asdf
 

Der einsame Überlebenskampf

IM KINO / MAMA ILLEGAL

15/11/12 Ist eine Reportage einmal unter Dach und Fach, dann wird das Thema von Journalisten im Allgemeinen abgehakt. Selten, dass einer über Jahre dranbleibt, so wie der Filmemacher Ed Moschitz in einem moldawischen Dorf. Und an Frauen, die dieses Dorf Richtung Österreich verlassen haben.

Weiterlesen

Verzerrter Wettbewerb in Salzburgs Kino-Welt?

HINTERGRUND / MOZARTKINO

06/11/12 „Da nun noch das Elmo Kino zusperren musste, verbleibt das Mozartkino  als einziges privates Kino –und wohl das älteste Kino der Welt – in der Stadt Salzburg“, schreibt Kurt Giebisch in einem Offenen Brief an Bürgermeister Heinz Schaden und LHStv. David Brenner. Was ihm sauer aufstäßt: „Das Kino“ bekommt Subventionen, sein Mozartkino nicht.

Weiterlesen

Die fabelhafte Welt des Noah Morgentau

FILMNACHWUCHSPREIS STADT SALZBURG

16/10/12 Bei den Salzburger Filmtagen am vergangenen Wochenende wurde zum ersten Mal der Filmnachwuchspreis der Stadt Salzburg vergeben. Gekürt wurde der Kurzfilm „Gilberti’s Curiositäten“ von Emanuel Ebner. Weitere Preise gingen an Mark Gerstorfer und Sebastian Frisch.

Weiterlesen

Frisch von den Schneidetischen

SALZBURGER FILMTAGE

11/10/12 Es sei der ausdrückliche Wunsch der Filmschaffenden gewesen, bei den „Salzburger Filmtagen“ heuer – von 11. bis 13. Oktober – „Das Kino“ mit einzuschließen. Im Vorjahr haben die Salzburger Filmtage nämlich nur in der Stadtbibliothek bzw. in der TriBühne Lehen stattgefunden.

Weiterlesen

Die Filme funktionieren auch im Kino!

SALZBURGER FILMNACHWUCHSPREIS / FILM:EDITION

11/10/12 Morgen Freitag (12.10.) ist es so weit: Da wird der „Salzburger Filmnachwuchspreis“ verliehen. Neben Geld (5.000 Euro für drei Preisträger) steht eine kleine Skulptur bereit, tauglich fürs Bücherregal oder eine Vitrine. Sie zeigt zwei Filmrollen.

Weiterlesen

Bienen, Blumen und so weiter

DAS KINO / MORE THAN HONEY

09/10/12 Der Physiker Albert Einstein soll einmal gesagt haben: "Wenn die Bienen aussterben, sterben vier Jahre später auch die Menschen aus." Im Im Dokumentarfilm „More than honey“ geht der renommierte Schweizer Regisseur Markus Imhoof dem rätselhaften Bienensterben auf den Grund. Der Filmemacher weiß, wovon er redet, denn er entstammt einer Imkerfamilie.

Weiterlesen

Vom Kino-Epizentrum zum Nischenkino

GESCHICHTE / ELMO KINO

24/09/12 Woher hatte eigentlich das Elmo Kino seinen Namen? Mit der Frage könnte man auch erklärte Cineasten in Salzburg in Verlegenheit bringen. Es sind die Initialen der Gattin des Kinogründers, Elisabeth Morawetz. – Streiflichter auf bessere Kino-Zeiten an der Lehener Brücke.

Weiterlesen

Abspann läuft

HINTERGUND / SCHLIESSUNG ELMO KINO

24/09/12 Im Elmo Kino lief gestern Sonntag nach 62 Jahren Kinobetrieb in der St. Julien Straße mit „Das Bourne Vermächtnis“ der letzte Film. Heute Montag (25.9.) sprach Kinobesitzer Ferdinand Morawetz über die Hintergründe der Schließung.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014