zeichnung“.

Weiterlesen

Linie und Universum

KUNSTVEREIN / JAHRESPROGRAMM

11/02/21 Ungewissheit. Das Thema zur Pandemie. Séamus Kealy präsentierte das Jahresthema im Kunstverein: „Unsere Ausstellungen werfen einen Blick auf Begriffe des Unbekannten, Ideen der Verletzlichkeit, Überschneidungen von Referenzen und Genres, und verweisen, etwa über das Medium Film, auf unsere kollektive Geschichte.“

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014