asdf
 


 

 

Der Salzburger Bachchor, 1983 gegründet, entwickelte sich bereits unter seinem ersten künstlerischen Leiter Howard Arman zu einem international gefragten Ensemble und ist heute unter der Leitung von Alois Glaßner fester Bestandteil des Salzburger Musiklebens.


Sowohl kammermusikalische als auch große Chor-Orchester-Werke umfasst das Repertoire aus sämtlichen Epochen der Musikgeschichte, von der Vokalmusik der Renaissance bis zu Auftragswerken des 21. Jahrhunderts, von A-cappella-Literatur über Oratorien bis hin zur großen Oper.


Herausragende Dirigenten wie Ivor Bolton, Marc Minkowski, Leopold Hager, Michael Gielen, Sir Charles Mackerras, Daniel Harding oder Sir Roger Norrington und renommierte Klangkörper wie die Wiener Philharmoniker, das Mahler Chamber Orchestra sowie das Mozarteum Orchester und die Camerata Salzburg arbeiten gerne mit dem Chor zusammen, der sich in Besetzung und Gesamtklang durch ein hohes Maß an Flexibilität auszeichnet.

Der Salzburger Bachchor tritt regelmäßig bei der Mozartwoche der Internationalen Stiftung Mozarteum, den Salzburger Festspielen oder bei Konzerten der Salzburger Bachgesellschaft auf. Auch im Ausland konnte er im Rahmen von Gastspielen in Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien überzeugen.


 

 

Salzburger Bachchor

Makartplatz 5
5020 Salzburg
Tel. & Fax: 0662-90 48 12

Im Internet: www.salzburgerbachchor.at
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014