asdf
 

Musik aus der Trickkiste

CD-KRITIK / SCHENIS / "A LITTLE CLOSER"

15.02.2010 Schöne und traurige Lieder wollte Sängerin Nika Zach schreiben, die sich von ihrem Musikprojekt nikasteam unterscheiden sollten. Und als sie auf den Soundbastler Michl Hornek traf, wusste sie auch sofort, wie diese melancholischen Stücke umgesetzt werden könnten.

Weiterlesen

Keine Angst vor der Dreizehn!

CD-KRITIK / ROCKHOUSE / XTRA ORDINARY 13

12.02.2010 Der aktuelle Rockhouse-Sampler überzeugt wie kaum einer zuvor mit qualitativ anspruchsvollen Hörproben aus Salzburgs Musikszene und liefert zahlreiche Beweise für deren Lebendigkeit.

Weiterlesen

Spiel mir das Lied vom Tod

QUARTET NEW GENERATION

22/12/09 Ein ehrgeiziges Kontrastprogramm zum "Advent- und Weihnachts-Image" der Blockflöte: Die CD "In vain - von der Vergänglichkeit" des Quartet New Generation.

Weiterlesen

Futter für Tastenfresser

"AUS MOZARTS NOTENSCHRANK" / FLORIAN BIRSAK

23/12/09 Notensammlungen der Zeit halten immer wieder Überraschungen bereit, nicht nur "Nannerls Notenbuch". Auch ein Konvolut, das sich im Diözesanarchiv befindet, enthält Mozart-Stücke - und sogar bisher Unbekanntes von ihm.

Weiterlesen

Und nochmal: Vom Jahresregenten Haydn

HAYDN / PHILEMON & BAUCIS, LIEDER

23/12/09Der verkannte Musikdramatiker Haydn? Und der eigentlich wenig geachtete Liedkomponist? Im zu Ende gehenden Gedenkjahr noch ein paar Dinge, die man gehört haben sollte.

Weiterlesen

Auf geraden und abwegigen Notenlinien

TÖNENDE SALISBURGENSIEN / ADLGASSER, MOZART, WÖLFL

24/12/09 Wie heißt es so richtig in einem der Booklets: "Nicht immer ist die Musikgeschichte gerecht." Doch nicht nur diese, sondern auch die Verantwortlichen für das angebotene Repertoire auf Tonträgern sind es nicht immer.

Weiterlesen

Im Bläser-Originalton

L'ORFEO BLÄSERENSEMBLE

29/01/10Er war eine absolute Opern-Größe in Mozarts Jugendzeit, der tschechische Komponist Josef Myslive?ek. Die Bläser-Crew des L'Orfeo Barockorchesters widmete ihm ihre Debüt-CD.

Weiterlesen

Mozart hat "Oper" gesagt und "Idomeneo" gemeint

HINTERGRUND / HARNONCOURT / DVD / IDOMENEO

21/01/10 Nikolaus Harnoncort selber führte Regie beim „Idomeneo“ der Styriarte 2008 - gemeinsam mit seinem Sohn Philipp. Auf DVD gibt es neben dem Mittschnitt auch viel spannenden Hintergrund zur Mozart'schen "Totaloper".

Weiterlesen

Hurtig mit der Faust

HEINRICH SCHEIDEMANN / CEMBALOWERKE

13/01/10 Hand aufs Herz: Welcher Musikhörer verträgt schon eine ganze CD mit Drei- bis Vierminutenstücken eines einzigen, noch dazu unbekannten Barockkomponisten?

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014