asdf
 

Frisch von der Leber weg

CAMERATA / KONZERTMEISTER-KONZERT

30/10/21 Eine nicht unlustige Idee: Für ein Konzert gleich zwei Konzertmeister ins Rennen zu schicken. Wer hat, der hat! Die Camerata Salzburg hat eben derer zwei, und beide sind Vollblut-Musiker: Gregory Ahss und Giovanni Guzzo.

Weiterlesen

Das große Kawumm

MOZARTEUMORCHESTER / SONNTAGS MATINEE

18/10/21 Wunschkonzert ist, wenn alle Wünsche an Qualität, Kurzweiligkeit, Gehalt und Tiefe erfüllt sind. So ein rares Konzert war die erste Sonntagsmatinee des Mozarteumorchesters unter der Leitung von Andrew Manze im Großen Festspielhaus.

Weiterlesen

Warmtanzen auf dem Residenzplatz

JAZZ & THE CITY / AUFTAKT

15/10/21 Die mobile Fahrradbühne – Velo Stage – ist etwas Neues bei Jazz & The City. Heute Freitag (15.10.) kommt sie zum ersten Mal in Einsatz, beim Seniorenwohnhaus Nonntal. Die Bewohnerinnen und Bewohner können vom Balkon aus dem spanischen Gitarristen Alejandro Morena lauschen.

Weiterlesen

Sofa kuscheln mit Rolando

STIFTUNG MOZARTEUM / SAISON KONZERTE

15/10/21 Alles in einer Hand. Rolando Villazón, künstlerischer Leiter der Mozartwoche, verantwortet nun auch die Saisonkonzerte der Stiftung Mozarteum. Unter dem Motto Prélude startet er „ein Vorspiel, eine Überleitung zu einer wieder aufblühenden kulturellen Vielfalt“.

Weiterlesen

Das Gute klingt so nah

KULTURTAGE / TIROLER SINFONIEORCHESTER INNSBRUCK / LYNIV

14/12/21 24 Jahre liegt der erste und einzige Auftritt des Tiroler Symphonieorchester Innsbruck in Salzburg schon wieder zurück. Unter der Leitung der renommierten Dirigentin Oksana Lyniv gaben die Innsbrucker den fulminanten Auftakt zur ersten „Woche der Österreichischen Orchester“ im Rahmen der Kulturtage.

Weiterlesen

Lust auf ein Blind Date...

JAZZ & THE CITY

13/10/21 ...oder auf eine Künstler-WG in der Kollegienkirche? Die Leiterin des viertägigen Festivals Jazz & The City, das morgen Donnerstag beginnt, ist besonders stolz auf einige flexible Formate, die nicht nur Pragmatismus in Anbetracht der Corona-Bestimmungen spiegeln.

Weiterlesen

Einzigartig, vielseitig und reich

WOCHE DER ÖSTERREICHISCHEN ORCHESTER

12/10/21 Mit der Woche der österreichischen Orchester von 12. bis 17. Oktober iegt bei den heurigen Kulturtagen ein Schwerpunkt auf der österreichischen Orchesterlandschaft.

Weiterlesen

Klangbombe mit Drive

KULTURTAGE / RHYTHM OF THE AMERICAS

11/10/21 Geht's um amerikanische Musik, eröffnet ihr Übervater Gershwin. Geht's um die Rhythmen Amerikas, swingt der gesamte Kontinent samt Inselwelt: Rhythm of the Americas mit dem  Mozarteumorchester unter Ido Arad. Dazu das Signum Saxophone Quartet.

Weiterlesen

Lobesame und kämpferische Engel

CHRISTUSKIRCHE / BACH WERK VOKAL

11/10/21 Von Engeln, den hilfreichen und den streitbaren, ist viel die Rede in den Stücken, die Ensembleleiter Gordon Safari mit seiner handverlesenen Truppe für sein jüngstes Konzert am Sonntag (10.10.) in der Christuskirche ausgewählt hat.

Weiterlesen

Mit besonderer Seife den Kopf waschen

ROCKHOUSE

08/10/21 Den „Schmerz aller abgesagten Konzerte weg waschen“, dafür hat man sich im Rockhouse eine Werbekampagne einfallen lassen. „Wer sich nicht nur von innen, sondern auch von außen reinigen will, kann das wie ein echter Rockstar tun: Wash away the pain – mit unserer original Rockhouse Seife, die in den nächsten Tagen bei uns ankommen wird.“ So Rockhouse-Geschäftsführer Wolfgang Descho.

Weiterlesen

Er kennt die Nöte der Freien

CAMERATA / GESCHÄFTSFÜHRUNG

08/10/21 Er weiß wohl, worauf er sich einlässt als neuernannter Geschäftsführer der Camerata Salzburg: Andreas Bräunig ist nämlich auch Vorstandsmitglied des Verbandes Freie Ensembles und Orchester in Deutschland. Da weiß er also, wo überall Freelance-Ensembles wie die Camerata die Schuhe drücken.

Weiterlesen

Schuberts Geist aus Erlkönigs Händen

KULTURTAGE / THE ERLKINGS

07/10/21 Ein Schubert-Abend der anderen Art: The Erlkings mit The Essential Collection in der Szene. Bryan Brenner ist über den großen Teich nach Wien geschwappt und hat hier eigener Aussage nach den Geist Schuberts aufgespürt.

Weiterlesen

Der Wolf nicht für den Hugo

HOFHAYMER GESELLSCHAFT / CONTEMPORARY ENCOUNTERS

04/10/21 Unter dem Titel Contemporary Encounters sammelte das zweite Konzert der Salzburger Festtage alter und neuer Musik in der Erhard-Kirche gleich mehrere Uraufführungen. Das Vokaltrio meZZZovoce und das El Cimarrón Duo verbanden sich am Schluss zu Oscar Jockels Haiku-Vertonungen.

Weiterlesen

Wer mit dem Wort ficht, wird durch das Wort geschlagen

URAUFFÜHRUNG / HOFHAYMER GESELLSCHAFT

02/10/21 Die Internationale Paul Hofhaymer Gesellschaft hat eine neues Festival: Die Salzburger Festtage alter und neuer Musik – von 1. bis 3. Oktober – starteten mit der österreichischen Erstaufführung von Herbert Grassls Vertonung der intimen Wort-Beziehung zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan.

Weiterlesen

Von Anna Amalia bis Àngela

HINTERGRUND / FRAUENSTIMMEN

01/10/21 „Ich kann ihnen versichern, dass meine Fantasie nie besser begleitet worden ist“ schrieb Louise Adolpha Le Beau in ihren Lebenserinnerungen über eine Aufführung ihrer Klavierphantasie am Salzburger Mozarteum im Jahr 1884. Im Orchester des Mozarteums saßen damals schon Geigerinnen!

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014