asdf
 

Musikalisch revolutionär, szenisch antiquiert

WIENER STAATSOPER / KATJA KABANOVA

21/06/11 Franz Welser-Möst legt Janá?eks Schroffheit schonungslos frei und macht damit den Weg für eine neue Janá?ek-Rezeption frei: Premiere von „Kátja Kabanová“ zum Saisonfinale in der Wiener Staatsoper.

Weiterlesen

Schwarzweiß, aber nicht ganz furchtbar

REST DER WELT / GRAZ / BOAT PEOPLE

24/05/11 Der Papst wäre auch eingeladen, aber der kommt nicht einfach so. Bei Theaterleuten ist es viel unkomplizierter, die sind beweglicher. Und so machten sich vor zwei Wochen ein Grüppchen Grazer Schauspieler und die österreichische Regisseurin Christine Eder für drei Tage auf nach Lampedusa.

Weiterlesen

Erl als "Ganzjahresbetrieb"

TIROLER FESTSPIELE ERL

23/05/11 „Ich habe eine starke Gedenkjahr- und Motto-Allergie“, sagt Gustav Kuhn,  der künstlerische Leiter in Erl. „Bei uns soll jede Note schöner klingen als die vorhergehende und jede Bewegung auf der Bühne schlüssiger sein als die vorhergehende. Und wow! Keine allergischen Reaktionen!“ Hoffentlich auch beim Publikum nicht: Von 7. bis 31. Juli finden die 14. Tiroler Festspiele Erl statt. Das Winterfestspielhaus nimmt derweil Gestalt an.

Weiterlesen

Junge machen auf sich aufmerksam

REST DER WELT / SCHUBERTIADE

19/05/11 Es war kein anderer als Hermann Prey, der 1976 – also vor 35 Jahren – mit der Idee für eine Schubertiade nach Hohenems kam. Sehr rasch wurde das neu gegründete Festival international bekannt. Bis heute geben sich hier die Großen der Kammermusik und des Liedgesanges die Türklinke in die Hand.

Weiterlesen

"Herr, 50, sucht junge Frau - als Tochter"

REST DER WELT / GRAZ / BLIND DATE

13/05/11 Die ultimative Partnerschafts-Selbstheilung soll es werden: Ein Mann, fünfzig, und eine Frau, vierzig, geben Inserate auf und treffen sich zum Blind Date. Fürwahr ungewöhnlich für ein Ehepaar. - "Blind Date" nach dem Film von Theo van Gogh im Grazer Schauspielhaus.

Weiterlesen

"Heimkehrer"

REST DER WELT / OBERÖSTERREICHISCHE STIFTSKONZERTE

11/05/11  Aus Oberösterreich stammende Künstler, die inzwischen als Musiker international erfolgreich sind, stehen im Juni und Juli 2011 im Mittelpunkt der Oberösterreichischen Stiftskonzerte.

Weiterlesen

Fünf Premieren, 52 Opern

REST DER WELT / WIENER STAATSOPER / SAISON 2011/12

10/06/11 Staatsopernchef Dominique Meyer präsentierte den Spielplan für die nächste Saison. Es gibt weniger Premieren, dafür wird mehr geprobt. Neue Sängerinnen und Sänger kommen, auch Dirigentendebüts wird es geben.

Weiterlesen

Marionettenspieler der Gefühle

WIEN / AKADEMIETHEATER / PLATONOV

09/05/11 Das Landgut von Anna Petrovna scheint - auf den ersten Blick -  wohlhabenden Leuten zu gehören. Dass der Charme längst verblichen ist, zeigt der zweite Blick… Anton Tschechows „Platonov“ in der Regie von Alvis Hermanis am Wiener Akademietheater: Trotz einiger Längen ein sehenswerter Abend.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014