asdf
 

Um Beethoven herum

MOZARTEUMORCHESTER / GIOVANNI ANTONINI

21/02/20 Beethoven „regiert“ das Jahr 2020 und er wird bis zum 200. Todestag 2027 und darüber hinaus weiter die Gunst von Publikum und Interpreten regieren. Ist schon OK. Aber es gibt auch in Beethovens unmittelbarem zeitlichen Wiener Umfeld Gewichtiges wieder zu entdecken: Das zeigte das Mozarteumorchester unter der Leitung von Giovanni Antonini.

Weiterlesen

Mozarts Vater und Social media

HINTERGRUND / LEOPOLD MOZART

21/02/20 Was ist ein MozBook? Die 180.000 Besucherinnen und Besucher der Sonderschau Leopold Mozart. Musiker – Manager – Mensch im Mozart-Wohnhaus am Makartplatz, die kürzlich zu Ende gegangen ist, wissen es.

Weiterlesen

Alle Preise herbei geblasen

INTERNATIONALER MOZARTWETTBEWERB / ABSCHLUSS

16/02/20 Die Südkoreanerin Haeree Yoo hat im Finalkonzert des Internationalen Mozartwettbewerbs der Universität Mozarteum am Samstag (15.2.) alle möglichen Preise in der Sparte Horn eingeheimst.

Weiterlesen

Befreundet mit einem der besten Hornisten damals

INTERNATIONALER MOZARTWETTBEWERB

11/02/20 Es ist das erste Mal, dass Hornisten beim Internationalen Mozartwettbewerb der Universität Mozarteum zum Zug kommen. Ihre Ausscheidung beginnt heute Dienstag (11.2.).

Weiterlesen

Weiße Nächte

KULTURVEREINIGUNG / KONZERTHAUSORCHESTER BERLIN / DMITRI KITAJENKO

06/02/20 Vor fünf Jahren weilte das Konzerthausorchester Berlin das letzte Mal bei uns. Schon zuvor bereicherte das Orchester, als Berliner Sinfoniker gern gesehen, immer wieder das Angebot der Kulturvereinigung. Als Auftakt zu den drei Abenden diesmal ein rein russisches Programm unter Dmitri Kitajenko.

Weiterlesen

Auch Volksmusikensembles sind heuer dran

LANDESWETTBEWERB / PRIMA LA MUSICA

05/02/20 Im Jahr 2016 gab es beim Wettbewerb prima la musica erstmals eine Wertung für Volksmusikensembles, eine Sonderkategorie für Salzburg. Diese wird im Zwei-Jahres-Rhythmus ausgeschrieben, beim bevorstehenden Landeswettbewerb also zum dritten Mal.

Weiterlesen

Wer Mozart spielen kann, dem stehen alle Türen offen

HINTERGRUND / MOZARTWETTBEWERB

05/02/20 Für die Geiger wird es heute Mittwoch (5.2.) ganz spannend: Da findet ab 19 Uhr im Großen Saal des Mozarteums das Finalkonzert, sprich: die Endausscheidung statt. Derweil stehen die Pianisten in den Startlöchern, für sie beginnen die Ausscheidungsspiele morgen Donnerstag (6.2.).

Weiterlesen

Nicht wenig Geld für neue Musikfilme

UNIVERSITÄT MOZARTEUM / SPOT ON MOZ ART

23/01/20 Wenn man aufs richtiger Pferd setzt, gibt’s Fördergeld. Eines dieser Pferde sind allemal Digitalisierung und neue Medien. SPOT ON MOZ ART etwa ist ein Projekt, für das der Universität Mozarteum 1,5 Millionen Euro Bundesmittel zugesagt wurden.

Weiterlesen

Turnier der Hörner und Saiten

INTERNATIONALER MOZARTWETTBEWERB

23/01/20 Seit der Premiere im Jahr 1975 zählt der Internationale Mozartwettbewerb der Universität Mozarteum zu den großen Musikwettbewerben weltweit. Er findet alle zwei Jahre statt. 2016 standen Violine und Klavier im Mittelpunkt, 2018 Streichquartett und Gesang. Heuer wird von 1. bis 15. Februar neben Violine und Klavier erstmals ein Wettbewerb für Horn ausgetragen.

Weiterlesen

Stolz auf den Komponisten, stolz auf's Orchester

MOZARTEUMORCHESTER / SONNTAGSMATINEE

20/10/20 Himmelsbilder waren sprechendes Thema und spannendes Programm bei der Sonntagsmatinee (19.1.) des Mozarteumorchesters unter Leitung von Constantin Trinks im Großen Festspielhaus. Die Uraufführung von Jakob Gruchmanns Jagd nach dem Glück war ein Triumph für den Salzburger Komponisten.

Weiterlesen

Eine Musikkasette – wie das?

HINTERGRUND / ROCKHOUSE / XTRA ORDINARY

20/01/20 Es war eine lange Zeitspanne der Kontinuität: 22 Jahre lang gab's Jahr für Jahr eine Silberscheibe, auf der die heimische Pop-Szene das jeweils Aktuellste vorstellen durfte. Viele, viele dieser Xtra Ordinary-CDs sind an Agenten und Konzertveranstalter weitergereicht worden und haben jungen Musikerinnen und Musikern Türen in die professionelle Musikwelt geöffnet.

Weiterlesen

Mehr ist mehr

KULTURVEREINIGUNG / ORCHESTRE NATIONAL DE FRANCE

17/01/20 Unter dem Titel Julia Fischer spielt Prokofjew spielt Julia Fischer zwanzig Minuten lang Prokofjew. Die restlichen 1,5 Stunden spielt das Orchestre National de France Debussy, Korsakov und Offenbach. Wenn Programmmusik noch funktioniert, dann vielleicht so wie hier.

Weiterlesen

Brodelnde Revolution

KULTURVEREINIGUNG / WIENER SYMPHONIKER / PHILIPPE JORDAN

16/01/20 Die Wiener Symphoniker gastierten in Salzburg – unter der Leitung von Philippe Jordan, bevor dieser sich von ihnen in Richtung Staatsoper verabschieden wird. Der Abend am Mittwoch (15.1.) im ausverkauften Großen Festspielhaus stand ganz im Zeichen des „Jahresregenten“ Ludwig van Beethoven und setzte Maßstäbe gleich zu Beginn des Jubeljahres.

Weiterlesen

317 Bälge für die Ennstaler Polka

MUSIKUM / JAHRESBILANZ

16/01/20 Aus der Jahresbilanz des Musikum Salzburg: Mehr als 11.500 Kinder und Jugendliche werden derzeit in allen 119 Salzburger Gemeinden von insgesamt 399 Lehrenden musikpädagogisch angeleitet. 1.407 Musikveranstaltungen weist die Jahresbilanz auf.

Weiterlesen

Zwei Salzburger Acts pro Stunde mindestens

HINTERGRUND / RADIOFABRIK

15/01/20 Jede zweite Woche wählt die Musikredaktion der Radiofabrik – Romana Stücklschweiger und Niko Fuchs – aus den vielen Neu-Veröffentlichungen ein Album, das abseits des Mainstreams liegt und dennoch in keiner Plattensammlung fehlen sollte. „Hörenswert – das Album der Woche“ kommt sicher nicht von Taylor Swift oder Lady Gaga.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014