asdf
 

Jubiliert wird frühestens ab Pfingsten

SALZBURGER LANDESAUSSTELLUNG VERSCHOBEN

20/03/20 Es war eigentlich zu erwarten: Die Salzburger Landesausstellung Großes Welttheater – 100 Jahre Salzburger Festspiele kann nicht zum vorgesehenen Zeitpunkt (25.4.) beginnen.

Weiterlesen

Götter in der Bühnenluft

DOMQUARTIER / RESIDENZGALERIE / DER KUSS DER MUSEN

19/02/20 Die halb gerüstete Dame mit sexy entblößter Schulter wird demnächst als Pallas Athene oder Minerva hehre Sätze Richtung Publikum schleudern. Aber noch ist sie In der Theatergarderobe und es wird hinterwärts am Kostüm noch rasch etwas mit Nadel und Zwirn nachgebessert.

Weiterlesen

Küssende Musen, Musik und Inklusion

DOMQUARTIER / BILANZ UND AUSBLICK

19/02/20 Im DomQuartier geht es heuer nicht nur in der heute Mittwoch (19.2.) eröffneten Jahres-Sonderausstellung Der Kuss der Musen. Festspiele göttlicher Inspiration um Musik und Theater.

Weiterlesen

Objekt Festspiele

SALZBURG MUSEUM / PROGRAMM 2020

22/01/20 Das Salzburg Museum plant für 2020 die Eröffnung seiner bislang größten Ausstellung Großes Welttheater.  Die hundertjährige Festspielgeschichte und die Art, wie man das Publikum dafür interessiert und es aktiv einbezieht – das sind Herausforderungen für die Ausstellungsgestalter Martin Hochleitner und Margarethe Lasinger.

Weiterlesen

Ein sicherer Blick für eitle Bürger

SALZBURG MUSEUM / BARBARA KRAFFT

24/12/19 „Ein Frauenzimmer … das in ihrer Kunst viele nicht mittelmäßige Porträtmaler hinter sich lässt“, erkannte in ihr ein Zeitgenosse. Der Malerin, die vor allem als Porträtistin reüssierte, gilt eine Ausstellung in der Kunsthalle des Salzburg Museums.

Weiterlesen

Wer kann den Kleinen Onkel stemmen?

SPIELZEUGMUSEUM / PIPPI LANGSTRUMPF

20/12/19 Zwei Krankheitsfälle brachten ein unangepasstes, verhaltensauffälliges Mädchen hervor: Im Herbst 1941 war Astrid Lindgrens Tochter krank, und um ihr Mut zu machen, erzählte die Mutter ihr von einem starken, richtig tollen Mädchen.

Weiterlesen

Die Vorlieben von Direktoren und Kuratoren

MUSEUM DER MODERNE / DIE SPITZE DES EISBERGS

06/12/19 Das Museum der Moderne auf dem Mönchsberg sitzt auf einem Schatz. Wer kann von sich behaupten, die Sammlungsbestände zu kennen? Kuratorinnen und Kuratoren schlagen schneisen in den Wald voller Kunst.

Weiterlesen

Die Welt ist eine Schneekugel

MdM / RUPERTINUM / A MIND OF WINTER

28/11/19 Zwei Jäger verbergen sich hinter Bäumen und haben die Flinten gegeneinander gerichtet, während die Hirsch und Hirschkuh ganz unbehelligt daneben stehen. Ein Mann wird zur Schlinge geführt, die von einem Ast baumelt. Wegelagerer scheinen auch unterwegs zu sein.

Weiterlesen

Wo versteckt sich das Pferd?

REPORTAGE / DOMQUARTIER / KINDERFÜHRER

26/11/19 Leicht ist die Frage, wie viele Rindviecher zu sehen sind auf dem Genrebild mit Kühen und Hirten von einem alten Niederländer. Kniffliger schon jene nach der Zahl der Tiere überhaupt. Und dann ist noch ein Pferd zu sehen, eher zu erahnen...

Weiterlesen

Historische Wahrheit in der Giftabteilung

HAUS DER NATUR / TIBETSCHAU

21/11/19 Gleich hinter der stets sehr bevölkerten Saurier-Halle den Gang hinein: Das ist der Platz der Tibet-Dioramen. Sie sind, ob man nun will oder nicht, ein Stück Museumsgeschichte. Die Entstehung dieser Dioramen liegt in dunkelbraunster NS-Zeit. Nun vermittelt das Haus der Natur hier seine Vergangenheit.

Weiterlesen

Mal kurz testweise die Festung erobern

FESTUNG / ZEUGHAUS

16/10/19 In der Stadt schoppen sich die Besucher, und auf der Festung tun sie das sowieso. „Vor allem in den Sommermonaten kommt es bei den Fürstenzimmern immer wieder zu Wartezeiten“, hieß es heute Mittwoch (16.10.) in einem Pressegespräch im historischen Zeughaus, das nun zu einem Ausstellungsraum geworden ist.

Weiterlesen

Kaiser und Emanzen. Bücher und Buntglas.

TAG DES DENKMALS

27/09/19 Kaiser, Könige und Philosophen. 100 Jahre Frauenwahlrecht: Unter diesem Motto steht am Sonntag (29.9.) der Tag des Denkmals. 270 denkmalgeschützte Objekte in ganz Österreich öffnen bei freiem Eintritt ihre Tore, Veranstaltungen und Führungen vertiefen den Blick in das kulturelle Erbe. In Stadt und Land Salzburg warten besondere Highlights.

Weiterlesen

Bewegung in der Ruhe

NEXUS / SALZBURG MUSEUM / KEMSA

16/09/19 „Mit einem ganz eigenen Blick für Komposition, Bildausschnitt und Perspektive kreiert Kemsa bestechend klare ästhetische und undramatische Bilder mit einem übergeordneten Raum-Zeit-Verständnis.“

Weiterlesen

Im Innern der Dinge

RESIDENZGALERIE / GOLDENE ZEITEN

02/08/19 Am Rande des weiten, von Kriegen und Missverständnissen zerschlissenen Gebiets sieht sich ein Land auf sich alleine gestellt: Holland wirft vieles von sich ab, breitet seine Fühler in neue Richtungen aus und findet sich in der Krise des 17. Jahrhunderts wieder - mit einer Malerei, die einzigartig ist... Die Residenzgalerie präsentiert 73 Meisterwerke dieser Epoche.

Weiterlesen

Hysterie und Ernüchterung

MUSEUM DER MODERNE / FLY ME TO THE MOON

24/07/19 Das Museum der Modere beschäftigt sich in einer neuen Ausstellung – Fly Me to the Moon – mit dem Mond und den Versuchen, den Erdtrabanten zu erobern. Ein mehr als ergiebiges Thema auch für die bildende Kunst: Die Bronzeskulptur Moonmad (mondsüchtig) hat Max Ernst 1944 geschaffen, dieFormes circulaires. Soleil, lune stammen von Robert Delaunay.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014