asdf
 

Geschichtenerzähler in Ton und Film

SALZBURGER JAZZHERBST 2011

27/04/11 Vom 25. Oktober bis 6. November – also dreizehn Tage – wird diesmal der Salzburger Jazzherbst dauern. „The Storytellers“ ist das Motto. Auf Paul Anka als einen der Lockvögel ist Festival-Leiter Johannes Kunz besonders stolz.

Weiterlesen

Konzertpodium und Biertisch

JUNGE PHILHARMONIE / SPIELZEIT 2011/12

26/04/11 Konzertpodium und Biertisch? Sie scheut die Begegnung keineswegs, die Wirtstochter Elisabeth Fuchs: „Ich komme selber aus dem ganz normalen Volk und bin wie durch ein Wunder zur ‚klassischen’ Musik gekommen. Das möchte ich weitergeben.“ So die Dirigentin bei der Präsentation der Konzerte und Aktivitäten der „Jungen Philharmonie“.

Weiterlesen

Auffallend schönes Leiden auf höchstem Niveau

BACHCHOR / JOHANNESPASSION

18/04/11 Der Bachchor in Kammerbesetzung mit jungen, gut ausgebildeten Stimmen - ein Traum für jeden musikalischen Leiter. An Beweglichkeit, Artikulation, Textdeutlichkeit, Homogenität, Stil- und Intonationssicherheit bleiben da keine Wünsche offen. Dennoch bot Bachs Johannespassion mehr ästhetisches Vergnügen, denn emotionale Tiefe.

Weiterlesen

Neapolitanisches Fundstück

altBACHGESELLSCHAFT / JOHANNES-PASSION

17/04/11 Sonst erzählt solche Geschichten immer Riccardo Muti zu Pfingsten. Aber auch andere graben in den Bibliotheken und Archiven Neapels: Auf dem Programm des Osterkonzerts der Bachgesellschaft stand neben Vivaldis „Stabat Mater“ die Johannes-Passion des – wohl nicht ganz zu Unrecht vergessenen – Neapolitaners Francesco Feo (1691-1761).

Weiterlesen

Nah dran ist auch daneben

CHRISTINA STÜRMER / NAH DRAN-TOUR

12/04/11 Christina Stürmer ist genauso nett und natürlich, wie ihr nachgesagt wird. Sympathisch und unaufgeregt plaudert sie mit ihren Fans in der ersten Reihe und bittet diese höflich, doch ihre Finger vom Bühnenrand zu nehmen, damit sie nicht versehentlich drauf trete und diese „platzten“. Sonst: Wenig Abwechslung.

Weiterlesen

Geburtstagsfeier im Wunderland

30 JAHRE MUSIK FÜR JUNGE LEUTE / JUBILÄUMSKONZERT

11/04/11 Wunderlich-Vertrautes kam aus den Instrumentenkästen: Rasseln, Ratschen und Kuckucksflöte. Die Nachtigall - die „Stradivari unter den Spielzeuginstrumenten“ - kam als kostbare Leihgabe vom Berchtesgadener Heimatmuseum extra nach Salzburg in die Große Aula angereist, um zur Feier des Tages mit zu trällern. Unter dem Motto „30 Jahre und kein bisschen leise“ veranstaltete die Salzburger Bachgesellschaft am Samstag (9.4.) ihr Jubiläumskonzert.

Weiterlesen

… dass Musik zum Leben gehört

altINTERVIEW / 30 JAHRE MUSIK FÜR JUNGE LEUTE

08/04/11 „Musik für junge Leute“ war eine der ersten Konzertreihen für Kinder in Österreich. Heute „boomt“ die Szene, eigene Kinder- und Jugendschienen gehören zum guten Ton für Kulturveranstalter: „Was sehr erfreulich ist. Wir haben ja alle Interesse daran, dass unsere Musikkultur weiter gepflegt wird.“ Das sagt Albert Hartinger, Gründer und Leiter der Salzburger Bachgesellschaft und Initiator der „Musik für junge Leute“. „Ich finde, man kann nicht genug tun.“

Weiterlesen

Mehrere Regalmeter Gotteslehre

MOZARTEUMORCHESTER / BOLTON / h-MOLL MESSE

08/04/11 Zunächst klang es nach Glaubensk(r)ampf mit allen Mitteln. Streng, starr und unversöhnlich basslastig ließ Ivor Bolton das „Kyrie“ dahermarschieren. Das „Gloria“ begann als strahlende Festsmusik und endete mit einer beinah unverschämt tänzerischen Cum-sancto-spiritu-Fuge, bei der die Engel Salti schlugen.

Weiterlesen

Spannende Experimente

WIENER SAAL / APOLLON MUSAGETE QUARTETT

06/04/11 Ein wenig denkt man an das jetzt schon legendäre „Alban Berg Quartett“, wenn sich die vier Herren voller Verve in das in vielen seiner Details kühne Mozart-Quartett KV 173 in d-Moll stürzen. Temperamentvolle Akzentuierung und volle Tongebung mischen sich explosiv. Da ist keine Spur von Mozart-Lieblichkeit, sondern ernsthafte Leidenschaft.

Weiterlesen

Evviva Espana!

KULTURVEREINIGUNG / JUNGE PHILHARMONIE

06/04/11 Und wieder ein Triumph für Elisabeth Fuchs und die Junge Philharmonie: Die „Spanische Nacht“ war Abschluss - und weiterer Höhepunkt - im Zyklus. Daran hatten auch die Solisten Lorena Espina und Cecilio Perera nicht unerheblichen Anteil.

Weiterlesen

Es geht rauf mit den Abonnentenzahlen

MOZARTEUMORCHESTER / DIE SAISON 2011/12

06/04/11 Die Mezzosopranistinnen Angelika Kirchschläger, Bernarda Fink, der Bariton Thomas Quasthoff, der Geiger Frank Peter Zimmermann und zu einem Termin der Dirigent Marc Minkowski: Verlockungen für die Sonntagsmatineen des Mozarteumorchesters.

Weiterlesen

Die Matineen als Erfolgsstory

IM GESPRÄCH / VERA VAN HAZEBROUCK

06/04/11 Wer hätte vor zwei Jahren etwas darauf gegeben, dass sich die Sonntags-Matineen des Mozarteumorchesters im Großen Festspielhaus zu einem Knüller entwickeln würden? Mit intensivem, zielgerichteten Werbeeinsatz, mit prominenten Namen und kulinarischen Programmen gelingt es tatsächlich, neues Publikum anzusprechen.

Weiterlesen

Kämpfen um den Swing im Barock

HINTERGRUND / BLÄSERPHILHARMONIE / DOROTHEE OBERLINGER

01/04/11 „Eine Kette von Hemiolen“, sagt Dorothee Oberlinger. So einfach ist das. Schon ist Leben im Rhythmus. Für jemanden, der viel Barockmusik spielt, eine klare Sache. Aber für andere Musiker? In der Probenpause erklärt eine Oboistin ihrer Pultkollegin aus dem fernen Osten, was eine Hemiole eigentlich ist, wie sich die Betonungsverhältnisse verschieben im Dreiertakt.

Weiterlesen

Orgel im Sauseschritt

STIFTUNG MOZARTEUM / ORGEL PLUS

30/03/11 Ein gesamtbarockes Panoptikum von Preziosen und Kuriositäten boten Ton Koopman und Tini Mathot in der Reihe „Orgel Puls“ der Stiftung Mozarteum dem spärlich erschienen Publikum dar. Wider Erwarten geriet der Abend trotz der bekannten Namen zu einem zweifelhaften Vergnügen.

Weiterlesen

Royaler Barde im Quartett der Saiten-Fetzer

ARGE / ROYAL GUITAR CLUB

29/03/11 Wenn die vier leumähnigen Royals auf die ARGE-Bühne strömen, ist der große Saal gesteckt voll mit einem altersmäßig durchgemischten Publikum. Ihre Musik ist auch nicht eindeutig zuzuordnen, schon gar nicht einem generationsabhängigen Mainstream.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014