asdf
 

Belcantofest im Bonner Kanzlerpavillon

REST DER WELT / ZÜRICH / IL VIAGGIO A REIMS

07/12/15 Christoph Marthaler und Anna Viebrock erzählen auf subtil-komische Art und mit gleichzeitig mahnendem Finger die Nichtigkeiten in Gioachino Rossinis „Il Viaggio a Reims“, indem sie Bilder aus der Bundesrepublik mit Aktuellem verschmelzen lassen.

Weiterlesen

Unerwarteter Besuch im Luxushotel

REST DER WELT / MÜNCHEN / DER FEURIGE ENGEL

04/12/15 Mit Sergej Prokofjews „Der feurige Engel“ setzte die Bayerische Staatsoper erneut ein Werk auf den Spielplan, das noch nie zuvor im Nationaltheater zu sehen war. Vladimir Jurowski dirigiert den musikalisch und szenisch grellen Abend. Regie führte Barrie Kosky.

Weiterlesen

Ein kaltes Händchen in Norwegen

REST DER WELT / ZÜRICH / LA BOHÈME

12/11/15 Der Norweger Ole Anders Tandberg verlegt Giacomos Puccini „La bohème“ in die siebziger Jahre des letzten Jahrhunderts und lässt die Künstler zwischen Realität und Traumwelt pendeln.

Weiterlesen

Auf der Harley durch die Lüfte

REST DER WELT / MÜNCHEN / MEFISTOFELE

03/11/15 Roland Schwab inszeniert die Erstaufführung von Arrigo Boitos „Mefistofele“ an der Bayerischen Staatsoper. Barenboim-Schüler Omer Meir Wellber leitet seine erste Neuproduktion im Nationaltheater.

Weiterlesen

Grausames Puppenspiel

REST DER WELT / ZÜRICH / WOZZECK

29/09/15 Andreas Homoki und Fabio Luisi eröffneten die neue Saison im Opernhaus Zürich mit Alban Bergs Wozzeck: im Puppentheater. In der Titelpartie debütierte Christian Gerhaher.

Weiterlesen

Aus China und Armenien

REST DER WELT / MERAN / 30 JAHRE MUSIKWOCHEN

24/09/15 Seit je her machen auch Spitzenorchester bei den Settimane Musicali Meranesi, dem Südtirol Classic Festival, im schönen Kurort aufihren Tourneen Station. Diese Konzerte sind auch für Normalbesucher erschwinglich, die teuersten Karten kosteten heuer 90 Euro.

Weiterlesen

Sinfonie einer Kulturstadt

REST DER WELT / LUZERN

23/09/15 Ein sehr sympathischer Geselle betritt die Bühne im Luzerner KKL, ein wenig ähnelt der Mann Woody Allen. Tatsächlich zeigt Tod Machover ein paar Filmschnipsel und ergänzt sie durch witzige Kommentare, doch merkt man rasch, dass es dem amerikanischen Komponisten und Computertüftler auch um etwas sehr Ernstes geht, nämlich die Erweiterung des gewohnten musikalischen Raums um gleich mehrere Parameter.

Weiterlesen

Luzern/Salzburg und … Luzern

LUCERNE FESTIVAL

18/09/15 Hat man nach einem langen Festspiel-(Konzert-)Sommer noch immer nicht genug von den als Weltklasse gehandelten Orchestern, bleibt einem im September neben dem mittlerweile fix etablierten Grafenegg das große Schweizer Traditionsfestival: Luzern.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014