asdf
 

Kunst-Blicke in die Hohen Tauern

SALZBURG-MUSEUM / VOR- UND RÜCKBLICK

10/01/12 Glücklicherweise kamen im vergangenen Jahr besonders viele Besucher ins Festungsmuseum (577.213 gegenüber 547.134 im Jahr 2009), und deshalb ist sich fürs Salzburg Museum als Ganzes eine nettes Besucherplus von 3,52 Prozent ausgegangen. - Die wichtigsten Themen 2012: Alpenmalerei und Irma von Troll Borostyány.

Weiterlesen

Deutlich mehr Besucher als früher

SPIELZEUGMUSEUM

09/01/12 Die Besucherzahlen im Spielzeugmuseum seien seit der Wiedereröffnung am 15. Oktober 2011 gegenüber dem Herbst 2010 deutlich gestiegen, meldet das Salzburg Museum. In den ersten beiden Öffnungs-Monaten kamen 8.155 Menschen.

Weiterlesen

Haargenau?

MUSEUM DER MODERNE / EVAN PENNY

05/01/12 Die Skulpturen von Evan Penny machen schwindlig. Realistisch bis zum feinsten Härchen im Nasenloch, sind es doch "Aliens" - wegen der raffinierten perspektivischen Verzerrungen  und Verstauchungen, die die Körper oft bis zur Unkenntlichkeit verfremden. "Re Figured" ist der Titel der ersten Werkschau Evan Penny in Europa im MdM Mönchsberg.

Weiterlesen

Zurückgegeben und doch nicht ganz verloren

SALZBURG MUSEUM / HELENE VON TAUSSIG

04/01/12 Heute, Mittwoch (4.1.) hat das Salzburg Museum neunzehn Gemälde der von den NS Machthabern aus Salzburg vertriebenen und 1942 in einem KZ ermordeten Malerin Helene von Taussig restituiert.

Weiterlesen

Mit dem Christkind Ringelspiel fahren

SPIELZEUGMUSEUM / WEIHNACHTSAUSSTELLUNG

23/12/11 Man bekommt schon einen gewissen Respekt vor Nussknackern, auch wenn der Dresdner Sammler Klaus Tempel nur mit einem Bruchteil seiner insgesamt 650 Figuren angereist ist Aus seiner Kollektion von Holz-Kunsthandwerk aus dem Erzgebirge speist sich heuer die Weihnachtsausstellung im Spielzeugmuseum.

Weiterlesen

Der Affenkönig ist der "Kasperl"

SPIELZEUGMUSEM / STOFFTIGER UND MONDHASEN

16/12/11 Wenn Chinesen sagen „Wir sind die Söhne des Drachen“, dann denken sie nicht an Mao und die Kulturrevolution. Vor mehr als tausend Jahren wurde der Drache zum Symbol des chinesischen Herrschers. - Im Spielzeugmuseum zeigt man über ein Jahr lang, bis 6. Jänner 2013, chinesisches Spielzeug.

Weiterlesen

Asterix‘ Helm dort, wo er hingehört

altKELTENMUSEUM

06/12/11 "Schon im Frühjahr 2012 werden wir die keltische Schnabelkanne und den Helm vom Pass Lueg im Original im Keltenmuseum ausstellen." So Erich Marx, Direktor des Salzburg Museums, der künftig auch die Oberhoheit über das Keltenmuseum Hallein innehat, das künftige „Landesmuseum für Urgeschichte“.

Weiterlesen

In die Seele geschaut - gründlich

MUSEUM DER MODERNE MÖNCHSBERG / EMIL NOLDE

02/12/11 „Es sollen diese Bilder keine gefällige, schöne Unterhaltung sein, nein, ich möchte so gern, dass sie mehr sind, dass sie heben und bewegen und dem Beschauer einen Vollklang vom Leben und menschlichen Sein geben.“ Das MdM zeigt in der Ausstellung „Emil Nolde. Mensch Natur Mythos“ Aquarelle und Grafik aus dem Berliner Kupferstichkabinett.

Weiterlesen

Welthauptstadt des Barock

SALZBURGER MUSEUMSLANDSCHAFT / DOMQUARTIER

28/11/11 Wo Barock ohnehin schon außen drauf ist, soll Barock künftig auch innen drin sein: Das barocke ehemals fürsterzbischöfliche Zentrum der Stadt ist ein weltweit einzigartiges Bauensemble. Über die Jahrhunderte hielten unterschiedlichste Institutionen Einzug - jetzt soll auch museal zusammenwachsen, was zusammengehört.

Weiterlesen

Rauschebart und Geschenkesack

altDOMMUSEUM / NIKOLAUS UND WEIHNACHTSMANN

22/11/11 Nikolaus oder Weihnachtsmann? Mit dem Sack auf das Christkind eindreschen tut höchstens letzterer – und dies (nach Protesten) nicht mehr in der ORF-Werbung, sondern nur noch auf Privatsendern.

Weiterlesen

Schöne Damen, komplizierte Dispute

RESIDENZGALERIE / IM ZENTRUM DER MACHT

17/11/11 „Das war nicht Provinz. Der Anspruch der Fürsterzbischöfe war international.“ Erzbischof Matthäus Lang etwa habe sich von Albrecht Dürer nicht nur porträtieren, sondern sich von ihm auch einen „höchst dekorativen Thron“ entwerfen lassen. Aus dem Schmuckkästchen der Salzburger Fürsterzbischöfe plauderte Roswitha Juffinger bei der Präsentation der Sonderausstellung „Zentrum der Macht. Die Salzburger Residenz 1668-1809“.

Weiterlesen

Ein Untergrund-Klassiker der Moderne

SALZBURG MUSEUM / HERWIG SCHUBERT

15/11/11 Auch wenn den wenigsten Leuten zum Namen Herwig Schubert spontan etwas einfallen wird: Wahrscheinlich können sich zumindest die Älteren an Zeichnungen von ihm erinnern. Er hat unter anderem „Robinson Crusoe“, „Moby Dick“  und „Lederstrumpf“ illustriert.

Weiterlesen

Noodles ohne Schnitzel

PANORAMA MUSEUM / DIE TRAPP FAMILIE

02/11/11 Nudeln der Marke „Gaggli“ könne man immer noch im Supermarkt kaufen, sagt Renate Wonisch-Langenfelder, die zusammen mit Peter Husty die Trapp-Ausstellung im Panorama-Museum kuratiert hat.

Weiterlesen

Urgroßvater Hölder hat was zu schauen

SPIELZEUGMUSEUM / WIEDERERÖFFNUNG

13/10/11 Am 15./16. Oktober ist das Eröffnungswochenende im neu gestalteten, auf Selbst-Tun und aktives Spielen hinzielenden Salzburger Spielzeugmuseums. Es wirkt auf- und ausgeräumt. Ein echtes Bild wird man sich erst machen können, wenn es intensiv menschelt und „kindelt“ im historischen Gemäuer.

Weiterlesen

Aus dem Marx'schen Museums-Imperium

HINTERGRUND / SALZBURG MUSEUM

13/10/11 Mal ganz ehrlich: Man geht mit gemischten Gefühlen hinein ins neue Spielzeugmuseum – und mit ebenso gemischten Gefühlen wieder hinaus. Die (dringend nötige) Frischluft hat auch zu einer gewissen Kälte geführt, zu einem Verlust an Aura. Aber das empfinden Erwachsene logischerweise anders als Kinder, und für die ist das Haus schließlich gemacht.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014