asdf
 

Abschied mit Pauken

IM PORTRÄT / JÁNOS CZIFRA

10/08/22 Eigentlich entspricht ein lautstarker Abgang so ganz und gar nicht seinem Naturell, aber Haydns Missa in tempore belli, die sogenannte Paukenmesse, passt leider nur zu gut in unsere Zeit. Im Domkonzert am Freitag (12.8.) gibt János Czifra sein Abschiedskonzert als Salzburger Domkapellmeister.

Weiterlesen

Etwas verstehen über mich und die Welt

HOCHSCHULWOCHEN / LARS EIDINGER

04/08/22 „Wir sollten nicht voreilig sagen: Ich glaube nicht.“ So der Jedermann-Darsteller Lars Eidinger am Mittwoch (3.8.) bei einem Künstlergespräch im Rahmen der Salzburger Hochschulwochen.

Weiterlesen

Aus der neuen Heimat heraugerissen

TODESFALL / JAD TURJMAN

01/08/22 Er hat den Bürgerkrieg in Syrien überlebt, weil er sich 2014 dem Einberufungsbefehl in die syrische Armee entzog. Er hat die Flucht übers Mittelmeer und das Flüchtlingslager Moria überstanden. Ein Bergunfall am Hohen Göll kostete Jad Turjman das Leben.

Weiterlesen

Rubin-Nadel und Wappenmedaille

EHRUNGEN

31/07/22 „Wolfgang Rihm ist seit vierzig Jahren untrennbar mit den Salzburger Festspielen verbunden, seine Werke sind in fast jedem Sommer ein wichtiger, ein wesentlicher Teil der Festspiellandschaft geworden.“ So Markus Hinterhäuser über Wolfgang Rihm. Eine weitere Ehrung dieser Tage galt Christian Thielemann.

Weiterlesen

Die Vielfalt der Vielen und des Einzelnen

IM PORTRÄT / ALI SMITH

27/07/22 „Ali Smith bleibt in ihren Romanen und Erzählungen nah an unserer Gegenwart. Und weil Gegenwart ohne Vergangenheit nicht zu haben ist, stattet sie Figuren mit Biografien aus, in denen sich das 20. Jahrhundert spiegelt.“ So die Jury über die Gewinnerin des diesjährigen Staatspreises für Europäische Literatur, Ali Smith.

Weiterlesen

Gefährtin und Kollegin

TODESFALL / ALICE HARNONCOURT

21/07/22 „Ich war schon an der Wiener Akademie und ich war schon jahrelang dort, ich hab sehr früh angefangen in einer Nachwuchsklasse.“ Nach dem Krieg war sie noch in Salzburg am Mozarteum, ging dann zurück nach Wien und wurde „selbstverständlich“ an der Akademie aufgenommen. „Ich war schon längst angekommen in Wien und er ist frisch aus Graz gekommen.“

Weiterlesen

Ein „Spielplatz“ für die Improvisation

IM PORTRÄT / NAYANA KESHAVA BHAT

13/07/22 Die in Salzburg tätige Tänzerin, Performerin und Choreografin Nayana Keshava Bhat erhält Jahresstipendium für Darstellende Kunst. Diese Förderung des Landes Salzburg ist in diesem Jahr dem Schwerpunkt Tanz und Performance gewidmet.

Weiterlesen

Jäger des verlorenen Gotik-Schatzes

IM PORTRÄT / HERMANN MAYRHOFER

24/06/22 Heute Freitag (24.6.) feiert man das dreißigjährige Bestehen des Bergbau- und Gotikmuseums in Leogang. Dessen Gründer und Kustos Hermann Mayrhofer wurde aus diesem Anlass mit dem Großen Verdienstzeichen des Landes Salzburg ausgezeichnet.

Weiterlesen

Ab jetzt Kultur-Diplomatin

AUSZEICHNUNG / HELGA RABL-STADLER

02/06/22 Ein bisserl ist es mit Helga Rabl-Stadler ja wie mit der Queen: Obwohl die Nachfolgerin seit Monaten im Amt ist, können wir uns Festspiele ohne Die Präsidentin noch nicht wirklich vorstellen. Heute Donnerstag (2.6.) ist sie mit dem Großen Ehrenzeichen des Landes Salzburg gewürdigt worden.

Weiterlesen

Den Winter im Mai suchen

IM PORTRÄT / KAREN WEINERT

18/05/22 Auf der Website der Dresdner Fotokünstlerin Karen Weinert entdeckt man das Foto eines kleinen Globus. Das liebevoll auf einer Konsole drapierte kleine Ding hat aber einen Schönheitsfehler: Die Welt steht Kopf.

Weiterlesen

Ein Achitekt der Kultur-Gründerzeit

ZUM TOD VON HEINZ KLIER

16/05/22 „Aus dem Leben eines Unermüdlichen“ titelten wir, als Heinz Klier am 3. Februar 2017 seinen 90. Geburtstag feierte. Wenige Menschen haben Salzburgs Nachkriegs-Kulturleben so stark geprägt wie er. Eine Würdigung des am 7. Mai im Alter von 96 Jahren Verstorbenen.

Weiterlesen

Ein Leben für die Kultur

TODESFALL / HEINZ KLIER / 1927 – 2022 

13/05/22 1951 übernahm der 24jährige Heinz Klier die Leitung der Salzburger Kulturvereinigung. Vor 14 Jahren zog er sich von der Spitze zurück, „war aber als vitaler und aktiver Vizepräsident noch bis vor einigen Wochen täglich in seinem Büro im Trakl-Haus anzutreffen“. Wie die Kulturvereinigung heute Freitag (13.5.) bekannt gab, ist Heinz Klier am Samstag den 7. Mai verstorben.

Weiterlesen

Andocken an der Jugendarbeit

IM PORTRÄT / ANDREA FOURNIER

11/05/22 Salzburger Domkapellmeister – das ist ein Langzeitjob. Seit 1989, also 33 Jahre lang, ist János Czifra im Amt. Seine Nachfolgerin wird mit 1. September Andrea Fournier, eine sowohl als Kirchenmusikerin wie als Leiterin der Singschul’ an der Oper Graz profilierte Musikerin.

Weiterlesen

Intimkenner des unterirdischen Salzburg

TODESFALL / FRITZ MOOSLEITNER

09/05/22 Zum 70. Geburtstag hat man ihm eine Festschrift mit dem Titel Scherben bringen Glück gewidmet. Kein schlechter Buchtitel für einen Menschen, der als Landesarchäologe in Salzburg und Museums-Kustos über Jahrzehnte darüber wachte, was in unserem Bundesland aus dem Boden geholt wurde.

Weiterlesen

320 grüne Daumen

IM PORTRÄT / DAS TEAM DER STADTGÄRTEN

06/05/22 Zweitausend Verkehrsinseln. Öffentliche Parks. Sechs städtische Friedhöfe. Die historischen Gärten von Mirabell und Hellbrunn. 83 Spielplätze. Kreisverkehre. Freizeitflächen: 160 Menschen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter pflegen 2,5 Millionen Quadratmeter Grünfläche. Sie haben's Grün so gern...

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014