asdf
 

Die Fünfte für alle Clans

70 JAHRE KULTURVEREINIGUNG / JUBILÄUMSPROGRAMM

08/03/17 „14.000 Menschen gehen in diesen Tagen ins Konzert.“ Die Abonnenten der drei Zyklen ins Große Festspielhaus, wohin auch zweimal 2200 junge Leute in die Lehrlingskonzerte strömen, dazu die Besucher des neuen Symphonic Talk und jene der sechs Familienkonzerte der Philharmonie Salzburg. Auf den Weg gebracht werden sie von Elisabeth Fuchs und dem Team der Kulturvereinigung.

Weiterlesen

Querflötisten ticken anders, als Tubisten

PHILHARMONIE SALZBURG / SPIELZEIT 2017/18

07/03/17 „Die West Side Story wird heuer 60. Anton Bruckner war 60 als seine 'Siebte' uraufgeführt wurde. Darum spielen wir im ersten Konzert Bruckners ‚Siebte’ und Bernsteins ‚Symphonic Dances’.“ Elisabeth Fuchs, Dirigentin UND Mathematikern, hat es mit den Zahlen: Mit 21 folgte sie dem Rat ihres Lehrers und gründete die Philharmonie Salzburg. „Ein Dirigent ohne Orchester ist wie ein Geiger ohne Geige.“

Weiterlesen

Suche immer noch nach Neuem

SOMMERAKADEMIE MOZAERTEUM / PORTRÄTKONZERT CERHA

06/03/17 „Ich habe bis in mein siebentes Lebensjahrzehnt mit großer Achtsamkeit zu vermeiden gesucht, mich zu wiederholen, ja auch nur ähnliche Charaktere wieder aufzunehmen. Der Weg auf dem ich suche, führt notgedrungen zu mir selbst. Es geht also auch noch immer darum, neue Seiten an mir selbst zu finden. Das intensive Erleben von Musik ist ein Weg in sich hinein – auch für den Zuhörer.“

Weiterlesen

Ankunftssymphonie

STIFTUNG MOZARTEUM / LOCKENHAUS ON TOUR

03/03/17 Lockenhaus in Salzburg also – und ja: ein bisschen unkonventionell frische Werkstattatmosphäre transferierte Nicolas Altstaedt, Cellist und künstlerischer Leiter des feinen Festivals, tatsächlich in den Großen Saal des Mozarteums.

Weiterlesen

Expressive Fresken

WIENER SAAL / WEILERSTEIN, BARNATAN

01/03/17 Die Cellistin Alisa Weilerstein und der Pianist Inon Barnatan, sind ein perfektes Duo am Konzertpodium, obwohl er vom Tablet und sie schön altmodisch von gedruckten Noten spielt. Beider Konzert im vollen Wiener Saal begeisterte am Faschingsdienstag. Wobei vom Fasching nichts zu spüren war.

Weiterlesen

Konzertsaal, Turnsaal, Flughafen

ZEHN JAHRE KINDERFESTSPIELE / PHILHARMONIE SALZBURG

01/03/17 Instrumente ausprobieren. Blitz und Donner oder den Frühling zum Klingen bringen. Gratis-CDs für 17.000 Kinder: Das sind nur einige der Bestandteile eines singlären Erfolgs-Rezeptes. Die „Kinderfestspiele“ wurden 2007 von der Dirigentin Elisabeth Fuchs gegründet.

Weiterlesen

Orchester-Höhenflug, Solisten-Zauber

PHILHARMONIE SALZBURG / TOIBIAS WÖGERER / BENJAMIN SCHMID

23/02/07 Elgar und Benjamin Schmid – da liegt der Gedanke an eine wunderbare Symbiose nicht fern. Im Konzert der Philharmonie Salzburg am Mittwoch (22.2.) im Großen Saal des Mozarteums durften die Zuhörenden sich aus dieser Welt entrücken lassen. Und dann nach Schottland reisen.

Weiterlesen

Der Weg ist das Ziel

PRIMA LA MUSICA / LANDESWETTBEWERB

17/02/17 Am kommenden Dienstag (21.2.) beginnt der Landeswettbewerb „prima la musica 2017“. Die öffentlich zugängigen Wertungsspiele finden bis Freitag (24.2.) statt, an der Universität Mozarteum und im Musikum.

Weiterlesen

Für Frieden und Freiheit

KULTURVEREINIGUNG / PHILHARMONIE SALZBURG

09/02/17 Elisabeth Fuchs am Pult der Philharmonie Salzburg setzt mit der Aufführung von John Adams' „On the transmigration of Souls“ und der 9. Symphonie von Ludwig van Beethoven ein Zeichen für den „Frieden und die Freiheit in aller Welt“.

Weiterlesen

An meinem Wanderstab

CHRISTUSKIRCHE / WINTERREISE

30/01/17 „Winterreisen“ werden meist im August angetreten bei festspiel-sommerlichen dreißig Grad. Eine Besonderheit – nicht nur wegen der jahreszeitlichen Originaltemperatur – war „Die Winterreise“, auf die Wolfgang Holzmair und Wolfgang Brunner am Samstag (28.1) in der Evangelischen Christuskirche geführt haben.

Weiterlesen

Melancholie und Herzgefühl

OVAL / NACHT DES FADO

27/01/17 Fado heißt „Schicksal“. Leid und Schmerz, Wehklagen, Sehnsucht – emotionaler Alltag - wird zu Musik in der portugiesischen Tradition: ernsthaft, einfach und wahrhaftig. Alles andere als ein „netter Abend“ also, zu dem das Oval am Donnerstag (26.1.) geladen hat. Lissabon in Salzburg sozusagen. Ein Konzert, ja. Aber eben auch eine Achterbahn der Emotionen.

Weiterlesen

Weltschmerz - aber keine "gefühlvolle Jauche"

KULTURVEREINIGUNG / HR-SINFONIEORCHESTER / ANDRÉS OROZCO-ESTRADA

19/01/17 Seit vergangenem Sommer ist ihm Salzburg nicht fremd. Nun gastiert der kolumbianische Wahl-Österreicher Andrés Orozco-Estrada mit seinem hr-Sinfonieorchester im Großen Festspielhaus. Ihm zur Seite Denis Kozhukhin, ein dreißigähriger „shooting star“ am Steinway.

Weiterlesen

Gefühlvolle Tastengewitter

UNI MOZARTEUM / KLANGREISEN

12/01/17 Herbert Schuch und Gülru Ensari begeisterten am Mittwoch (12.1.) im Solitär im Rahmen der „Klangreisen“ mit einem vierhändigen Klavierabend, der den Bogen weit spannte von gemütvollen Walzern bis zu den Klang- und Tanzexzessen in „Le Sacre du printemps“.

Weiterlesen

Aus Zeiten der Monarchie

KULTURVEREINIGUNG / ZAGREBER PHILHARMONIE / LEOPOLD HAGER

02/01/17 Ein gelungener Einstieg ins Neue Jahr: die Zagrebačka Filharmonija bestritt unter Leitung von Leopold Hager die Matinee am Sonntag (1. 1.) im Großen Festspielhaus. Mit Benjamin Schmid, und das nicht nur als Geigensolist.

Weiterlesen

Um die Welt herum getanzt

NEUJAHRSKONZERT / CAMERATA SALZBURG / NATALIE CHEE

02/01/17 Josef Radauers Programmideen dünken schier unerschöpflich. Auch heuer bündelte er der Camerata eine abwechslungsreiche Werkfolge. Mit ihr wird das Orchester nach zweimal zu Sylvester und Neujahr Ende dieser Woche auch noch in Dornbirn und in Luzern gastieren.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014