asdf
 

Mein Eingeweide kreischt auf glimmen Kohlen

BACH WERK VOKAL / BROCKES PASSION

18/03/19 Gordon Safari und sein BachWerkVokal wagten sich am Sonntag (17.3.) in der Christuskirche an Georg Friedrich Händels Passions-Oratorium Der für die Sünde der Welt gemarterte und sterbende Jesus, landläufig Brockes-Passion. Sie gewannen auf allen Linien. Zweieinhalb Stunden mit einer kurzen Pause vergingen wie im Flug. Die kleine Besetzung vollbrachte Wunderdinge.

Weiterlesen

Frankensteins Monster

MOZARTEUMORCHESTER / JOSHUA WEILERSTEIN

15/03/19 HK Grubers Frankenstein!! hört man in seiner gruftigen Schrulligkeit immer wieder gern. Vor allem, wenn der Komponist persönlich rezitiert. Das Mozarteumorchester ist auch dafür „wie geschaffen“. Gastdirigent Joshua Weilerstein gruppierte Wiener Klassik und Zweite Wiener Schule um Frankenstein!!

Weiterlesen

Vorwiegend frankophil

KULTURVEREINIGUNG / SCHWESTERN LABÈQUE

14/03/19 Das Orchestra Philharmonique du Luxemburg gastierte unter der Leitung von Gustavo Gimeno bei der Kulturvereinigung im Ausweichquartier Felsenreitschule mit Dutilleux, Poulanc und Rachmaninow. Solistinnen auf zwei Klavieren waren die Schwestern Katia & Marielle Labèque.

Weiterlesen

Feinsinnig und lautstark

PHILHARMONIE SALZBURG / FUCHS / HAGEN

07/03/19 Die Jungen wollen sich von den Alten abnabeln, weil sie es müssen. In Wirklichkeit ist es aber nicht nur kein Problem, dass Familientraditionen bestehen, sondern ein wunderbarer Zustand mit goldener Tradition: Julia Hagen war, im Abo-Konzert der Philharmonie Salzburg die Solistin in Edward Elgars Cellokonzert.

Weiterlesen

Nicht kleckern, sondern klotzen

KULTURVEREINIGUNG / GÖTEBORGS SYMFONIKER

28/02/19 Wenn Schweden ein Orchester auf Tournee schickt, dann das Aushängeschild: Am Mittwoch (27.2.) begeisterten Göteborgs Symphoniker unter ihrem Chefdirigenten Santtu-Matias Rouvali in der Felsenreitschule. Klaviersolistin überm Sternenzelt war Alice Sara Ott.

Weiterlesen

Krieg. Wahnsinn. Mitleid

STIFTUNG MOZARTEUM / STADLER QUARTETT

27/02/19 Tonal. Selbstbewusst. Eigenständig. Mitreißend: Shane Woodborne „erzählt“ in seinem Streichquartett Nr. 2 vom Krieg. Seine Tonsprache ist zu gleichen Teilen zeitgenössisch, klassisch-modern und spätromantisch. Sie hält zu allen „Quellen“ kluge Distanz und reißt ihre Hörer mit stupender Energie ganz einfach hinein in Bilder und Emotionen.

Weiterlesen

Konzert mit Weinverkostung

KULTURVEREINIGUNG / JAHRESPROGRAMM

27/02/19 Die Isländer spielen Isländisches, die Spanier Spanisches: Orchester, Dirigenten und Programmschwerpunkte „passen zusammen“. Die aus der Zeit gefallenen Reise-Dia-Schauen werden ersetzt durch Vorträge passend zu einzelnen Konzerten. Neu ist das Angebot günstiger Karten für alle „unter 27“. Und auch das neue Corporate Design erzählt davon, dass sich was was tut bei der Kulturvereinigung.

Weiterlesen

Fagott-Funken und Mozart-Flug

MOZARTEUMORCHESTER / JONATHAN COHEN

22/02/19 Mit Zwanzig war Riccardo Terzo Solo-Fagottist im Mozarteumorchester. Nun, in selbiger Funktion beim Gewandhaus in Leipzig, kam er auf einen Abstecher zurück nach Salzburg und brillierte mit Carl Maria von Webers Fagottkonzert - dazu  Mozart und eine absolute Novität.

Weiterlesen

Die Moldau schlägt immer Wellen

PHILHARMONIE SALZBURG / KINDERFESTSPIELE

20/02/19 Wenn Elisabeth Fuchs und die Philharmonie Salzburg zu Smetanas „Moldau“ einladen, dann steht über dem Konzert: „Sanfte Wellen und wilde Stromschnellen“. Und wenn Julia Hagen das Cellokonzert von Edward Elgar spielt, dann ist das Motto „Das Cello klagt, weint, hört zu“. Und da reden wir noch gar nicht von "Jedermann Reloaded".

Weiterlesen

Drei mal drei macht fünf

UNI MOZARTEUM / JURIES IN COMPETITION

14/02/19 Einem Pianisten bei seinem Tun auch zuzuschauen ist etwas ganz anderes, als ihm bloß zuzuhören: Die große Frage ist, ob man diese alltägliche Erfahrung erst noch beweisen muss. Beim neuen Wettbewerb Juries in competition der Universität Mozarteum ging es (auch) darum.

Weiterlesen

Von der Kunst, den Marsch zu blasen

STUDIUM / BLASORCHESTERLEITUNG / MOZARTEUM

13/02/19 Mit dem Sommersemester 2019 bietet das Mozarteum Salzburg einen neuen berufsbegleitenden Universitätslehrgang an: Blasorchesterleitung. „Ich freue mich, dass für die Realisierung dieser Weiterbildung die Universität Mozarteum als Partner gewonnen werden konnte und wir damit die Qualität in den Salzburger Musikkapellen weiter steigern können", so LH-Stv. Heinrich Schellhorn.

Weiterlesen

Very British

KULTURVEREINIGUNG / NDR RADIOPHILHARMONIE (2)

08/02/19 Knapp vor dem Brexit brachte Dirigent Andrew Manze am Donnerstag (7.2.), beim zweiten Auftritt der Radiophilharmonie Hannover, bislang noch nie in Salzburg zu hören gewesene Kompositionen aus England. Dazwischen betörte die Solistin Arabella Steinbacher mit dem Korngold-Violinkonzert.

Weiterlesen

Es kommt auf jede und jeden an

JUGENDSINFONIEORCHESTER SALZBURG

07/02/19 Das Jugendsinfonieorchester Salzburg gab am Mittwoch (6.2.) ein beeindruckendes Konzert im Großen Saal des Mozarteums. Neuer Name, alte Qualität: Das ehemalige „Landesjugendorchester“ ist seit Oktober als Jugendsinfonieorchester Salzburg am Pre-College der Universität Mozarteum angesiedelt.

Weiterlesen

Doppelt ist besser

KULTURVEREINIGUNG / NDR RADIOPHILHARMONIE (1)

07/09/19 In der Abfolge von Rundfunkorchestern in dieser Saison klopft derzeit Niedersachsen ans Tor der Kulturvereinigung. Mit dem konventionell mit Brahms und Mendelssohn programmierten Auftakt des dreitägigen Gastspiels bewiesen sich die Gäste Mittwoch in der Felsenreitschule erfolgreich in Topform.

Weiterlesen

Das Gericht der Richter

HINTERGRUND / JURIES IN COMPETITION / MOZARTEUM

06/02/19 „Richtet nicht, so werdet ihr auch nicht gerichtet.“ Diesmal trifft der Bibelspruch gleich drei prominent besetzte Jurys, die im Mozarteum einen Klavierwettbewerb zu einem Jurywettbewerb machen. Juries in Competition beginnt morgen Donnerstag (7.2.)

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014