asdf
 

Das Pferd geht geisternd durch

STIFTUNG MOZARTEUM / STADLER QUARTETT

28/02/18 Der Knochenmann tröstet kein Mädchen mehr. Kein Vater hält einen Knaben sicher und warm, das Pferd geht geisternd durch… Das Stadler Quartett füllte am Dienstag (27.2.) den Wiener Saal nicht nur mit Klang: Frank Stadler, Izso Bajusz, Predrag Katanic und Florian Simma stürzten in Verzweiflung und lösten Glücksversprechen ein.

Weiterlesen

Schlag nach bei Shakespeare

KULTURVEREINIGUNG / WASEDA SYMPHONY ORCHESTRA TOKYO 

27/02/18 Alle drei Jahre tourt das traditionsreiche Studentenorchester durch Deutschland und Österreich. Heuer haben sie vor allem Romantisches aus Deutschland, aber auch Rhythmisches aus ihrer Heimat im Gepäck. Am Sonntag (25.2.) gastierte das Waseda Symphony Orchestra Tokyo bei der Kulturvereiniung im Großen Festspielhaus.

Weiterlesen

Des Lebens tiefste Weisheit liegt im Wein

MOZARTEUMORCHESTER / SONNTAGSMATINEE

26/02/18 Wolken. Feste. Sirenen. Und Wellen natürlich. Claude Debussy hat den „Trois Nocturnes“ oder „La Mer“ sprechende Titel gegeben, aber keine klingenden Bilder komponiert. Mirga Gražinytė-Tyla, vormals Opernchefin des Landestheaters, seit 2016 in der Nachfolge von Simon Rattle Musikdirektorin des City of Birmingham Symphony Orchestra, kehrte für die vierte Sonntagsmatinee (26.2.) zurück ans Pult des Mozarteumorchesters.

Weiterlesen

Von der eigenwilligen slawischen Seele

KULTURVEREINIGUNG / SWR SYMPHONIEORCHESTER / SHOKHAKIMOV

26/02/18 Dirigierende Rising Stars reichen derzeit in Salzburg einander die Hände. Freitag (23. 2.) leitete Aziz Shokhakimov, 2016 Gewinner des Young Conductors Award der Festspiele, das Gastspiel des SWR Orchesters. Mit im Boot der Cellist Mischa Maisky.

Weiterlesen

Willkommensgruß aus der Bundeshauptstadt

KULTURVEREINIGUNG / WIENER SYMPHONIKER / SHANI

22/02/18 Lang ist's her, da sandte Wien seine Symphoniker unter den jeweiligen Chefdirigenten jedes Frühjahr auf Reise durch die Bundesländer. An diese Tradition knüpften sie jetzt an. Mit ihrem neu designiert 1. Gastdirigenten Lahav Shani und Solo-Flötist Erwin Klambauer.

Weiterlesen

Wir sind unglaublich erfolgreich!

KULTURVEREINIGUNG / HINTERGRUND / SPIELZEIT 2018/19 

21/02/18 Elisabeth Fuchs, die die Salzburger Kulturvereinigung verlassen wird, präsentierte ihre letzte Spielzeit. Vierzig teils hochkarätige Bewerbungen um ihre Nachfolge sind eingegangen, der oder die Neue soll im April bekannt gegeben werden. Das Große Festspielhaus, Hauptspielstätte der Kulturvereinigung, wird umgebaut, ausgewichen wird von Jänner bis März 2019 auf die Felsenreitschule.

Weiterlesen

Junge Stimmen im Vormarsch

MOZARTWETTBEWERB / FINALKONZERT / SÄNGER

16/02/18 Den Ersten Preis ersang sich am Donnerstag (15.2.) die Jüngste im Finalreigen des 13. Internationalen Mozartwettbewerbs: die 1996 in Sankt Petersburg geborene Sopranistin Anna El-Kashem. Sie ist seit letzter Saison Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper und Preisträgerin mehrerer Wettbewerbe.

Weiterlesen

Die Bestätigung der eigenen Position

HINTERGRUND / PRIMA LA MUSICA

15/02/18 In der kommenden Woche, ab Mittwoch (21.2.) bis Sonntag (25.2.) findet der Landeswettbewerb „prima la musica“ statt. Rund 470 Musikerinnen und Musiker im Alter von 6 bis 21 Jahren sind angemeldet. Erst zum zweiten Mal gibt es eine Ausscheidung für Volksmusikensembles.

Weiterlesen

Die sechs Stimmen in der Finalrunde

HINTERGRUND / MOZARTWETTBEWERB

14/02/18 Sechs Sängerinnen und Sänger aus ebenso vielen Ländern haben sich gestern Dienstag (13.2.) für die Finalrunde des 13. Internationalen Mozartwettbewerbs qualifiziert. Die Schlusskonkurrenz findet morgen Donnerstag (15.2.) im Großen Saal des Mozarteums statt.

Weiterlesen

Bilder eines Orchesters

KULTURVEREINIGUNG / TSCHAIKOVSKY SYMPHONY ORCHESTRA / FEDOSEYEV (2)

12/02/18 Zum Abschluss ihres dreitägigen Salzburg-Gastspiel bewiesen die Moskauer Gäste mit Chefdirigent Vladimir Fedoseyev am Freitag (9. 2.) glanzvoll, dass und wie Mussorgski und Prokofjew mehr als nur die Herkunft eint. Solist war Andrei Korobeinikov (Klavier).

Weiterlesen

Das Leben nur ein Echo?

ARGE KULTUR / BLANK MANUSKRIPT

12/02/18 Stammeskrieg und Vogelkult. Vom Himmel durch die Welt zur Hölle. Vom Wahnsinn des Krieges und der Seele des Soldaten. Es sind Geschichten vom Menschen, die „Blank Manuskript“ erzählen, betörende Rock-„Liederzyklen“ von größter Suggestions- und Sogkraft, eingebettet in eine fulminante Bühnenshow.

Weiterlesen

Die Streichquartett-Sieger kommen aus Frankreich

INTERNATIONALER MOZARTWETTBEWERB

09/02/18 Der 13. Internationale Mozartwettbewerb der Universität Mozarteum hat seine ersten Gewinner. Der Erste Preis in der Sparte Streichquartett wurde am Donnerstag (8.2.) dem Quatuor Tchalik zugesprochen.

Weiterlesen

Russisch pur

KULTURVEREINIGUNG / TSCHAIKOVSKY SYMPHONY ORCHESTRA / FEDOSEYEV

08/02/18 Dass russische Musik niemand authentischer interpretieren kann, als „Russen“, bewiesen eindrucksvoll das in Moskau beheimatete Tschaikovsky Symphonie Orchestra und sein Chefdirigent Vladimir Fedoseyev am Mittwoch (7.2.) im Großen Festspielhaus. Andrei Korobeinikov war der phänomenale Klaviersolist.

Weiterlesen

Saubere Trennung, frischer Wind

20 JAHRE PHILHARMONIE SALZBURG / HINTERGRUND

07/02/18 Ein eigenes Büro, ein eigener – angestellter – Stab, eine eigene kaufmännische Geschäftsführerin: Elisabeth Fuchs, vor zwanzig Jahren Gründerin und seither Leiterin der Philharmonie Salzburg, präsentiert neu aufgestellt die „Philharmonie Salzburg“ und die „Kinderfestspiele“. Den eigenen Namen als Logo hat auch nicht bald wer in der Szene!

Weiterlesen

Die drei in der Endrunde

MOZARTWETTBEWERB / STREICHQUARTETT-FINALISTEN

07/02/18 Gerade ist Halbzeit beim Internationalen Mozartwettbewerb, den die Universität Mozarteum Salzburg noch bis 15. Februar veranstaltet. Die Konkurrenz wird zum 13. Mal ausgetragen. Mit dem Ende des 2. Durchgangs stehen seit gestern Abend die Finalisten der Sparte Streichquartett fest.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014