asdf
 

Classical Music Hackday

STICH-WORT

05/04/17 Was geschieht bei einem „Classical Music Hackday“? Wir müssen unsere Leser enttäuschen. Es hat rein gar nichts damit zu tun, Musikportale zu hacken und sich kostenlos Download-Optionen zu erschleichen. Unter einem „Hackday“ verstehen Programmierer das Zusammensitzen und den Gedankenaustausch.

Weiterlesen

RRRG, ZOXX und seine Freunde

STICH-WORT

31/03/17 Völlig daneben, sollten jemandem zu diesem Kugelmännchen Darmbakterien nach dem übermäßigen Genuss von Tintenfisch-Risotto einfallen. Es ist – vielleicht überraschend, aber das soll bei Werbung ja so sein – eines von vier Logo-Mänchen fürs diesjährige Jazzfestival Saalfelden. Dieses hört auf den Namen RRRG.

Weiterlesen

Himmels-Terrasse

STICH-WORT

30/03/17 Eigentlich weisen in Salzburg sowieso genug Kirchtürme senkrecht nach oben, es dürfte in der Stadt, deren Erzbischof den stolzen Titel „Primas Germaniae“ trägt, nicht mangeln an Himmels-Perspektive. Trotzdem entsteht jetzt eine „Himmels-Terrasse“. Wer Kunst kauft, kriegt den Urnenplatz gleich günstig dazu.

Weiterlesen

Salzburg privat

STICH-WORT

29/03/17 Super 8 und Kodak-blau. Das waren noch Zeiten. Gut möglich, dass sich in Kellern oder in Truhen auf dem Dachboden noch solche Amateuraufnahmen finden. „Solche Amateurfilme zählen zu den wichtigsten bisher noch verborgenen Quellen zur Zeit- und Alltagsgeschichte des Landes Salzburg.“, Das sagten Landesrätin Martina Berthold, zuständig für die Erwachsenenbildung, und Kulturlandesrat Heinrich Schellhorn, heute Mittwoch (29.3.) in einem Pressegespräch. „Bringen Sie uns Ihre alten Filme und Sie erhalten diese kostenlos auf DVD zurück.“

Weiterlesen

Voll durchleuchtet, auch online

STICH-WORT

27/03/17 Der Salzburger Rembrandt – „Die betende Frau“ in der Residenzgalerie – ist nicht nur deshalb von Interesse, weil das Bild lange Zeit als Porträt der Mutter des Malers galt. Mindestens so interessant ist das Trägermaterial. Nicht Holz oder Leinwand, sondern eine Kupferplatte.

Weiterlesen

Tochter redet und singt, Mama kocht

STICH-WORT

10/03/17 „Į užburtą šalį“ – das ist Litauisch und heißt „Zum verzauberten Land“. So heißt ein außergewöhnlicher Programmpunkt im derzeitigen Kulinarik-Festivals eat&meet: Vor litauischer Hausmanns-, pardon Hausfrau-Kost, gibt es Vokalmusik. Für beider Authentizität bürgt die Familie der scheidenden Salzburger Opernchefin Mirga Gražinytė-Tyla.

Weiterlesen

Dienstbare Geisterinnen

STICH-WORT

08/03/17 Eva hieß die junge Dame, die mich jüngst am Telefon so freundlich durch die Punkte eines virtuellen Menüs geführt hat („Wenn noch eine Frage offen ist, sagen Sie bitte 'Weiter'!“). Oder hieß sie Petra? Pauline gar? Nein, Pauline geht gar nicht. Rosemarie auch nicht.

Weiterlesen

Lückenbüßer, Schwestern und die Herzenslust

STICH-WORT

06/03/17 Zwei neue Bibelausgaben gibt es – eine aktualisierte Einheitsübersetzung (der katholischen Kirche) und die evangelische Lutherbibel 2017. Das Eigene muss sein, „Einheitsübersetzung“ hin oder her – und das ist wohl gut so.

Weiterlesen

eat & meet

STICH-WORT

01/03/17 Heringsschmaus am Aschermittwoch? Ein alter Hut. Auf die Alleinstellungsmerkmale kommt es an – und aufs Auffallen. Da kommt der heutige Aschermittwoch als Auftakt für ein viereinhalbwöchiges Innenstadt-Kulinarikfestival gerade recht. Man gönnt sich ja sonst nichts im erzkatholischen Salzburg.

Weiterlesen

EU your vision

STICH-WORT

24/02/17 Jugendliche gelten der Europäischen Integration gegenüber als aufgeschlossen und neugierig. Wie und was sie über ihr Europa denken, haben sie in eigenen Videobeiträgen beim Wettbewerb „EU your vision“ kreativ zum Ausdruck gebracht.

Weiterlesen

Die total nachhaltige Schnitzeljagd

STICH-WORT

20/02/17 In diesem Frühjahr ist in Salzburg wieder, zum dritten Mal, City Caching angesagt. Als hierzulande noch Deutsch die Verkehrssprache war, hat so etwas Schnitzeljagd geheißen. Man tastete sich von Ort zu Ort und fand dort Informationen, neue Aufgaben und neue Wege.

Weiterlesen

Babykino

STICH-WORT

13/02/17 „Es muss sich niemand Sorgen machen jemand anderen zu stören denn schließlich sitzen wir alle im gleichen Boot“, schreibt Katrin Eckerstorfer in ihrem Blog GoWithTheFlo. Das Boot schwankt nicht, es ist ein Kino. Und der „Störfaktor“, der hier keiner ist, sind Babys. Salzburger Kinos entdecken gerade eine neue Zielgruppe: Junge Leute mit Baby.

Weiterlesen

Bleifrei

STICH-WORT

08/02/17 Wir würden uns hüten, Treibstoff mit zu hohem Bleigehalt in den Tank zu füllen, eh klar. Noch besser ist es, überhaupt ein Hybrid-Fahrzeug zu kaufen. Nun ist die Sache freilich so, dass es überhaupt nichts nützt, wenn Jäger auf umweltschonendste Weise in ihre Reviere fahren, wenn sie dann erst recht mit Blei um sich ballern.

Weiterlesen

Feuchtgebiete

STICH-WORT

02/02/17 Man mag zu Maria Lichtmess, wenn bei uns der Boden meist noch beinhart gefroren ist, nicht unbedingt an einen Sumpf denken, aber der "World Wetland Day" fällt nun mal auf den Termin. Im Bundesland Salzburg gelten fünf von österreichweit 23 Mooren mit einer Gesamtfläche von gut 900 Hektar als "Ramsar-Schutzgebiet".

Weiterlesen

Die leise Luftfahrt

STICH-WORT

20/01/17 Nicht nur der 18. Februar mit voraussichtlich 220 Luftbewegungen (Starts und Landungen zusammengerechnet) wird vermutlich wieder die Diskussion um die Salzburger Lande-Routen beflügeln. Die Winter-Samstage haben es generell in sich, auch wenn sich die "Zukunftsträumereien" auf der rechts abgebildeten Postkarte nicht ganz bestätigt haben.

Weiterlesen

Gelebte und anstrebenswerte Vielfalt

STICH-WORT

19/01/17 Zum vierten Mal verkündet die Stadt Salzburg einen „Monat der Vielfalt“, ab heute Donnerstag (19.1.) bis 24. Februar. „Salzburg ist bunt, in der Vielfalt der Bewohnerinnen und bewohner liegt ein großes Potenzial für die Stadt“, betont die ressortzuständige Vizebürgermeisterin Anja Hagenauer.

Weiterlesen

Dionysien

STICH-WORT

16/01/17 Man scheut sich nicht, hohe Erwartungen zu wecken. Immerhin waren die antiken "Dionysien" Festspiele zu Ehren des Gottes der Ekstase, des Rausches, der Verwandlung und des Weins. Der wird im Oktober bei den "Dionysien" des Salzburger Landestheaters in der Felsenreitschule auch gereicht, nebst Schafskäse und Oliven.

Weiterlesen

Polonaise und Fledermaus-Quadrille

STICH-WORT

12/01/17 „Erstmals wird beim Universitätsball die Polonaise getanzt“, erzählt Organisator Josef Leyrer. Sechzig Studierende, darunter viele aus anderen Ländern, proben bereits, damit bei der Eröffnung im Carabinierisaal jeder Schritt passt.

Weiterlesen

Stille, heilige, dunkle Nacht

STICH-WORT

23/12/16 Aber wir reden nicht vom 24., sondern vom heutigen Tag, dem 23. Dezember. Da bleibt die Festung im Dunkeln. Wenigstens für eine Stunde. Diesmal geht es aber nicht darum, der Natur eine kleine Licht-Verschnaufpause zu gönnen. Man erinnert an die Terroranschläge. Finsternis im Lichtermeer.

Weiterlesen

Vorweihnachtsjodeln

STICH-WORT

13/12/16 Heutzutage ist es ja so, dass die Menschen gleich nach Büro- oder Geschäftsschluss auf den nächsten Weihnachtsmarkt eilen zum Chillen mit Punsch. Da drängt sich die Philharmonie Salzburg mit einer neuen Vorabend-Konzertreihe dazwischen. Punsch gibt es trotzdem, im Auftaktkonzert am 17. Dezember.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014