asdf
 

Über alle Grenzen hinweg

YELLOW LOUNGE

12/10/11 Zum dritten Mal gib es eine „Yellow Lounge“ im Salzburger Gusswerk, am Freitag, 28. Oktober. Stargäste der dritten Yellow Lounge sind die Violinistin Lidia Baich und der Pianist Matthias Fletzberger.

Weiterlesen

Arabisches Liebesgeflüster

PAUL HOFHAYMER GESELLSCHAFT

11/10/11 Eine Bühne für Bauchtanz wünscht man sich: Alte Liebeslieder aus der klassischen arabischen Musik standen am Sonntag (9.10.) auf dem Programm des Konzerts der Internationalen Paul Hofhaymer Gesellschaft der in der Schlosskirche Mirabell.

Weiterlesen

Sphärenmusik, Allgedröhn, Urklang

ORGEL PLUS / HERMANN NITSCH

10/10/11 Die drei Wörter finden sich auf einem der Partiturblätter, die anlässlich des Nitsch-Abends zum Beginn der Stiftungsreihe „Orgel plus“ ausgestellt waren.

Weiterlesen

Kunst ist Reklame für die Schöpfung

HINTERGRUND / KÜNSTLERGESPRÄCH ESSL-NITSCH

10/10/11 Normalerweise ist an dieser Stelle, im Foyer des Großen Saals im Mozarteum der jugendstilige Mozart/Apoll zu bewundern - aber es gehen eh alle achtlos dran vorbei. Am Samstag (8.10.) - eine andere, von Hermann Nitsch gestaltete „Devotionalie“.

Weiterlesen

Die böhmische Streicherschule

WIENER SAAL / BENNEWITZ QUARTETT

05/10/11 Ein Kammerkonzert im Wiener Saal. Leuchtende Herbstfarben, sommerlich temperiert. Das tschechische Bennewitz Quartett verzauberte mit großer Musik aus seiner Heimat.

Weiterlesen

Mit Pauken, Trompeten und Haarpinsel

MOZARTEUMORCHESTER / SONNTAGSMATINEE

04/10/11 Sie begeistern und überraschen - besonders unter der Leitung ihres Chefdirigenten Ivor Bolton - ja regelmäßig und immer wieder. Aber sooo hat man die Damen und Herren des Mozarteumorchesters noch nicht erlebt, wie bei der ersten Sonntagsmatinee der neuen Spielzeit im Großen Festspielhaus.

Weiterlesen

Mit Misserfolgen zum Triumph

KULTURVEREINIGUNG / STUTTGARTER PHILHARMONIKER

29/09/11 Beide Werke – das Beethoven-Violinkonzert und Rachmaninows Erste Symphonie – gerieten für ihre Schöpfer bei der Uraufführung zum Fiasko. Ganz anders Mittwoch (28. 9.) im Großen Festspielhaus für Alexander Janiczek und die Stuttgarter Philharmoniker unter Gabriel Feltz, die begeistert gefeiert wurden.

Weiterlesen

Auch elektronische Sounds

JAZZ & THE CITY

27/09/11 Dass " Jazz & The City" als eigenständiges Festival wahrgenommen wird und nicht als "Trittbrettfahrer" des Salzburger Jazzherbst - das ist so eigentlich erst, seit man ganz bewusst die Termine auseinander gelegt hat.

Weiterlesen

Romeo und Maria

JUNGE PHILHARMONIE / TEENIE-KONZERT

26/09/11 Das Experiment ist gelungen! Serge Prokofjews „Romeo und Julia“-Ballettmusik verwob Elisabeth Fuchs in der restlos ausverkauften Großen Aula gekonnt mit Leonard Bernsteins „West Side Story“. Die erste Produktion der Familien- und Teenie-Konzerte der "Kinderfestspiele" der Jungen Philharmonie am Sonntag (25. September) wurde von Groß und Klein begeistert angenommen.

Weiterlesen

Ohrenfeger und Zuckersirup

CAMERATA / JULIAN RACHLIN

26/09/11 Das erste Camerata-Zykluskonzert mit Julian Rachlin im Großen Saal des Mozarteums: Begeisternde Dinge von Mozart und Schnittke, dann aber ein in jeder Hinsicht dickes Ende.

Weiterlesen

Wo mag die Melodie geblieben sein?

HINTERGRUND / MUSIKVERMITTLUNG

19/09/11 Mit dem Konzept der Schulpatenschaft hat das Mozarteumorchester neue Wege der Musikvermittlung beschritten. Für diese Saison ist die Neue Mittelschule Grödig ausgesucht worden.

Weiterlesen

Umlagert die Tische

HAYDN-WOCHE / GEBURTSTAGSFEIER

16/09/11 Nächstes Jahr steht der 275. Geburtstag des „Salzburger Haydn“ - Johann Michael Haydn - ins Haus. Einen Vorgeschmack darauf gaben das Collegium Vocale der Salzburger Bachgesellschaft und der Pianist Wolfgang Brunner im Abteisaal des Klosters St. Peter.

Weiterlesen

Was die kleine Hexe mit dem Autosalon verbindet

altSTIFTUNG MOZARTEUM SALZBURG/"OHREN AUF"

13/09/11 „Musik soll etwas Lebensbereicherndes und Schönes sein!“ Das findet nicht nur Stephan Pauly, Geschäftsführer der Stiftung Mozarteum Salzburg. Mit einem breit gefächerten „Musikgenuss für alle Sinne“ startet die vierte Saison des Musikvermittlungsprogramms „Ohren auf“. Schmankerl gibt es für das Kleinstkind wie auch für „schon ganz Große“.

Weiterlesen

Besser nicht wie ein Muezzin singen

FEUILLETON / MUSIKGESCHICHTE  / GRADUALE NOVUM (2)

12/09/11 Die Mönche von Heiligenkreuz sind nicht von ungefähr mit ihrem Choralgesang auf Spitzenplätze im CD-Verkauf vorgerückt. Was ist das Typische am Gregorianischen Choral? Warum spricht diese Musik so viele Menschen auch heute noch an?

Weiterlesen

Choral, wie er wirklich war?

FEUILLETON / MUSIKGESCHICHTE  / GRADUALE NOVUM (1)

09/09/11 Der Salzburger Erzbischof hat sein Sanctus – korrekt: das Imprimatur – gegeben für eine Noten-Edition jener Musik, die an der Wiege unserer Musikkultur steht. Das Neandertal der europäischen Musik? Es lag im Norden des fränkischen Reichs und war ungefähr ab dem Jahr 750 von Mönchen besiedelt. Wer einschlägige Musik-Archäologie betreibt, findet aber keine Knochen, sondern Neumen.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014