asdf
 

Pilz- und Pilgerwanderung mit Neuer Musik

REST DER WELT / SCHWAZ / KLANGSPUREN

08/09/10 Morgen, Donnerstag (9.9.) beginnt in Schwaz/Tirol das 17. "Klangspuren" Festival. Heuer steht Neue Musik Russlands im Fokus, aber auch Gegenwartsmusik aus der Schweiz und aus Österreich wird aufgeführt.

Weiterlesen

Zu kalt für den Wolkenturm

REST DER WELT / GRAFENEGG / GATTI, ASHKENAZY

06/09/10 Wenn ein Konzert vom Wolkenturm in das Auditorium verlegt werden muss, dann geht etwas vom Besonderen der Konzerte in Grafenegg verloren. Es fehlt einfach das einzigartige Ambiente.

Weiterlesen

Eine Orchesterdichte wie in Luzern

REST DER WELT / GRAFENEGG

31/08/10 Weitere "große Kaliber" kamen am zweiten von insgesamt vier langen Wochenenden nach Grafenegg, um am Wolkenturm und im Auditorium groß aufzuspielen.

Weiterlesen

Einspringer als Überflieger

REST DER WELT/GRAFENEGG/MUSIKFESTIVAL 2010

24/08/10 Für den Eröffnungsabend mit einer konzertanten Aufführung des „Fidelio“ hat es gar nicht rosig ausgeschaut: Der Absage von Kurt Rydl, für ihn sprang der in Luzern erfolgreiche Christof Fischesser als Rocco ein, folgte die von Johan Botha. Auch der erste Florestan-Einspringer, der Deutsche Endrik Wottrich, musste aus gesundheitlichen Gründen absagen. Der neuseeländische Tenor Simon O´Neill spielte im letzten Moment Feuerwehr – und brillierte.

Weiterlesen

Kratzbürstige Mädels, feinsinnige Musik

REST DER WELT / INNSBRUCKER FESTWOCHEN DER ALTEN MUSIK

22/08/10 Böse Mädchen kommen zwar nicht in den Himmel, aber sind sie nur lästig, raffiniert und selbstbewusst genug, dann bekommen sie, was sie wollen. Zumindest den Mann, der ihnen gebührt: So die Quintessenz eines zauberhaften Abends mit Bachs "Kaffeekantate" und Pergolesis "La serva padrona" auf in Schloss Ambras.

Weiterlesen

Aus dem Intendanten wurde doch kein Tanzbär

REST DER WELT / SCHLOSS TABOR / DIE VERKAUFTE BRAUT

13/08/10 Landauf, landab ist der musikalische Hausherr von Schloss Tabor (Jennersdorf) Dietmar Kerschbaum in diesem Sommer im Burgenland im Einsatz. Erst als Tamino im Steinbruch von St. Margarethen, dann als Intendant und gleichzeitig als Wenzel in der "Verkauften Braut" beim Festival "Jopera", danach abermals in St. Margarethen.

Weiterlesen

Königin Orasia ist eifersüchtig

REST DER WELT / GREIN / ORFEO

08/08/10 Kein philharmonischer Breitklang wie derzeit in Salzburg und auch nicht Musik von Gluck: Michi Gaigg, seit fünfzehn Jahren Leiterin der Donau-Festwochen im Strudengau, hat Georg Philipp Telemanns "Orfeo" der Vergessenheit entrissen. Premiere war am Samstag (7.8.) auf der Greinburg.

Weiterlesen

Lieber in den Römersteinbruch statt nach Verona

REST DER WELT / ST. MARGARETHEN / ZAUBERFLÖTE

04/08/10 Die Scharen - möglicherweise gehen wenige von ihnen auch zu Hause in die Oper - kommen. Gerne lassen sie sich von immer wieder spektakulären Aufführungen im Römersteinbruch von St. Margarethen begeistern. Der Erfolg ist vorprogrammiert.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014