asdf
 

Alle 32

SOLITÄR / BEETHOVENZYLKUS / PETER LANG

26/01/12 Das „Alte Testament“ für Pianisten ist Johann Sebastian Bachs „Wohltemperiertes Klavier“. Das „Neue Testament“ sind die 32 Klaviersonaten Ludwig van Beethovens: Peter Lang präsentiert seine Beethoven-"Exegese" in ingesamt acht Konzerten bis Mai nächsten Jahres.

Weiterlesen

Viel Neues, viel Vertrautes

MOZARTWOCHE 2013

23/01/12 „Wir sind nicht hier für Revolution, sondern für Kontinuität.“ So Marc Minkowski, der neue künstlerische Leiter der Mozartwoche. Marc Minkowski und Matthias Schultz, der neue künstlerische und kaufmännische Gesamtleiter der Stiftung Mozarteum, präsentierten heute Montag (23.1.) das Programm der Mozartwoche 2013.

Weiterlesen

Höhen und Tiefen

CHISTUSKIRCHE / KAMMERCHOR SALZBURG

20/01/12 Unter dem Titel „De profundis“ konzertierte der Kammerchor Salzburg unter der musikalischen Leitung von Martin Fuchsberger mit dem Kammerorchester St. Gilgen am Donnerstag (19.1.) in der vollbesetzten Christuskirche.

Weiterlesen

Tönende Riesenschlangen

KULTURVEREINIGUNG  / WIENER SYMPHONIKER

19/01/12 Für ihre diesjährige Bundesländertournee unter Leitung von Gastdirigent Marc Albrecht konfrontierten die Wiener Symphoniker Mittwoch mit Brahms und Bruckner zwei zu ihrer Zeit unversöhnliche Welten. Bei Brahms mit von der Partie: der Pianist Lars Vogt.

Weiterlesen

Einfach nordisch

KULTURVEREINIGUNG / TONKÜNSTLER-ORCHESTER

17/01/12 Freitag der Dreizehnte war musikalisch durchaus ein Glückstag: nach zehn Jahren weilte das Niederösterreichische Tonkünstler-Orchester nun mit Grieg, Martinsson und Sibelius wieder einmal im Großen Festspielhaus.

Weiterlesen

Die Neue Welt in alter Frische

MOZARTEUMORCHESTER / SONNTAGSMATINEE

16/01/12 Bei ersten beiden Sonntagsmatineen dieser Spielzeit hat sich das Mozarteumorchester quasi als Originalklang-Ensemble von Weltrang präsentiert. Letzten Sonntag (15.1.) trat es unter dem Stab von Michael Schönwandt als großer Romantischer Klangkörper ebenso überzeugend in Erscheinung.

Weiterlesen

BOY sind zwei junge Damen

ROCKHOUSE / STUCK!-FESTIVAL

12/01/12 „Lieber zwei Tage Stuck pur als drei Tage Stuck light“, sagt Wolf Arrer vom Rockhouse. Am 3. und 4. August wird das Festival stattfinden, zum dritten Mal. Im Vorjahr fand es 1.400 Besucher.

Weiterlesen

Der Zauber der Bläser-Montur

GROSSES FESTSPIELHAUS / BLÄSERPHILHARMONIE

09/01/12 Im praktisch ausverkauften Großen Festspielhaus fand die Bläserphilharmonie Mozarteum Salzburg wieder einen geeigneten Klangraum. Die „musikalischen Schätze aus Russland und Wien“ kamen hier im bereits traditionell gewordenen Neujahrskonzert zu Dreikönig effektvoll zur Geltung.

Weiterlesen

„an echt’s Weana Kind“

CAMERATA / SILVESTER- & NEUJAHRSKONZERT

02/01/12 Unter dem Motto „Wiener Schmäh“, versicherte sich die dazu von Konzertmeister Alexander Janiczek als „Stehgeiger“ angeführte Camerata Salzburg diesmal zusätzlich Peter Pikl als Fiaker: Der Erfolg war garantiert.

Weiterlesen

Doch, diese Töne

KULTURVEREINIGUNG / AMADEUS ORCHESTER

02/01/12 Angeblich war’s erstmals nach Kriegsende 1918 in Leipzig. Da erklang zum Jahreswechsel als Ausdruck einer „Friedens- und Freiheitsfeier“  in Leipzig Ludwig van Beethovens letzte vollendete Sinfonie in d-Moll-Sinfonie op. 125. Unterdessen ist das Werk Standard-Repertoire zum Jahreswechsel.

Weiterlesen

Grenzgänge(r)

ORCHESTERHAUS / STADLER QUARTETT

23/12/11 Eine Premiere: die erste Zusammenarbeit zwischen der Internationalen Paul Hofhaymer Gesellschaft und dem Verein der Freunde des Mozarteumorchesters. Das Stadler Quartett fand sein Publikum, auch zwei Tage vor dem Heiligen Abend.

Weiterlesen

... jetzt kann es Weihnacht werden

BACHGESELLSCHAFT / WEIHNACHTSORATORIUM

22/12/11 Michi Gaigg lässt gleich die Chor- und Orchesterfurien los. Bei allem akkuraten, fallweise fast martialischen Dirigat mit Fäusten, Karateschlägen und Rechtsauslegern aus der Schulter erhebt sie alle Welt mit Agogik und Klangsprache, die der alten Musik in ihren lebendigen Nuancen gerecht werden.

Weiterlesen

Schlagender Spaß an der Freud’

CAMERATA / MARTIN GRUBINGER

20/12/11 Insgesamt acht Projekte hat sich Percussionist-Tausendsassa Martin Grubinger in den anstehenden vier Jahren zusammen mit der Camerata Salzburg zu verwirklichen vorgenommen. Das erste, auf Österreich bezogene, landete Montag (19.12.) nach Erprobung im Ausland als begeistert aufgenommenes Heimspiel im Mozarteum.

Weiterlesen

Irdische und himmlische Freuden

DELIRIUM 2

19/12/11 Wenn sich der Jazz mit der Romantik vermählt und das Ganze ist gut gemacht, dann ist der Erfolg sicher. Daniel Schnyder durfte im „Delirium“-Konzert im Mozarteum begeisterten  Applaus entgegen nehmen und er hat ihn sich verdient.

Weiterlesen

Eine Flügelschar von Engeln

DELIRIUM 1

19/12/11 Das Orchester sitzt schon vorne auf dem Podium. Der erste Ton kommt aber von ganz hinten. Ein einzelner Musiker geht durch den Saal nach vorn und spielt auf dem Englischhorn ein trauriges Motiv aus der „Zehnten“ Mahler.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014