asdf
 

Auf Markus Grüner-Musils Agenda

KULTURPOLITIK / BÜRGERLISTE

04/03/19 Markus Grüner-Musil hat die Seiten gewechselt. Der ehemalige Leiter der ARGEkultur kanditiert nun für den Salzburger Gemeinderat. Die Bürgerliste hat ihn auf einen Platz gesetzt, der Grüner-Musils Einzug auch tatsächlich sicher erscheinen lässt.

Weiterlesen

Die Freiheit war damals anderswo

HINTERGRUND / PLATZBENENNUNG / STEFAN ZWEIG

21/02/19 „Mein Haus gefiel mir nicht mehr seit jenem amtlichen Besuch, und ein bestimmtes Gefühl sagte mir, daß solche Episoden nur schüchternes Vorspiel viel weitreichenderer Eingriffe waren.“ Das schrieb Stefan Zweig in seiner Autobiographie „Die Welt von Gestern“.

Weiterlesen

... tönt es laut bei Ferne und Nah...

STILLE NACHT-LANDESAUSSTELLUNG / BILANZ

05/02/19 Genau 71.818 Personen haben zwischen 29. September und 3. Februar die dezentrale Landesausstellung 200 Jahre Stille Nacht! Heilige Nacht! an neun Standorten in Salzburg, Oberösterreich und Tirol besucht. Das Ziel von 50.000 Gästen wurde weit übertroffen. Friedensstifter und Marketingleute sind gleichermaßen zufrieden.

Weiterlesen

Kulturbegriff für das ganze Leben

KULTURPOLITIK / KULTUR.LEBEN.RÄUME

31/01/19 Der Initiative Salzburg 2024 war es ein Anliegen, im Vorfeld einer damals möglichen Bewerbung für Salzburg als Europäische Kulturhauptstadt, das Entwicklungspotential der Stadt möglichst breit und umfassend zu diskutieren.

Weiterlesen

Mehr FH-Studierende als je zuvor

FACHHOCHSCHULE SALZBURG

17/01/19 Die Fachhochschule Salzburg hat im laufenden Studienjahr erstmals über 3.000 Studierende in insgesamt 18 Bachelor- und 12 Masterstudiengängen. Bisher gibt es 9.448 Absolventen.

Weiterlesen

Sozialwort der Kirchen als „Gebot der Stunde“

HINTERGRUND / ÖKUMENISCHER EMPFANG

09/01/19 Gerechtigkeit sollte, biblisch gesehen, für alle gelten, der öffentliche Diskurs gehe allerdings in eine andere Richtung – so Dekan Alois Halbmayr von der Katholisch-Theologischen Fakultät Salzburg beim Ökumenischen Empfang am Dienstag (8.1.).

Weiterlesen

Hinter Fassade und Kulisse

REPORTAGE / BAUSTELLENBESUCH IM GROSSEN FESTSPIELHAUS

08/01/19 Gelbe Helme verschwinden langsam im Dunkel. Staubige Türen knallen. Eine Sinfonie von kalten Metallklängen und dröhnendem Bohrer-Sound durchzieht die Kälte. „Man wird eine gewisse neue Stimmung erkennen können. Mehr nicht“, kommentiert trocken der kaufmännische Direktor der Salzburger Festspiele, Lukas Crepaz, die Lage im gerüstdurchzogenen Foyer des Großen Festspielhauses.

Weiterlesen

Gegen den Blindflug

HINTERGRUND

07/01/19 Kommunikation gehört zur Kultur. Wenn Kommunikation aber nicht nur Formen von Un-Kultur annimmt (Weltherrschaft via Twitter oder Preisgabe jeglicher Privatheit via Facebook), sondern immer öfter tödlich endet, ist es klug, mal darüber nachzudenken – und etwa ein Video über die Gefahren des Smartphone-Spielens am Steuer zu drehen.

Weiterlesen

Die EU und die Molybdomantie

HINTERGRUND / BLEIGIESSEN

02/01/19 Haben Sie's getan? Noch in der Silvesternacht mit Bleigießen klammheimlich oder gar halböffentlich rebelliert gegen die EU? Dieser verbreitete Losbrauch ist – zumindest theoretisch – ausgeschieden als Option, etwas über unsere Zukunft herauszubringen.

Weiterlesen

Doch system-relevant! Jesu Geburt per App

WEIHNACHTS-GOTTESDIENSTE / ERZDIÖZESE

20/12/18 „Tausende Menschen nutzen sie bereits – die Glauben.Leben-App der katholischen Kirche.“ Gibt es noch so viele Gläubige? Für jene jedenfalls, die den diversen Miss-Ständen noch nicht davon gelaufen oder als nicht-system-relevant auf dem Rückzug sind, gibt es diese App. Sie enthält von den Terminen der Weihnachtsmessen bis zur Frohen Botschaft in Gebärdensprache zahlreiche Features.

Weiterlesen

Sehnsucht habe ich nach Euch und den Bergen

STADT SALZBURG / ROSA HOFMANN MEMORIAL

13/12/18 Viele Frauen wurden von den Nazis ermordet. Auch in Salzburg. Anlässlich des Gedenkjahres 2018 hat die Stadt Salzburg einen Wettbewerb zur künstlerischen Erweiterung des Rosa Hofmann Gedenksteins im Stölzlpark ausgeschrieben: Erinnert werden soll an weitere Salzburgerinnen, die - wie Rosa Hofmann - wegen ihres Widerstandes von den Nationalsozialisten ermordet wurden.

Weiterlesen

Lesen ohne Hindernisse

HINTERGRUND / BARRIEREFREIHEIT

13/12/18 In der Fürbergstraße 15 im Salzburger Stadtteil Schallmoos befindet sich seit einigen Monaten wie schon berichtet eine Bücherei, die einzigartig im deutschsprachigen Raum ist: Die erste inklusive Bibliothek.

Weiterlesen

Geschichte gemeinsam verhandeln

HINTERGRUND / SCHULPROJEKT / HAUS DER GESCHICHTE / KULTURKONTAKTE

13/12/18 Dreißig Schulklassen in ganz Österreich bohrten sich zurück in hundert Jahre Republik Österreich. Heraus kamen Projekte zu Themen von Frauenwahl- oder Menschenrecht über Exilliteratur bis zu Tracht- oder Landschafts-Entwicklung. Aus Salzburg dabei: Das Musische, die HAK Neumarkt und die Höhere Technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt.Alle Projekte zeigt drei Tage lang das Haus der Geschichte Österreich.

Weiterlesen

Drei neue Klassen seit Schulbeginn

HINTERGRUND / DEUTSCHFÖRDERKLASSEN

10/12/18 31 Deutschförderklassen gibt es derzeit im Bundesland Salzburg, Seit 1. Oktober kamen drei neue Klassen hinzu, je eine in der Stadt Salzburg, in Bischofshofen und in Radstadt. Der Grund der Zunahme an Schülern: Familiennachzug.

Weiterlesen

50.000 Salzburger in der Kultur engagiert

HINTERGRUND / TAG DES EHRENAMTS

05/12/18 Von der Feuerwehr und der Bergrettung ist beim Ehrenamt öfter die Rede als von der Kultur. Die Zahlen sind aber auch in diesem Bereich beeindruckend. 50.000 Salzburger sind in 1.100 Vereinen wie Musikkapellen, Chören, Museums-, Heimat- und Schützenvereinen sowie im Volkstanz aktiv.

Weiterlesen

Es ist sehr schnell und überraschend gekommen

HINTERGRUND / NS-ZEIT / SYMPOSION

28/11/18 „Es ist in Salzburg leider viel zu wenig bekannt, dass zu den antikirchlichen Maßnahmen, die das NS-Regime in Salzburg nach der Machtübernahme setzte, auch die Schließung der Katholisch-Theologischen Fakultät 1938 gehört“, sagt Dekan Alois Halbmayr. Das war also vor achtzig Jahren.

Weiterlesen

130.000 Euro Preisgeld für Kunst und Kultur

KULTUR-AUSZEICHNUNGEN DES LANDES

28/11/18 Es ist schon viel kreatives Potential an einem Platz beisammen, wenn gegen Jahresende die Auszeichnungen des Landes im Bereich Kunst und Kultur vergeben werden. Gestern Dienstag (27.11.) war es wieder einmal so weit.

Weiterlesen

Wissenswertes zur dunklen Zeit

HINTERGRUND / GEDENKJAHR

27/11/18 Seit heute (27.11.) informieren Info-Stelen über die Entstehungsgeschichte des Euthanasie-Mahnmals sowie über den historischen Hintergrund der häufig diskutierten Thorak-Statuen und des Jahn-Denkmals.

Weiterlesen

Kinder haben keine Angst vor „anderen“ Kindern

HINTERGRUND / 25 JAHRE KIJA SALZBURG

21/11/18 Von Scheidung bis Mobbing, und nicht zu vergessen auf die zunehmende Polarisierung der Gesellschaft: Seit 25 Jahren ist die Kinder- und Jugendanwaltschaft (kija) als weisungsfreie Ombudsstelle und Interessenvertretung für Kinder und Jugendliche – seit 2015 auch für junge Erwachsene bis 21 Jahre – im Bundesland Salzburg tätig.

Weiterlesen

Ein starker Preis-Input für die Kino-Kultur

KULTURFONDS / DIE PREISTRÄGER 2018

21/11/18 Der Internationale Preis für Kunst und Kultur, eine der Auszeichnungen, die aus dem Kulturfonds der Stadt Salzburg gespeist wird, ging heuer an den Salzburger Filmemacher Bernhard Braunstein. Der Internationale Preis für Wissenschaft und Forschung wurde am Dienstag (20.11.) dem Musikwissenschafter Joachim Brügge überreicht.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014