asdf
 

In etwa Altenmarkt ist perdu

ERZDIÖZESE SALZBURG

08/01/12 Im Vergleich zu 2011 ist in der Erzdiözese Salzburg die Zahl der Kirchenaustritte erneut „stark zurückgegangen“, heißt es in einer Presseaussendung. Grund zur Freude?

Weiterlesen

Hier wohnt das Glück …

GESCHICHTE

04/01/13 Die in Salzburg geborenen Brüder Franz und Hermann Hinterstoisser haben es auf ganz unterschiedliche Weise zu Nachruhm gebracht. Als Flugpionier der eine, als Kinderchirurg der andere. Ein dritter, Joseph Carl Hinterstoisser, war Spezialist für forensische Medizin und hat sich um die Salzburger Landeskunde verdient gemacht.

Weiterlesen

Salzburgs Kultur als Chefin-Sache?

KULTURPOLITIK / DACHVERBAND

19/12/12 Hoch sind die Wellen, was die Spekulationsgeschäfte des Landes anlangt. Davon, dass der am 23. Jänner ausscheidende LHStv. David Brenner auch für Kulturbelange im Land zuständig war, ist nicht die Rede. Was passiert nach dem 23. Jänner (Brenners Rücktrittstermin) mit dem Kulturressort?

Weiterlesen

Wo ist bei uns Wissen zu haben?

HINTERGRUND / WISSENSSTADT SALZBURG

18/12/12 Eine Bestandsaufnahme über bestehende Angebote und Strukturen am Wissens- und Bildungsstandort Salzburg vor: „Wissensstadt Salzburg“ ist die erste derartige Analyse in Österreich außerhalb der Bundeshauptstadt.

Weiterlesen

Das Finale der Ära Brenner ist eingeläutet

altLANDESPOLITIK / FINANZSKANDAL

14/12/12 Fast auf den Tag genau seit fünf Jahren ist David Brenner als Nachfolger von Othmar Raus Landeshauptmann-Stellvertreter. Schon sein Vorgänger nahm auch die Agenden eines Kulturlandesrats wahr. Am 23. Jänner 2013 wird sich Brenner aus der Landespolitik zurückziehen. Das kündigte er in einem Pressegespräch am Freitag (14.12.) Nachmittag an.

Weiterlesen

Das sind politische Aussagen

DACHVERBAND / KULTURBUDGTES

14/12/12 Von hundert Euro gibt das Land Salzburg gezählte zwei Euro für die Kultur aus, lächerliche zwanzig Cent davon fließen in die freie Kulturszene. Die Stadt Salzburg investiert immerhin sechs von hundert Euro in die Kultur, die freie Szene kommt inzwischen fast auf einen Euro.

Weiterlesen

Kunstlehrer müssen auch wirklich etwas können

HINTERGRUND / UNIVERSITÄT MOZARTEUM

12/12/12 SOMA: In diese Abteilung würde man im Spital jemanden schicken, den’s im Magen ernsthaft erwischt hat. Auch an der Universität Mozarteum drückt viele Verantwortliche der Magen. Jene nämlich, die Kunst-Lehrerinnen und -Lehrer ausbilden und größte Bedenken haben angesichts ministerieller Pläne, auch diese Sparte in die Pädagogischen Hochschulen abzusiedeln.

Weiterlesen

Aufruf zum Stricken

HINTERGRUND / WORKSHOP / BUCHBESPRECHUNGEN

11/12/12 Für jedes bessere Medium gehört sich in der Vorweihnachtszeit eine Strick-Geschichte. „Stricken“ ist zwar in den Köpfen älterer Semester noch beinahe untrennbar mit dick geratenen Trachtenjackerl von Großmutters Nadeln verbunden. Die Mütter und Großmütter heutiger jüngere Semester sind so jung, dass sie selber oft gar nicht mehr Zeit und Muße haben, an der Nadel zu hängen.

Weiterlesen

„Welterbe-Status Salzburgs ist unverzichtbar“

HINTERGRUND / REHRL-PLATZ

04/12/12 „Wir brauchen Klarheit, was die Verträglichkeit oder Unverträglichkeit des Projekts Rehrlplatz für den Weltkulturerbe-Status Salzburgs bedeutet“ – so begründet Salzburgs Bürgermeister Heinz Schaden das Ersuchen der Stadt um eine Welterbe-„Monitoring“ des Bauvorhabens.

Weiterlesen

Der einarmige Bandit greift ein

HINTERGRUND / ROBERT JUNGK KUNSTPROJEKT

29/11/12 Die "Local Crisis Machine" der Salzburger Künstlergruppe "gold extra" ist das "Robert Jungk-Kunstprojekt 2013" des Landes Salzburg. – 2013 ist ein Gedenkjahr für den Zukunftsforscher, sein 100.Geburtstag.

Weiterlesen

Zeit-Wohlstand für alle …

HINTERGRUND / SONNTAGS-KULTUR

21/11/12 … nicht nur für diejenigen, die es sich leisten können. So formuliert Gabriele Kienesberger von der Katholischen Sozialakademie Österreich das Dauerbrenner-Anliegen gerade im Advent-Vorfeld: die Sonn- und Feiertagsruhe.

Weiterlesen

Du holde Sprechkunst

KULTURFONDPREISE 2012

21/11/12 Preisregen des Kulturfonds der Stadt Salzburg am Mittwoch (20.11.): Der Theater- und Radiomann Klaus Gmeiner wurde mit dem Anerkennungspreis für das Lebenswerk ausgezeichnet. Der internationale Preis für Kunst und Kultur ging an das Architektenteam Heide Mühlefellner und Reiner Kaschl.

Weiterlesen

Tracht, prêt-à-porter

TOBI REISER PREIS 2013 / SUSANNE BISOVSKY

16/11/12 Obwohl Tobi Reiser (1907-1974) nicht zuletzt als Heimatwerk-Chef unmittelbar mit Tracht zu tun hatte, wurde der nach ihm benannte Preis bisher noch nie jemandem aus diesem Volkskultur-Segment zugesprochen. 2013 ist das anders. Die Modeschöpferin Susanne Bisovsky wird die Auszeichnung im Frühjahr entgegen nehmen.

Weiterlesen

Auch die kleinen Kultur-Fische dürfen wachsen

DOKUMENTATION / KULTURBUDGET STADT 2013

15/11/12 Vergleicht man mit dem knausrigen Land, so ist die Kultur in der Stadt Salzburg fein heraus. Das betrifft nicht nur Imageprojekte wie die teure Salzburg Biennale. Auch im Kleinen geht allerhand weiter. – Die Kultur im dieser Tage ausverhandelten Stadtbudget 2013.

Weiterlesen

Wie braun war die evangelische Kirchengemeinde?

HINTERGRUND / SALZBURG IN DER NS-ZEIT

13/11/12 Mehr als zweihundert Besucherinnen und Besucher kamen auch zum letzten Abend der Vortragsreihe „Die Stadt Salzburg im Nationalsozialismus“ in die TriBühne Lehen. Es besteht also reges Interesse an der Aufarbeitung der Zeitgeschichte, ein über mehrere Jahre sich hinziehendes großes Forschungsprojekt. Das Thema diesmal: Die Rolle der Kirchen in fraglicher Zeit.

Weiterlesen

Georg und seine heiligen Kolleginnen und Kollegen

HINTERGRUND / ORTSNAMEN

31/10/12 Zu Allerheiligen darf man schon drüber nachdenken: 153 Ortschaften führen ein "Sankt" im Namen. 15 Gemeinden und 13 Ortsteile in Österreich sind nach dem christlichen Nothelfer "St. Georgen" benannt.

Weiterlesen

Der „Kaplan der Trapp-Familie“

HINTERGRUND / FRANZ WASNER

25/10/12 Eine der schillerndsten österreichischen Priesterpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts, der Salzburger Prälat Franz Wasner (1905-1992), steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung in Rom am Nationalfeiertag morgen Freitag (26.10.).

Weiterlesen

(Über)LebenskünstlerInnen

ARGE KULTUR / OPEN MIND FESTIVAL

24/10/12 Das „Open Mind Festival“ – das ist jenes Aushängeschild, in dem die ARGEkultur ihre gesellschaftspolitisch-künstlerische Wimpel besonders hoch hinaufzieht am Mast. „Für uns der wichtigste Programmpunkt im Jahr“, bekräftigte Markus Grüner bei der Präsentation des Programms.

Weiterlesen

Zielstrebig zum „Endsieg“

HINTERGRUND / SALZBURG IN DER NS-ZEIT

19/10/12 Sport und seine Funktion für den Nationalsozialismus in Salzburg bisher nur am Rande wissenschaftlich untersucht.  Darauf wies Andreas Praher, Journalist und Historiker, im jüngsten Vortrag der Reihe „Salzburg zur Zeit des Nationalsozialismus“ am Donnerstag (18.10.) in der TriBühne Lehen hin.

Weiterlesen

Mehr Landeskulturbeirat – oder passt eh alles?

HINTERGRUND / KULTURPOLITIK

18/10/12 Nicht ganz friktionsfrei ist derzeit das Verhältnis zwischen Landeskulturbeirat und Dachverband Salzburger Kulturstätten. Das hat mit dem letzten Punkt auf der Thesenliste zu tun, die der Dachverband gestern Mittwoch (17.10.) vorlegte.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014