asdf
 

Revolver Christi raucht schon wieder

RAURISER LITERATURTAGE

08/02/22 Der Rauriser Literaturpreis 2022 geht an die deutsche Autorin Anna Albinus. Alexandra Koch erhält den Förderungspreis. Die 51. Rauriser Literaturtage sollen vom 30. März bis 3. April live in Rauris und online im Stream über die Bühne gehen. Das Motto – Von Tieren und Menschen.

Weiterlesen

… und ich hab ja gesagt ja ich will Ja

100 JAHRE ULYSSES

01/02/22 Am Ulysses kann, muss, darf man scheitern. Immer wieder. Lustvoll. Ein ganzes Lese-Leben lang. Das irrsinnige Monumentalwerk, dieser monumentale Irrsinn wird am 2. 2. 2022 hundert Jahre alt. Sein Autor 140.

Weiterlesen

Freundliche Übernahme

HINTERGRUND / JUNG UND JUNG

28/01/22 Oktopus und Atlantis... Sturmhöhe und Maigret... Gern nimmt man die bunten Prospekte in die Hand – und stößt beim fünften Heft auf vertrautes Design: Der Züricher Kampa Verlag hat den Jung und Jung Verlag übernommen. Sonst aber wird – Mitarbeiter:innen, Programmarbeit, Firmensitz – in Salzburg „alles so bleiben, wie es geworden ist“.

Weiterlesen

Was rot, schwarz oder ein Revolver ist, drängt sich auf

RAURISER LITERATURPREIS / DIE NOMINIERTEN

09/12/21 Lockdon aus, Buchgeschäfte auf! Revolver Christi von Anna Albinus. Was rot war von Enrico von Ippolito. Die Aufdrängung von Ariane Koch. Junge mit schwarzem Hahn von Stefanie vor Schulte: Diese vier Werke wurden für den Rauriser Literaturpreis nominiert.

Weiterlesen

Ein Fahrrad-Anhänger voll mit Büchern

HINTERGRUND / BIBLIOTHEKEN

02/12/21 Das Mios-Geschichtenrad kommt vielerorts direkt zu den Kindern. Es kann von Bibliotheken angefordert werden, und sein Anhänger ist vollgepackt mit spannenden Büchern. Auf der großen Decke (die auch drin ist im Anhänger, so wie ein Sonnenschirm) im Freien sitzen geht jetzt eher nicht, aber ein Turnsaal tut's auch.

Weiterlesen

Jesuskind, ein wenig abgegriffen

KULTUR ONLINE / VIRTUELLE ADVENTKALENDER

01/12/21 Seit heute, 12 Uhr, kann man den ersten Vorlese-Beitrag im Online-Adventkalender vom Literaturhaus Salzburg abrufen. Den Auftakt macht der österreichische Comic-Künstler und Lyriker Nicolas Mahler. Auch die Universitätsbibliothek und die Salzburger Kulturvereinigung halten virtuelle Adventkalender bereit.

Weiterlesen

Wenn es bei Handke "Peng" macht...

HINTERGRUND / HANDKE / KRIMI

03/11/21 Elfriede Jelinek mag Krimis. Wie es Österreichs zweiter Literaturnobelpreisträger, Peter Handke, mit diesem Genre hält, wissen wir nicht, haben wir in unserem Beitrag über das morgen, Donnerstag (4.11.) beginnende Krimifest Peng geschrieben. Peter Fuschelberger vom Literaturhaus hat uns dazu prompt aufgeklärt.

Weiterlesen

Zum dreizehnten Mal knallt's

LITERATURHAUS / KRIMIFEST PENG

02/11/21 „Ich les ja selbst gerne Krimis.“ Das hat Elfriede Jelinek in einem Zeitungsinterview 2004 über sich preisgegeben. Es ist also schon siebzehn Jahre her, aber vielleicht ist die Krimi-Lust der Literaturnobelpreisträgerin noch aktuell. Wie's Peter Handke mit Krimis hält, wissen wir leider nicht.

Weiterlesen

Deckel zu. Deckel auf.

ÖSTERREICH LIEST. TREFFPUNKT BIBLIOTHEK

15/12/21 Es begann 2005. Seither hat sich die Aktion Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek zum größten Literaturfestival des Landes entwickelt. Heuer bieten Büchereien in allen Bundesländern von 18. bis 24. Oktober dreihundert Veranstaltungen – Autorenlesung oder Literaturwanderung ebenso wie Escape the room oder Bilderbuchkino.

Weiterlesen

Das dreißigste Jahr

HINTERGRUND / 30 JAHRE LITERATURHAUS SALZBURG

05/10/21 Im Oktober 1991 wurde das Literaturhaus Salzburg eröffnet – als fünftes nach Berlin, Hamburg, Frankfurt und Wien. Dreißig Jahre später gibt es in jedem Bundesland ein Haus der Literatur. Gründungs-Leiter in Salzburg war – und ist bis heute – Tomas Friedmann. Er legt Wert auf politische Haltung, setzt lokal auf Gegenwartsliteratur und Themen-Festivals – und überregional auf Austausch undZusammenarbeit.

Weiterlesen

Enzyklopädie der russischen Seele

HINTERGRUND / VIKTOR JEROFEJEW

15/09/21 Hält es Russland eher mit dem Westen oder eher mit dem Osten? Gibt es die Besonderheiten der russischen Mentalität? Was ist die russische Seele? Viktor Jerofejew, einer der es tatsächlich wissen könnte, liest heute Mittwoch (15.9.) im Literaturhaus Salzburg. Und zum ersten Mal überhaupt in Österreich.

Weiterlesen

Ist das Mitgefühl oder kann das weg?

LITERATURFEST SALZBURG

26/05/21 Das 13. Literaturfest Salzburg startet heute Mittwoch (26.5.), bringt bis Sonntag (30.5.) gezählte 17 und kommt, mit Wiederholungen, auf stolze 27 Termine. Zu Gast sind etablierte und aufstrebende Autorinnen und Autoren wie Ursula Krechel, Marlene Streeruwitz, Franz Dodel, wie Vanessa Graf, Laura Schiele, Marius Schmidt oder Caca Savic. Dazu Performer, Rapper, Tänzerinnen.

Weiterlesen

„Wir sind so klein, und trotzdem dieser Hass!“

GEDENKEN / BÜCHERVERBRENNUNG

27/04/21 Dem Glockenspiel zuhören, jenem Lied „S’brent! briderlekh, s’brent!“, das Mordechai Gebirtig (1877-1942) textete und komponierte. Mehr ging im Vorjahr nicht. Aber auch heuer wird man das Lied von dem jüdisch-polnischer Dichter und Komponisten hören können.

Weiterlesen

Literatur – und auch sonst fast alles

LITERATURFEST SALZBURG

20/04/21 Soziale Wieder-Eingliederung von Straftätern? Heikles Thema. Steht auf der Agenda. Eingeladen sind das Ministerium für Mitgefühl, aber auch „eine der härtesten Live-Bands des Landes“. Das Literaturfest wird außerdem erstmals hinausgehen ins Land. Und: „Es soll auch manchmal Spass machen."

Weiterlesen

Verschlungene Wege zurück

HINTERGRUND / PROVENIENZFORSCHUNG

14/04/21 Wenn ein Bild restituiert wird, findet es meistens den Weg in die Schlagzeilen der Medien. Das hat nicht selten mit dem hohen Marktwert und dem großen Namen des jeweiligen Kümnstlers zu tun. Es gibt aber auch wichtige Provenienzforschung, die eher abseits der öffentlichen Wahrnehmung läuft.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014