asdf
 

Die GALERIE WELZ gehört zu den angesehensten Galerien in Österreich. 1934 von Friedrich Welz gegründet, wurde sie rasch zu einem Ort, an dem internationale Strömungen der Kunst wahr genommen und diskutiert werden.

Weiterlesen

Die Galerie Academia liegt im Hof der ehemaligen bischöflichen Residenz. Das zweite Salzburger Haus, eine moderne Villa am Ignaz Rieder Kai, hat einen Skulpturenpark. Das Galerieprogramm fokussiert sich auf nicht-figurative europäische zeitgenössische Kunst.

Weiterlesen

RUZICSKA sieht sich als Galerie im klassischen Sinn, arbeitet also intensiv mit den einzelnen Künstlerinnen und Künstlern, sowie mit öffentlichen wie privaten Sammlungen und Institutionen zusammen.

Weiterlesen

Der Fotohof wurde 1981 gegründet. Heute werden in acht Ausstellungen pro Jahr  namhafte internationale und wichtige österreichische FotokünstlerInnen der Gegenwart gezeigt. Die Reihen fotohof edition und Edition Fotohof erscheinen im Otto Müller Verlag.

Weiterlesen

Die Leica Galerie für Fotografie kooperiert mit den weiteren weltweit sieben Leica Galerien in Solms, Frankfurt, New York, Tokyo, Istanbul und Sao Paulo und Wien. Ziel: Dem Verhältnis des Mediums zur Wirklichkeit und zur Kunst nachzuspüren.

Weiterlesen

In der art bv Berchtoldvilla, Berufsvereinigung bildender Künstler, sind 200 Kunstschaffende organisiert. Stilvoll ist das Ambiente der barocken Berchtoldvilla.

Weiterlesen

Die Galerie der Stadt Salzburg ist nur eine der über 600 Kultureinrichtungen, die jählich über 4000 Veranstaltungen bieten - in einem ständigen lebendigen Dialog zwischen Tradition und Innovation. Auch mehrere Ausstellungsorte gehören zum Portfolio der Kulturabteilung der Stadt.

Weiterlesen

Kunstraum St. Virgil bezeichnet das architektonische Kunstwerk, den Bau von Wilhelm Holzbauer, den Ort, an dem Künstler mit ihren Arbeiten Zeichen in dieser Architektur gesetzt haben.

Weiterlesen

 

Der Hangar-7 am Salzburg Airport ist fraglos ein Kunstwerk. Und als Rahmen für andere Kunstwerke ist er ein etablierter Ausstellungsort der ganz besonderen Art.

Weiterlesen

ArtPort Galerie - eine Startbahn zum künstlerischen Erfolg! Aufmerksamkeit ist den Künstlern sicher: Immerhin kommen jährlich rund 1,9 Millionen Passagiere vorbei.

Weiterlesen

gal5020-bi2

Die galerie 5020 ist ein Ort der Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Bildender Kunst. In unterschiedlichen Kommunikationsforen und Vortragsreihen werden aktuelle Themen reflektiert.

Weiterlesen

Die eborangalerie - früher im Wartezimmer eines Zahnarzts daheim, dann in der ehemaligen Polizeiwachstube Lehen, jetzt in einem modernen Gebäude, hinter einer Glasfront an der Ignaz-Harrer-Straße: Kunst sucht ihren Raum.

Weiterlesen

 

Kunst im Traklhaus Die Salzburger Landesgalerie zeigt in ihren historischen  Räumen ein attraktives Programm zeitgenössischer Kunst von jungen unbekannten bis hin zu älteren renommierten  Künstlerpersönlichkeiten.

 

Weiterlesen

Der Salzburger Kunstverein wurde 1844 gegründet. Heute ist das Ausstellungs- und Atelierhaus "Künstlerhaus" des "Kunstvereins" ein Ort der Begegnung mit zeitgenössischer internationaler Kunst.

Weiterlesen

Die Galerie in der KHG, der KATHOLISCHEN HOCHSCHULGEMEINDE Salzburg, will besonders studierende KünstlerInnen fördern und sie zum Präsentieren ihres Schaffens bewegen.

Weiterlesen

Seit 2013 leitet die Cross-over-Künstlerin Susanna Andreini die Atelier-Galerie im Gutshof Glanegg bei Salzburg. Dort kreiert sie FigurenKunstObjekte und führt ihr Publikum in die Fülle der Charaktere und Geschichten. Mal in FigurenSchauSpielen, auf Salzburgs und Europas Bühnen, mal in der Atelier-Galerie. Im Sommer finden dort KreativAteliers für Erwachsene, Jugendliche und Kinder statt.

Weiterlesen

Die Galerie DAS ZIMMER ist quasi der "Konzertsaal" der Malerei- und Grafikkünstler der Universität Mozarteum: Sie bietet den Kunststudenten des Instituts für Bildende Künste die Möglichkeit, sich selbst und ihre künstlerische Arbeit zu präsentieren.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014