asdf
 

Menschheitsharmonie mit Dudldudlsack

125SALZBURGER ADVENTSINGEN

29/11/13 Als sich in biblischer Zeit noch Engel zeitgerecht eingemischt haben in die Konfliktregelung, war vieles leichter. Das nimmt man vom Salzburger Adventsingen heuer mit, wo der Frieden zwischen den Menschen – und zwischen den Religionen – proklamiert wird.

Weiterlesen

Im Fluge

435WINTERFEST / THE 7 FINGERS

28/11/13 Ob Menschen oder Ziegelsteine über die Bühne gepfeffert  werden – es ist immer einer da, sie aufzufangen. Die acht Mitglieder der Truppe „The 7 Fingers“ folgen einer ausgeklügelten temporeichen Choreographie, scheinen zusammen weit mehr als 16 Arme zu haben – und eher zu fliegen oder zu schweben, als sich auf gemeinhin übliche Weise zu bewegen.

Weiterlesen

Die Religionen und ihre gleichen Engel

120SALZBURGER ADVENTSINGEN

27/11/13 Am Freitag (29.11.) hat das Salzburger Adventsingen Premiere. Heuer ist eine Begegnung der monotheistischen Religionen angesagt. Eine amerikanische Jüdin  auf Spurensuche in der Alten Welt, eine Bosnierin und ein typischer Salzburger, Hoteliers-Sohn und Christenmensch…

Weiterlesen

Simmerl hängt an Fäden

102TOBI REISER ADVENTSINGEN

25/11/13 Simmerl ist kein Hirtenbub. Das würde man beim Tobi Reiser Adventsingen eigentlich erwarten. Er ist eine hölzerne Gliederpuppe. Man kooperiert nämlich heuer erstmals mit dem Marionettentheater, hat von dort eine Puppenspielerin geborgt.

Weiterlesen

Treue in Orient und Okzident

436LANDESTHEATER / DIE PILGER VON MEKKA

28/10/13 Immer diese Opern mit Türken als bösem Buben! In Amerikas Football-Stadien dürfen die Teams nicht länger „Rothaut“ heißen - und auf Europas Opern-Bühnen sind noch immer die Osmanen die Bösen. Aufarbeiten! Auch wenn „seinerzeit“ die Türken vor Wien und nicht die Kakanier vor Istanbul standen.

Weiterlesen

Unser dummer Pöbel meint…

HINTERGRUND / GLUCK / DIE PILGER VON MEKKA

25/10/13 Die Handlung ist wohlbekannt bekannt, Glucks Oper „Die Pilger von Mekka“ heutzutage eine echte Rarität. Drei Jahrzehnte ist die letzte Aufführung hirerorts her: bei einem „Fest in Hellbrunn“ Anfang der achtziger Jahre im Steintheater, unter der Leitung von Ernst Märzendorfer. Nun wird das Werk im Landestheater aufs Neue gehoben, Premiere ist am Sonntag (27.10.) im Landestheater.

Weiterlesen

Strich-Codes getanzt und gescannt

423tanz_house HERBST 2013

17/10/13 Insider aufgepasst: Rosalind Crisp ist in der Stadt! Der Premierenreigen beim tanz_house Herbst bringt am Donnerstag (17.10) die Performance „B-side“ von Julia Schwarzbach und eine neue Produktion von cieLaroque/helene weinzierl: „num_bers“ ist eine Trilogie über das Spiel von und mit Zahlen. Am Freitag folgt die Premiere von „unwrapping d a n s e“ der französischen Performerin Rosalind Crisp.

Weiterlesen

Georgs Zauberzirkus

419WINTERFEST 2013

11/10/13 Ein-Mann-Performance + zweistöckiges Zirkuszelt + Sieben Finger: Das ergibt nach dem Zirkus-Einmaleins von Georg Daxner drei viel versprechende Abende im Volksgarten. Im „Spiegelzelt“ darf getanzt werden, sofern nicht gerade junge Salzburger Formationen oder bekannte Größen aus Musik und Literatur gastieren.

Weiterlesen

Faust-Revue voll Schwung und Tiefe

LANDESTHEATER / FAUST I

04/10/13 Goethes „Faust“ ist ein Hit. Ein Stück voll Bos- und Weisheit, jeder Satz ein Hieb gegen Gott und die Welt. Der „Faust“ am Landestheater ist ein Musterbeispiel für den Umgang mit dem „Klassiker“: Kurzweilig, ja beschwingt, im Tempo. „Modern“ im Ambiente mit Labor und Laptop. Dabei ganz werkgetreu am Text, mit ein paar launigen Frechheiten von Heute.

Weiterlesen

Heute feiert man Geburtstag

010LANDESTHEATER / JUBILÄUM

01/10/13 Der 1. Oktober ist Geburtstag des Landestheaters, 120 Jahre ist es heute Dienstag alt. „Der Kunst eine Stätte“ und „Dem Schönen ein Heim“ ist seinerzeit auf dem Vorbau gestanden.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014