asdf
 

… und Eigenes

SOMMERAKADEMIE MOZARTEUM / DOZENTENKONZERT

12/08/11 Dora Schwarzberg (Violine) und Jorge A. Bosso (Violoncello) bildeten mit dem Leiter der Sommerakademie Alexander Müllenbach ein Klaviertrio. Sie spielten in einem Sommerakademie-Konzert am Dienstag (9.8.) im Solitär Bach, Brahms und Werke von eigener Hand.

Weiterlesen

Ein Meister sui generis

SOMMERAKADEMIE MOZARTEUM  / JURA MARGULIS

09/08/11 Wenige Konzerte gibt Jura Margulis laut eigener Aussage, dafür aber gute. In Salzburg unterrichtet er seit einigen Jahren an der Sommerakademie des Mozarteums. Hier hält er Seminare über "Virtuose Klaviertechnik" – und hier, im Rahmen der Dozentenkonzerte,  praktiziert er sie auch.

Weiterlesen

Sonatengipfel

SOMMERAKADEMIE MOZARTEUM / CLAUDIUS TANSKI

03/08/11 Der Titel des Dozentenkonzerts Dienstag (2. 8.) im Solitär versprach nicht zu viel. Symphonik fürs Klavier war angesagt: Zwei Abende nach Franz Liszts Todestag stellte Claudius Tanski dessen kapitalem Einsätzer die nicht weniger fordernde Sonate von Friedrich Julius Reubke gegenüber.

Weiterlesen

Antonio Janigro zu Ehren

SOMMERAKADEMIE MOZARTEUM / JULIUS BERGER

27/07/11 Ein Dozentenkonzert der besonderen Art: Der Cellist Julius Berger erinnerte zusammen mit Monica Cattarossi erinnerte am Dienstag (26. 7.) im Solitär an seinen hiesigen Lehrer Antonio Janigro, dem er dann später selbst bei der Internationalen Sommerakademie assistierte.

Weiterlesen

Aufbruch vor dem Orchester

SOMMERAKADEMIE MOZARTEUM / SCHLUSSKONZERT DIRIGIEREN

25/07/11 Seit fünf Jahren betreut gleich zu Beginn Peter Gülke den Orchesterdirigentenkurs, dessen Teilnehmer sich zum Abschluss am Samstag (23. 7.) am Pult der Salzburg Chamber Soloists im Großen Studio präsentierten.

Weiterlesen

Klingende Antiquität

STIFTUNG MOZARTEUM / GRAF-FLÜGEL

25/07/11 Wie berichtet, schlummerte am Dachboden des „Mozarthauses“ in der Schwarzstraße ein Klavier von Conrad Graf. Robert Levin hat es entdeckt - und am Freitag (22.7.) war es erstmals nach der Restaurierung im Wiener Saal zu hören - sehr passend, dort passend zur Akustik ein eben „Wiener Instrument“ zu hören.

Weiterlesen

Ein Klavier für die "Romantiker"

STIFTUNG MOZARTEUM / KLAVIER

21/07/11 Der Pianist und Mozart-Forscher Robert Levin machte es möglich: Ein historisches Klavier im Besitz der Stiftung Mozarteum, das lange Zeit auf einem Dachboden verstaubt war, wurde wieder spielfähig gemacht. Am Freitag (22.7.) kann man es hören.

Weiterlesen

Für fünf verhexte Blasinstrumente

STIFTUNG MOZARTEUM / JUGENDKONZERT

19/07/11 Das Ventus Quintett Salzburg erhält für die von der Stiftung Mozarteum initiierte Jugend-Musikproduktion "Die kleine Hexe" eine Förderung der Ernst von Siemens (EvS) Musikstiftung.

Weiterlesen

Auf den Podien

SOMMERAKADEMIE / KONZERTVORSCHAU

12/07/11 Die Sache ist rekordverdächtig: Im Vergleich zum Vorjahr erhöht sich die Zahl der Dozentenkonzerte bei der Internationalen Sommerakademie des Mozarteums heuer von 11 auf 16. Alles in allem finden mehr als fünfzig Konzerte im Rahmen der Sommerakademie statt, von Studierenden, Dozenten sowie von gemeinsamen Ensembles bzw. Orchestern.

Weiterlesen

Tastenmusik der Extraklasse

SOMMERAKADEMIE / MOZARTEUM

12/07/11 Die bereits eingelangten Anmeldungen lassen in diesem Jahr einen neuerlichen „Rekordsommer“ mit mehr als 950 Teilnehmern aus aller Welt erwarten „den größten Zustrom seit dem Jahr 2005“, wie es auf einer Pressekonferenz heute Dienstag (12.7.) hieß. Von 18. Juli bis 27. August dauert die 95 Internationale Sommerakademie der Universität Mozarteum.

Weiterlesen

Alte Sprache, neue Töne

HOFHAYMER GESELLSCHAFT

08/07/11 „La simile pintura“, heißt es in einer Canzone des Jacopo da Lentini aus dem 13. Jahrhundert. Das ähnliche Bild. So genannte „Alte“ und so genannte „Neue“ Musik fügten sich bei einem atmosphärischen Konzert der Hofhaymer-Gesellschaft wieder einmal wundersam zusammen.

Weiterlesen

„Freude an jeglichem Tun“

ORFF-INSTITUT / JUBILÄUM

08/07/11 „Ja, wir feiern uns selbst!“, versicherte Manuela Widmer, der Leiterin des Orff-Symposions 2011, am gestrigen Eröffnungsabend im Großen Studio des Mozarteums. Denn „50 Jahre Orff-Institut bedeuten 50 Jahre Freude an jeglichem Tun.“

Weiterlesen

Viel mehr als Xylophon-Klappern

HINTERGRUND / 50 JAHRE ORFF-INSTITUT

07/07/11 "Elementare Musik ist nie Musik allein, sie ist mit Bewegung, Tanz und Sprache verbunden." Das sagte Carl Orff 1963. Damals hat das zwei Jahre zuvor an der damaligen Musikakademie Mozarteum gegründete Orff-Institut sein Gebäude neben dem Schloss Frohnburg an der Hellbrunner Allee bezogen.

Weiterlesen

120 Stunden Musik

HINTERGRUND / KINDERGARTEN MACHT MUSIK

04/07/11 Nicht selten kommen Kinder im Kindergarten überhaupt das erste Mal mit aktiv gemachter Musik in Berührung: Sie hören singen und werden selbst dazu angeregt, und Orff-Instrumente stehen auch herum. Aber können die "Tanten" damit (und mit ihrer eigenen Stimme) umgehen?

Weiterlesen

Klassik im Körberl

JUNGE PHILHARMONIE / STIEGL KLASSIK PICKNICK

01/07/11 „Viele Menschen wissen gar nicht, dass ihnen diese Musik gefällt. Aber wenn sie in einem lockeren Rahmen ‚klassische’ Musik kennen lernen, gehen sie irgendwann auch in ein Konzert im Großen Festspielhaus.“ - Ein "Klassik Picknick" also als Lockvogel …

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014