asdf
 

Viele virtuelle Buchstaben und sogar Filme

HINTERGRUND / 15 JAHRE STADTBIBLIOTHEK

01/03/24 Vor fünfzehn Jahren war es endgültig zu eng geworden im Schloss Mirabell. Da übersiedelte die Stadtbibliothek in die Neue Mitte Lehen. Heute Freitag (1.3.) geht eine neue Film-Plattform online.

Weiterlesen

Geld für die jetzige und künftige Kultur

KULTURPOLITIK / BÜRGERLISTE

29/02/24 Es ist nicht anders als in anderen Wahlzeiten. Die Kultur kommt so gut wie nicht vor. Einzig die Bürgerliste hat bisher zu einem Pressegespräch geladen, in dem die Kultur im Mittelpunkt steht. Dorthin an der Ecke Franz-Josef-Straße/Schrannengasse, wo man einst Spielzeug kaufen konnte. Jetzt wird dort Theater geprobt.

Weiterlesen

15 Jahre Arbeit im Nazi-Sumpf sind abgeschlossen

SALZBURG IM NATIONALSOZIALISMUS

22/02/24 Der Bücherstapel schaut so bedrohlich aus, wie der Inhalt tatsächlich ist: Acht Bände umfasst die Reihe Die Stadt Salzburg im Nationalsozialismus. Nach fünfzehn Jahren Forschungsarbeit liegen die Ergebnisse nun in einer beeindruckenden Kassette vor.

Weiterlesen

Zum Beispiel: Out of the Box

HINTERGRUND / KULTURSTRATEGIE SALZBURG

06/02/24 „Die Kulturstrategie gibt im übertragenen Sinne einen Fahrplan, eine Kurssetzung für die kulturelle Weiterentwicklung Salzburgs vor“, sagt Kulturabteilungsleiterin Dagmar Aigner. „Die kulturelle Vielfalt und Vielschichtigkeit der Stadt soll – auch nach außen – besser sichtbar werden.“

Weiterlesen

Die Firsthöhe ist erreicht

UNIVERSITÄT MOZARTEUM / UMAK

01/02/24 Was hinter den Buchstaben UMAK steckt, das müssen wir erst verinnerlichen: Universität Mozarteum am Kurgarten, sprich: das neue Gebäude an der Ecke Schwarzstraße/Auerspergstraße, neben dem (derzeit geschlossenen) Paracelsusbad.

Weiterlesen

Ein Holz-Neubau für die Elementarpädagogen

HINTERGRUND / BORROMÄUM / BafEP

19/01/23 Rund um das ehrwürdige Borromäum wird seit geraumer zeit gegraben und gebaut auf Teufel-komm-raus. Nicht nur weil die Erzdiözese den Riesengrund auch für Wohnbauten vermarktet. Bis Herbst 2025 entsteht auf dem Areal des erzbischöflichen Privatgymnasiums Borromäum auch der Neubau der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik (BAfEP) Salzburg.

Weiterlesen

Kultur ab Bahnhof Attnang-Puchheim 15.15 Uhr

KULTURHAUPTSTADT BAD ISCHL SALZKAMMERGUT

17/01/24 Ein Eisenbahnwaggon voller Glocken und Schellen läutet das Kulturhauptstadtjahr ein. Der Glöggelwaggon durchquert – je schneller fahrend umso heftiger ‚glöggelnd‘ – am Freitag (19.1.) das Salzkammergut von Attnang-Puchheim nach Stainach-Irdning.

Weiterlesen

Ein offenes Haus für die Freie Szene

HINTERGRUND / FERTIGSTELLUNG PROBEHAUS

16/01/23 Auf die Frage, was ihn einnimmt am neuen Probehaus für die Freie Tanz- und Theaterszene in Salzburg, antwortet Reinhold Tritscher, Leiter des Theater Ecce, spontan: „Ein Dach über dem Kopf. Und warm. Der Tischler, der 27 Jahre in einer Garage gearbeitet hat, hat jetzt einen Werkstattraum.“

Weiterlesen

Christkindl-Tracking

HINTERGRUND / LANDESINSTITUT FÜR VOLKSKUNDE

11/01/24 Seit wann Halloween in Salzburg verbreitet ist, was Hostien in der Salzach zu suchen haben, was die Faszination von Sound of Music ausmacht, woher das Aperschnalzen kommt und warum altes Handwerk boomt: Solchen Fragen geht das Salzburger Landesinstitut für Volkskunde seit 41 Jahren auf den Grund.

Weiterlesen

Kein Eintopf für die Vielfalt

MONAT DER VIELFALT

12/01/24 Religion ist nicht selten Grund für Streit und sehr viel Schlimmeres. Kennenlernen könnte helfen. Unter dem Motto Vielfalt der Religionen führen im Monat der Vielfalt Spaziergänge zur Rumänisch-orthodoxen Kirche und ins Islamische Kulturzentrum, zur Serbisch-Orthodoxen Kirche und zu den Frei-Aleviten.

Weiterlesen

Kennen Sie einen Silvester?

STICH-WORT

29/12/23 Fällt Ihnen, geschätzte Leserinnen und Leser, zum Namen Silvester zwar ein Actionheld ein – aber kein Mensch in Ihrem näheren oder weiteren Bekanntenkreis, dem Sie zum Namenstag gratulieren könnten? Der Vorname ist rar geworden.

Weiterlesen

Mit der Stimme eines blökenden Lämmleins

HINTERGRUND / 800 JAHRE WEIHNACHTSKRIPPE

22/11/23 „Der Ochse kennt seinen Besitzer und der Esel die Krippe seines Herrn.“ Dieses Zitat aus Jesaja 1,3 erklärt, warum diese beiden Tiere in keiner Weihnachtskrippe fehlen dürfen. Das war schon bei Franz von Assisi so, als er vor achthundert Jahren die erste Weihnachtskrippe – im Wortsinn – ins Leben rief. Legende oder historische Begebenheit?

Weiterlesen

Fürchte dich nicht vor dem Stream

HINTERGRUND / SALZBURGER ADVENTSINGEN

29/11/23 Es war immer verblüffend, wie schnell das jeweils aktuelle Salzburger Adventsingen im Großen Festspielhaus auf CD oder DVD greifbar war. Die mediale Präsenz wird heuer nicht weniger schnell sein – allerdings ohne Silberscheiben.

Weiterlesen

Die Kulturfonds-Preisträger 2023

DOKUMENTATION

28/11/23 Am Montag (27.11.) wurden im Solitär der Universität Mozarteum die diesjährigen Kulturfondspreise vergeben. Heuer lag der Fokus auf spartenüber-greifende Arbeiten und Interdisziplinarität. Hier die Preisträger 2023.

Weiterlesen

Die Zelte sind aufgebaut

WINTERFEST

27/11/23 Am Mittwoch (29.11.) geht’s los, die Zelte im Volksgarten vermitteln schon jetzt Zirkusatmosphäre. Und sogar schneeüberzuckert sind die Zelte. Erster Winterfest-Gast heuer ist der Cirkus Cirkör aus Schweden.

Weiterlesen

Schwul in Salzburg

HINTERGRUND / STADTARCHIV / HOSI

09/11/23 In der NS-Zeit liefen am Landesgericht Salzburg Verfahren gegen 338 homosexuelle Personen. Noch in den 1990er Jahren (!) wurden die Gerichtsakten vernichtet mit der Begründung, sie seien nicht archivwürdig. – Glücklicherweise haben sich die Zeiten und damit die Sichtweise auf queere Lebensformen geändert.

Weiterlesen

480 Mal um die Erde

412SALZBURG / MOBILITÄT

09/11/23 In achtzig Tagen um die Welt, das hat sich Jules Verne ausgedacht. Seinen Protagonisten Phileas Fogg und Jean Passepartout muss man zugute halten, dass sie zu zweit waren. Alle Bewohner Salzburgs schaffen an einem durchschnittlichen Werktag 19,2 Millionen Kilometer, das heißt sie umrunden täglich 480 Mal die Erde. Und das vermehrt mit dem Fahrrad...

Weiterlesen

Moderne Leichtigkeit

STIFTUNG MOZARTEUM / STAATSPREIS ARCHITEKTUR

09/11/23 Was haben die IKEA-Filiale beim Wiener Westbahnhof, das „Future Art Lab“ der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien und das neue Foyer für den Großen Saal der Stiftung Mozarteum gemein? Diese drei Projekte wurden für den Staatspreis Architektur 2023 ausersehen.

STIFTUNG MOZARTEUM

Weiterlesen

Enns wurde um 150 Meter länger

HINTERGRUND / ENNS RE-NATURIERUNG

27/10/23 Seit einigen Monaten schlängelt sich die Enns bei Mandling auf rund 550 Metern wieder in ihrem ursprünglichen Bett. 1,3 Millionen Euro wurden in die Wieder-Herstellung des natürlichen Flussverlaufs investiert, zwei große Mäander wieder „ausgegraben“.

Weiterlesen

Wo gerade die Archäologen schürfen

HINTERGRUND / ARCHÄOLOGIE / STADT

06/10/23 Bevor man irgendwo in Salzburgs Altstadt in die Tiefe gräbt, sind immer auch archäologische Sondierungen notwendig. Jetzt gerade dort, wo die neue Dependence des Belvedere Wien errichtet wird: Im hinteren Hof der Neuen Residenz. – Auch auf dem Spitalsgelände in Mülln sind gerade Archäologen aktiv.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014