asdf
 

Farbe und Klang Ton in Ton

30 JAHRE ORCHESTERHAUS

03/12/21 Auch schon wieder dreißig Jahre her... Beim ersten Besuch im Orchesterhaus im Nonntal war das Gemälde Arkadien von Hermann Kremsmayer noch gar nicht an der Bühnenrückwand. Schon bald, 1991, schuf der in Salzburg geborene Künstler die erste Fassung. 2016 hat er sein eigenes Werk erweitert und verändert. Auch sonst ist im Orchesterhaus immer etwas – Neues – los.

Weiterlesen

Von der Kultur und den Skiliften

LOCKDOWN / REAKTION

18/11/21 Noch bevor Landeshauptmann Haslauer am Freitag Nachmittag quasi „offiziell“ den Lockdown verkündet hatte, hat sich auch schon der Dachverband Salzburger Kulturstätten zu Wort gemeldet. Für die Salzburger Kulturszene stelle sich jetzt „die Frage, wie und von wem der zu erwartende Schaden ersetzt werden wird“.

Weiterlesen

Ab Montag trifft es alle

CORONA / LOCKDOWN

18/11/21 2.473 Neuinfektionen und aktuell 13.141 Infizierte im Bundesland Salzburg, eine Sieben-Tage-Inzidenz von 1.719, dreißig Todesfälle schon im November: Dass es nicht anders geht als mit einem generellen Lockdown, ist wohl schon seit Tagen klar. Wie lange man mit einer grundsätzlich sinnvollen Maßnahme zuwarten kann, ist erstaunlich.

Weiterlesen

Fädenzieher und Puppenschnitzer

HINTERGRUND / KNOPF.HAND.WERK.

04/11/21 Warum sich die Salzburger Medien in diesen Tagen wieder einmal an Salzburger Traditions-Handwerksbetriebe erinnern? Es liegt an der Veranstaltungsreihe Hand.Kopf.Werk. (bis 13. November), die zum achten Mal vom Altstadtverband Salzburg ausgereichtet wird.

Weiterlesen

In Frack, Juppe oder Pinzgauer Tracht

UNESCO / IMMATERIELLES KULTURGUT

04/11/21 Sie haben's geschafft, die beiden Damen der katholischen Frauenschaft Leogang, die auf die Idee gekommen sind, Lobbying für die Pinzgauer Festtagstracht zu betreiben. Auf dass diese künftig einen Platz auf der österreichischen UNESCO-Liste für immaterielles Kulturgut einnehme.

Weiterlesen

Die Sonnenuhren haben wieder recht!

HINTERGRUND / ZEITUMSTELLUNG

29/10/21 Von wegen europäische Einigung. Die Uhren, auch die Turmuhren, werden einmal mehr umgestellt. Es herrscht wieder Normalzeit. „Vor einem Jahr habe ich noch gemeint, das Ende der Zeitumstellungen sei gekommen. Davon kann jetzt keine Rede mehr sein.“ So der Turmuhrmacher Michael Neureiter.

Weiterlesen

Wohl kein Stadt-Geld für Fair Pay

HINTERGRUND / STADT / KULTURBUDGET 2022

22/10/21 Trotz eines engen Budgetrahmenswiurd die Kulturförderung der Stadt Salzburg auf 30,6 Millionen Euro angehoben, „dabei wurden auch gute Prioritäten gesetzt“, schreibt heute Freitag (22.10.) die Bürgerliste in einer Presseauassendung.

Weiterlesen

Echte Sänger und virtuelle X-Reality

UNIVERSITÄT MOZARTEUM / KURGARTEN

18/10/21 „Mit dem Bauprojekt kann die Universität Mozarteum ihren Raumnotstand etwas lindern, vor allem aber auch einen einzigartigen Meilenstein in Richtung Zukunft setzen“, so Rektorin Elisabeth Gutjahr heute Montag (18.10.) in einem Pressegespräch über das nun quasi „baufertige“ neue Gebäude beim Kurgarten.

Weiterlesen

Notausgang aus der Diktatur

UNIVERSITÄT MOZARTEUM / EMERGENCY EXIT

14/12/21 Mit der Demokratie verschwinden aus Ungarn langsam auch die Universitäten. Die werden geknebelt, drangsaliert oder gar hinaus geekelt. Ungarische Film- und Theater-Studierende gingen ins Bildungs-Exil an europäische Unis – im Rahmen des Programm „Emergency Exit“. Dieser Tage erhielten die ersten ihre Diplome am Mozarteum.

Weiterlesen

Wie es weitergeht nach dem Ende der Welt

HINTERGRUND / SCIENCE MEETS FICTION-FESTIVAL

13/10/21 Mit dem Weltende sind ausnahmsweise nicht politische Machenschaften gemeint und mit Fiktion nicht, dass die jüngst bekannten Winkelzüge unsere Vorstellungskraft bei weitem übersteigen. Beim Science meets Fiction-Festival geht es um das Wechselspiel zwischen technologischen Entwicklungen, gesellschaftlichem Wandel und deren Verarbeitung in künstlerischen Beiträgen.

Weiterlesen

Wo ein politischer Wille, da ein Weg

REAKTION / DACHVERBAND / FAIR PAY

04/10/21 „Es ist eine klare Entscheidung und ein enorm wichtiger kulturpolitischer Schritt, den Salzburgs Kulturlandesrat Heinrich Schellhorn gesetzt hat“, lobt der Dachverband Salzburger Kulturstätten. „Das Land Salzburg prescht kulturpolitisch vor.“

Weiterlesen

Ein Riesenschritt auf Fair Pay zu

HINTERGRUND / KULTURPOLITIK / ENTLOHNUNG

04/10/21 Eine Arbeitsgruppe hat erhoben, wie viel „Fair Pay“ im Kulturbereich im Land Salzburg konkret kostet, sprich: Wie viel die Fördergeber dafür an Zuschüssen leisten müssten. Die Zielvorstellung: 2025 soll es so weit sein – zumindest für jene Leute, die in von der öffentlichen Hand geförderten Einrichtungen tätig sind.

Weiterlesen

999 und zwei Millionen

HINTERGRUND / SALZBURGER ADVENTSINGEN

30/09/21 „Das Salzburger Adventsingen im Großen Festspielhaus gehört zur kulturellen DNA des Landes wie sein sommerliches Pendant, der Jedermann auf dem Domplatz“, sagt Hans Köhl, der seit der Jahrtausendwende, also auch schon wieder über zwei Jahrzehnte, die Traditionsveranstaltung leitet. Heuer wird das Adventsingen 75 Jahre alt.

Weiterlesen

Suche nach dem verborgenen Schatz

HINTERGRUND / TAG DES DENKMALS (1)

22/09/21 Jede Wette, dass man diese Wette meist gewinnen würde: Kaum ein Stadt-Salzburger wüsste auf Anhieb zu sagen, wo der Amalie-Redlich-Turm steht. Der Wasserturm von 1892 in Form eines mittelalterlichen Schlösschens auf dem Mönchsberg, unmittelbar neben dem Museum der Moderne, ach ja!

Weiterlesen

Mehr als nur „nett“

HINTERGRUND / STUDIE KULTURELLE BILDUNG 

21/09/21 Heute Dienstag hat in den Schulen das große Laptop-Austeilen begonnen. „Neben Tablet und Smartphone ist ein kultureller und künstlerischer Ausgleich für die Jugendlichen enorm wichtig.“ Der Bereich soll ausgebaut werden.

Weiterlesen

Im Stream der Göttlichen Komödie lauschen

HINTERGRUND / DANTE / 700. TODESTAG

14/09/21 Heute Dienstag (14.9.) jährt sich der Todestag von Dante Alighieri zum 700. Mal. Auch die Società Dante Alighieri Salzburg lässt diesen Anlass natürlich nicht ungefeiert vorübergehen. Man lädt zu einer literarisch-musikalischen Soirée rund um die Göttliche Komödie ab 18 Uhr in den Solitär der Universität Mozarteum – und man kann auch daheim dem Stream folgen.

Weiterlesen

Bevor's „smart“ wurde, war ein Papst da

SALZBURGER HOCHSCHULWOCHEN

06/08/16 Zur „smarten Sommerfrische“ laden die Salzburger Hochschulwochen schon länger ein. Nicht erst in Corona-Zeiten. Bei aller Smartheit sollte man freilich daran erinnern, dass hier im Lauf von neunzig Jahren die Creme de la creme der theologischen Zunft vorbei gekommen ist.

Weiterlesen

„Genügend“ sollte Glück genug sein

INTERNATIONALE PÄDAGOGISCHE WERKTAGUNG

17/07/21 Ökosteuer her, Parkplätze weg: Bei der abschließenden Podiumsdiskussion in der Großen Aula der Universität Salzburg versammelten sich Impulsgeberinnen und Impulsgeber, die mit den rund 250 Teilnehmenden an der Internationalen Pädagogischen werktagung darüber diskutierten, wie sich ein nachhaltiger Lebensstil tatsächlich gestalten ließe.

Weiterlesen

Für alle. Selbstverständlich.

HINTERGRUND / 15 JAHRE HUNGER AUF KUNST & KULTUR

09/07/21 „Alle Menschen, auch wenn sie unter einem finanziellen Engpass leiden, haben das Recht, Teil des öffentlichen Lebens zu sein und es wahrzunehmen.“ Seit 15 Jahren bietet Hunger auf Kunst & Kultur – eine gemeinsame Aktion von Land und Stadt Salzburg – Menschen mit wenig oder gar keinem Einkommen Zugang zu Museen, Konzerten und vielen anderen Angeboten. Dafür stehen 219 Salzburger Betriebe und 28 Sozialinitiativen.

Weiterlesen

Treibhaus der Zukunft?

INTERNATIONALE PÄDAGOGISCHE WERKTAGUNG

06/07/21 Auch wenn die Internationale Pädagogische Werktagung, die traditionellerweise in der ersten Ferienwoche in Salzburg stattfindet, unterdessen auf drei Tage geschrumpft ist, rechnet sie doch zu den wichtigen pädagogischen Fachtagungen im deutschsprachigen Raum.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014