asdf
 

Französischer Rossini und Verdi zum Auftakt

REST DER WELT / MÜNCHEN / AUFTAKT OPERNFESTSPIELE

01/07/14 Mit Anna Netrebkos Rollendebüt als Lady Macbeth und der Neuinszenierung von Gioacchino Rossinis „Guillaume Tell“ bot die Bayerische Staatsoper am Wochenende im ersten Fall Festspielwürdiges, im zweiten Fall zumindest eine längst fällige Wiederbegegnung.

Weiterlesen

Ballettstürme, Raumklänge und animalischer Sex

REST DER WELT / AMSTERDAM / HOLLAND FESTIVAL

24/06/14 Zehn Jahre lang verlieh Pierre Audi dem Holland Festival seine ganz spezielle Handschrift, 2014 nimmt er Abschied. Audi ging es immer besonders um Grenz- und Genreüberschreitungen, er wagte sich an vermeintlich unaufführbare Stücke und brachte häufig völlig heterogene Künstlerteams zusammen, oft mit Erfolg. Zum Finale ist Audi erneut eine brillante Mixtur gelungen.

Weiterlesen

Jetzt rücken die Soldaten plötzlich überall aus

REST DER WELT / MÜNCHEN / DIE SOLDATEN

26/05/14 Vor 50 Jahren galten sie für Pultgrößen wie Günter Wand und Wolfgang Sawallisch als unspielbar: Bernd Alois Zimmermanns „Die Soldaten“. Die Zeiten haben sich zum Glück geändert. Mit Andreas Kriegenburgs Neuinszenierung an der Bayerischen Staatsoper ist das Werk hoffentlich auch in München im Kernrepertoire angekommen.

Weiterlesen

Heiliges Kälbchen und Hund verkehrt

REST DER WELT / MURNAU / MARC UND BASELITZ

06/05/14 Auch – oder gerade – in seiner Wildheit liebte der in München geborene Maler Franz Marc (1880-1916) das Tier. Es war für ihn das „reine Wesen“. Bunt malte Marc seine Vierbeiner: die Pferde grün oder blau, den Steinbock gelb, das „heilige Kälbchen“ rot.

Weiterlesen

Endlich macht er auch Oper

REST DER WELT / MÜNCHEN / MARISS JANSONS

30/04/14 Mariss Jansons bleibt dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks nicht nur bis 2018 erhalten – er geht auch gar nicht mehr fremd wie bisher: Jansons hat sich das Orchester als jenes ausgesucht, dem er künftig einzig vorstehen wird und damit dem Amsterdamer Concertgebow Orchester, das er bisher zusätzlich leitete, eine Abfuhr erteilt.

Weiterlesen

Vollblutmenschen im kargen Raum

REST DER WELT / GENF / GÖTTERDÄMMERUNG

29/04/14 Hat sich das Genfer Grand Théâtre im Kalender geirrt? Richard Wagners 200. Geburtstag haben wir doch letztes Jahr gefeiert. Oder ist es bereits ein verfrühtes Geschenk zum nächsten Geburtstag am 22. Mai? Nun, gestartet hat die Nummer zwei der Schweizer Opernhäuser die Neuinszenierung des Rings sehr wohl im Geburtstagsjahr.

Weiterlesen

Rock After Dark

REST DER WELT / MÜNCHEN / ROCKKONZERT D-A-D

29/04/2014 Auch wenn ihre „Prime time“ in den ´90er Jahren war – es wurde wieder einmal klar gestellt, dass D-A-D mit ihrem „Melodic Heavy Rock“ noch lange kein Schnee von gestern sind. D-A-D füllten am Samstag (26.4.) das „Backstage Werk“ in München, trumpften mit einer atemberaubenden Show auf und zogen das Publikum in ihren Bann.

Weiterlesen

Der Ariadne-Faden führt nach Niederbayern

REST DER WELT / PASSAU / ARIADNE

22/04/14 Eine veritable Opern-Entdeckung sorgt in Passau für Erstaunen und für einen wahren Premierentriumph. Johann Georg Conradis „Die schöne und getreue Ariadne“ zeigt, wie sehr zu Unrecht die deutsche Barockoper im Schatten des Repertoires gelandet ist. Eine Empfehlung für innovative Spielplangestaltung!

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014