asdf
 

Ein erstes Gespräch erst

HINTERGRUND / BLASMUSIK / CHÖRE

30/04/21 Wenn alles klar geht, werden die Fitnessstudios am 19. Mai wieder aufsperren. So wie Theater, Opernhäuser und Konzertsäle. Wie schaut es aber mit der Blasmusik aus und wie mit den Chören? In den Startlöchern stehen immerhin 250.000 Musikerinnen und Musiker bzw. Sängerinnen und Sänger. Gibt die Politik auch für die Amateure einen Startschuss?

Weiterlesen

Am Dienstag geht der nächste Schwan

KULTURVEREINIGUNG / MOZARTEUMORCHESTER / BENJAMIN SCHMID

24/04/21 Ein erstes „Bravo“ im Live-Chat tauchte noch vor Ende des Violinkonzerts mitten in der Schlusskadenz auf. Zeitverzögerung im Stream oder spontane Begeisterung? Rund 170 Personen haben das digitale Konzert am Freitag (23.4.) abends verfolgt. „Nach- und Nacht-Hörer“ sind dazu gekommen. Am Samstag (24.4.) früh waren es 556 Aufrufe. Dann hat die Zählung neu begonnen.

Weiterlesen

Ein „Like“ ist kein Feedback

CORONA-GESPRÄCH (3)

23/04/21 „Besonders schräg fand ich Streaming-Partys mit DJs. Das kam selbst mir als Performerin zu albern vor.“ Soweit Susanne Lipinski im Mica Interview. Didi Neidhart sprach mit Wolfgang Descho, Marco Döttlinger, Jürgen Vonbank, Astrid Rieder und Susanne Lipinsiki über fehlendes Feedback, Social Media und virtuelle Besucherzahlen.

Weiterlesen

Streamen hat seine Grenzen

CORONA-GESPRÄCH (2)

22/04/21 War schon vor der „Krise“ eine Krise der Systemrelevanz von Kunst und Kultur spürbar? Was lässt sich streamen und was nicht? Im mica-Interview sprach Didi Neidhart mit Wolfgang Descho (Rockhouse), Astrid Rieder (trans-Art), Marco Döttlinger (Ensemble names/Sweet Spot), Jürgen Vonbank (Minerva Records /Freakadelle) und Susanne Lipinsiki (Kollektiv Kollinski) zur aktuellen Lage.

Weiterlesen

Musik@home

KULTURVEREINIGUNG / MOZARTEUMORCHESTER IM STREAM

21/04/21 „Wir sind der Meinung, dass es trotzdem eine Perspektive für die Künstler geben muss und es wieder Zeit für Musik wird!“ Die Kulturvereinigung streamt ihr Saison-Abschluss-Konzert mit dem Mozarteumorchester unter Leo Hussain und dem Solisten Benjamin Schmid

Weiterlesen

Prima la musica, poi la Corona

MUSIK / JUGENDWETTBEWERB

15/04/21 In „reduziertem Format“ ist der Salzburger Landeswettbewerb prima la musica dieser Tage über die Runden gegangen, sprich: Unter Ausschluss der Öffentlichkeit in Gestalt von Publikum. Hoffentlich ist man im Mai, wenn der Bundeswettbewerb ebenfalls in Salzburg stattfindet, schon besser dran.

Weiterlesen

Sehr viel Arbeit für wenig Geld

CORONA GESPRÄCH (1)

13/04/21 Für Kunst und Kultur schaut es nach einem Jahr quasi Dauer-Lockdown noch immer nicht gut aus. Im mica-Interview befragte Didi Neidhart aus der Salzburger Szene: Astrid Rieder (trans-Art), Jürgen Vonbank (Minerva Records/Freakadelle), Wolfgang Descho (Rockhouse), Susanne Lipinsiki (Kollektiv Kollinski) und Marco Döttlinger (Ensemble names/Sweet Spot) zur aktuellen Lage.

Weiterlesen

Alle Energie für alle "Brandenburgischen"

KULTUR VIRTUELL

30/03/21 Bachs Geburtstag merkt man sich ganz leicht: Es war ein 21. März, Frühlingsbeginn. Ostern fällt auf den Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond. Das ist deutlich unübersichtlicher und jedes Jahr ein anderes Datum. Von Ostern ist Bachs Geburtstag maximal fünf Wochen entfernt.

Weiterlesen

Aus der Stille, in der Stille

KULTUR VIRTUELL

29/03/21 Das Stück von John Cage heißt 4'33''. So lange soll's dauern. Und wie es klingt? Falls Sie's nicht wissen, können Sie es hier in einer Version für Chor und Kammerorchester kennen lernen. Eine ultra-leise Angelegenheit mit dem Ensemble BachWerkVokal unter Gordon Safari.

Weiterlesen

Normales Programm für normale Zeiten

KULTURVEREINIGUNG / SAISON 2021/22

24/03/21 „Mit der Woche der österreichischen Orchester oder der Sonderausstellung zu Lotte Tobisch in der Georg Trakl Forschungs- und Gedenkstätte setzen wir neue Akzente, die weit über das Land hinaus Beachtung finden werden.“ Das Leitungsteam der Salzburger Kulturvereinigung präsentierte die Spielzeit 2021/22.

Weiterlesen

Reisen im Kopf

HINTERGRUND / KLANGREISEN

18/03/21 Niemand macht sich ernste Hoffnung auf unbeschwertes Reisevergnügen demnächst. Reisen im Kopf ist Selbstbetrug, soll Nietzsche, kein Vertreter unbeschwerter Lebenslust, gesagt haben. Allem zum Trotz: Die Uni Mozarteum erweckt einen Erfolgs-Zyklus zu neuem Leben und lädt ab 23. März wieder ein zum KlangReisen. Digital im Stream – aber immerhin.

Weiterlesen

Viel mehr als Kindergarten-Instrumente

HINTERGRUND / ORFF-JUBILÄUM

16/03/21 Schlechte Zeiten für Jubiläen. Im Vorjahr wären der 125. Geburtstag von Carl Orff und der einhundertste von dessen Salzburger Apologeten Wilhelm Keller zu feiern gewesen. Glück im Unglück: Weil man die geplanten Veranstaltungen heuer nachholt, gesellt sich noch ein drittes dazu: Vor sechzig Jahren wurde das Salzburger Orff-Institut gegründet.

Weiterlesen

Frauenstimmen schweigen nicht

MARIA-ANNA-MOZART-GESELLSCHAFT

09/03/21 Am Montag (8.3.) war Internationaler Frauentag. Gute Gelegenheit, auch an den Salzburger Konzertzyklus Frauenstimmen zu erinnern. Die sind trotz Pandemie im Vorjahr nicht ganz ausgefallen. Immerhin fünf Konzerte haben 2020 stattfinden können.

Weiterlesen

Sieben Wege in h

ASPEKTE ONLINE

08/03/21 Das mit der „fernöstlichen Ruhe und Gelassenheit“ stimmt tatsächlich, wie das Konzert der C-Camerata Taipei bei den Aspekten eindrücklich bestätigt. Ganz ohne Exotismus und sonstige Klischees zu bedienen. – Einer der insgesamt acht Kandidaten dringend anempfohlen zum Nach- und Wieder-Hören. Gelegenheit ist die nächsten drei Monate!

Weiterlesen

Klang-Leben und Bild-Tod

ASPEKTE / ERÖFFNUNG

04/03/21 Die Aspekte-Konzerte, die in diesen Tagen nach und nach online gehen, wurden vorproduziert. Das Festival ist also nicht im Live-Stream zu erleben. Man habe Wert darauf gelegt, die Konzerte nicht einfach abzufilmen, erklärt Ludwig Nussbichler. Sie wurden ohne Auftritts-Szene oder gegenseitigen Applaus dramaturgisch zugeschnitten auf das digitale Medium.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014