asdf
 

Kaleidoskop der Talente

WINTERFEST / ZIRKUSNACHWUCHS

16/11/16 Die Stars in der Manege geben sich seit 16 Jahren im Volksgarten die Zelttür in die Hand. Und der Nachwuchs bekommt eine immer größere Plattform. Heuer gelten zwei Winterfest-Tage den jungen Artisten: Am 3. und 4. Dezember gibt es in Kooperation mit dem Verein Circusschulen in Österreich zwei Tage lang Programm.

Weiterlesen

Zu Ehren des Jubilars Peter Breuer

LANDESTHEATER / BALLETTGALA

14/11/16 Es war kein Abend von Peter Breuer, sondern ein Fest für Peter Breuer, der diesmal als Zuschauer in der ersten Reihe saß und sich von den Einfällen seiner Compagnie und der Theatercrew überraschen ließ. „Alles anders, alles neu“ sollte für das Gelingen des Galaabends die Richtlinie sein.

Weiterlesen

Die Hexe als Gruselclown

LANDESTHEATER / FELSENREITSCHULE / HÄNSEL UND GRETEL

31/10/16 Zu Halloween auftauchende Horrorclowns sind zwar nicht neu, aber derzeit ufert die Sache schon erschreckend aus. Die Märchenoper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck nimmt in der Neuinszenierung von Johannes Reitmeier in der Felsenreitschule mit der allgegenwärtigen Clownhexe aktuellen Bezug darauf.

Weiterlesen

Rauschen im Blätterwald

ARGEkultur/TANZ_HOUSE FESTIVAL / NOISE

24/10/16 Medienhetze ist eine Lesart. „Noise“ heißt das neue Stück der  Star-Performer Judith Sánchez Ruíz und Edivaldo Ernesto. Noise, und zwar richtigen Lärm, macht punktuell die Musik von Thomas Proksch, als virtuose und virtuos gesetzte dramaturgische Klammer.

Weiterlesen

Verloren im Kreislauf der Liebe

TANZ-HOUSE FESTIVAL / EDITTA BRAUN

20/10/16 Die Liebe ist schon ein seltsames Spiel. Das muss auch das Pärchen feststellen, das die Editta Braun Company in LoST präsentiert. Die Performance, deren Titel LOveSTories prophetisch zusammenfasst, feierte am Mittwoch (19.10.) im Rahmen des Tanz_House Festivals ihre Österreichpremiere.

Weiterlesen

Madrigale und Bluttat-Dämonen

LANDESTHEATER / BALLETT / GESUALDO

17/10/16 Gesualdo sitzt in einem Kreis von Totenköpfen vor blutrotem Meereshintergrund. Immer wieder suchen ihn die Erinnerungen an seine Gräueltat heim und die Dämonen bemächtigen sich seiner. – Peter Breuers Ballett „Gesualdo“ im Landestheater.

Weiterlesen

Wirklichkeit mit Photoshop

REPORTAGE / BLUFF / TANZHOUSE_FESTIVAL 

14/10/16 „Hier wird dann das aktuelle Publikum eingeblendet“, sagt die Choreografin Helene Weinzierl ganz leise. DrehPunktKultur durfte dabei sein bei einer Probe im tanzhouse_studio kurz vor der Uraufführung. Mit der Tanztheaterproduktion „bluff“ eröffnen cieLaroque/helene weinzierl am Montag (17.10.) das tanzhouse_festival in der ARGEkultur.

Weiterlesen

Mit Fug und Recht, Video und rotem Telefon

TOIHAUS / FUGE/FUGE

11/10/16 Knochenfuge. Trippelfuge. Lichtfuge. Fugenkitt… So viele Fugen. Die Rechtecke oder Quadrate bildenden Fugen in Bad und WC haben nichts zu tun mit den Fugen etwa eines J. S. Bach. Oder doch? Mit „Fuge/Fuge“ hat das Toihaus jedenfalls die neue Spielzeit eröffnet.

Weiterlesen

Mit zwei Vogelsteigen im Handgepäck

SALZBURGER ADVENTSINGEN

04/10/16 Sauwetter! Auch wenn es nicht wirklich geeignet ist, adventliche Gefühle zu wecken, hat es doch sein Gutes fürs „Salzburger Adventsingen“: Hellmut Hölzl, der langjährige Kostümbildner, hat einige der Kostüme in seinem Garten aufgehängt, auf dass Wind und Wetter dran zerren. Sie sollen nämlich alt und mitgenommen aussehen...

Weiterlesen

So machen's nicht alle

ODEÏON / COSÌ FAN TUTTE

20/08/16 Ein gelungenes Wagnis: Die bei den Salzburger Festspielen regelmäßig mit Konzerten in Erscheinung tretende Angelika-Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker lieferte unter Angelika Kirchschlagers Schirmherrschaft als „Nachschlag“ die erste Auseinandersetzung mit einer Mozart-Oper. Eine sowohl sehens- wie auch hörenswerte Produktion.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014